Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie heiss darf mein PC werden?

Frage Hardware

Mitglied: waterdomi

waterdomi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2007, aktualisiert 15.11.2007, 6400 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo

Ich hab eine Frage wie heiss darf mein PC werden im mom hat er eine Temp von 38 Grad.
Das liegt daran mein Computer war vorher enorm laut dann habe ich den Gehäuselüfter abgestellt und jetzt ist er leise wie bring ich meinen Gehäuselüfter wieder leise oder muss ich einen neuen kaufen?

Lg Markus
Mitglied: TuXHunt3R
14.11.2007 um 22:02 Uhr
Was genau hat eine Temperatur von 38°? Die Harddisk, der Prozessor, die Graka ..........?


Betreffend deinem lauten Gehäuselüfter:

Da gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder du kaufst einen qualitativ hochstehend Lüfter eines Markenherstellers und baust diesen ein oder du kaufst eine kleine Lüftersteurung, wo du mit einem Drehregler die Drehzahl des Lüfters verstellen kannst. Willst du dann z.B. das neueste DirectX10-Game zocken, drehst du den Lüfter auf, damit die Wärme fort kann. Wenn du nur im Internet surfst, drehst du den Lüfter runter, damit du nicht von dem Geräusch belästigt wirst. Diese Drehregler haben 2 Vorteile:
  1. Du hast die Kontrolle über die Lautstärke der Lüfter
  2. Die Lüfter leben länger, wenn du sie im Officebetrieb runterdrehst, da sie mechanisch weniger beansprucht werden, als wenn sie die ganze Zeit mit Vollgas laufen würden.

Meine Lüfterregler habe ich hier bezogen (bin Schweizer):
http://www.pc-cooling.ch/index.php?cPath=2_24

Edit:

Betreffend dem Auslesen der Temperaturen der einzelnen Komponenten: Installier das Programm Speedfan. Bei Google wirst du fündig....
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
15.11.2007 um 08:22 Uhr
Hallo waterdomi

Egal welcher Bauteil bei 38° liegt. Das ist ganz bestimmt im grünen Bereich.

Als Faustregel gilt. Solange Du den Bauteil (mit frisch gewaschenen Händen versteht sich)
anfassen kannst und die Hand oder den Finger drauf lassen kannst bewegt sich alles im
grünen Bereich.

Zum Abschalten des Gehäuselüfters habe ich aber Bedenken: Dieser erfüllt eine sehr wichtige
Funktion. Wenn er zu laut ist solltest Du ihn ersetzen. Aber auf alle fälle solange das nicht
passiert ist den Rechner nicht all zu sehr stressen. Ohne funktionierenden Gehäuselüfter kannst sonst totalen Schiffbruch
erleiden.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: DownhillDom
15.11.2007 um 11:28 Uhr
Als Faustregel gilt. Solange Du den Bauteil (mit frisch gewaschenen Händen versteht sich)
anfassen kannst und die Hand oder den Finger drauf lassen kannst bewegt sich alles im
grünen Bereich.

Das hab ich ja noch nie gehört ^^ Dann probier ich das mal heut Nachmittag bei meiner CPU aus Baue die Wasserkühlung ab und pattke mit meinen Fingern auf die CPU und lass die da n Weilchen liegen. Dann werde ich mir denken "hey, das kann ja kein Mensch anfassen" und komme zu dem Schluss, dass meine Wasserkühlung wohl doch nicht so super ist und ich auf Stickstoff umrüsten sollte?! Und dann fasse ich da auch nochmal drauf und verbenne mir bei -160°C die Hände mit Gefrierbrand

... Spaß beiseite :-P

Temperaturen unter 40°C sind absolut super. Allerdings wirst du es schwer haben, eine Grafikkarte auch nur annähernd an 40°C heranzubringen. Da sind beim Spielen Temperaturen von 70°C keine Seltenheit und auch unbedenklich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...