Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hyper V Datenverlust

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: redbullede

redbullede (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2013 um 09:24 Uhr, 1411 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

mittlerweile habe ich bei 2 virtualisierten Servern (2003 und 2008) mit sporadischen Datenverlust zu kämpfen.
- HDD bzw. RAID ok
- Datenintegrittät ok
- Speicher genug vorhanden
- Hardware (RAID controller, usw....) ok
- Eventlog nichts auffälliges
- keine Stromausfälle oder sonstiges...

also mittlerweile hab ich echt keinen plan mehr....
Mitglied: manuel1985
13.06.2013 um 09:39 Uhr
Wie äußert sich der Datenverlust?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.06.2013 um 10:10 Uhr
Hallo,

wie ist der Netzwerkaufbau? Sind die Switche i.o?

aber das wichtigste, wie der Vorredner schon angemerkt hat: Inwiefern Datenverlust. Gehen dir ganze VHD verloren? Fehlen Dateien auf den Shares? etc
Bitte warten ..
Mitglied: redbullede
13.06.2013 um 10:12 Uhr
Sporadisch ... z.B. excel Einträge (nicht ganze Dateien!!) werden nicht gespeichert. Dantenbankeinträge werden nicht gespeichert.
Aber unter keinem speziellen user oder muster.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
13.06.2013 um 10:16 Uhr
Verlieren die Clients evtl die LAN-Konnektivität? Wie Certifiedit ja schon schrieb, Switche i.O?

Oder einfacher: Speichern deine User evtl nicht!? Excel klingt ja so nach User-Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.06.2013 um 10:17 Uhr
Dann kannst du jetzt mal alles neu aufrollen (von pc bis serversoftware und konfiguration), das kann an allem liegen, außer am Hyper-V, denn sonst hättest du wohl korrupte Serverstates.
Bitte warten ..
Mitglied: redbullede
13.06.2013 um 10:28 Uhr
Hardware: ProLiant ML310 G8
OS: HyperV Core 2008R2 (neuester stand)
2x RAID1 (OS, Daten)
VHD's auf Daten RAID (Speicherplatz ausreichend)

Client: SBS 2003 (DatenServer)
4CPU's / 10000GB RAM --> Auslastung im Grünen Bereich
2 VHD`s (1x SBS, 1xDaten) nicht dynamisch (Speicherplatz ausreichend)

Netzwerktest (Monitoring) ok (Server, Swich)
Zugriffszeiten --> ok

Office Clients Win7
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
13.06.2013, aktualisiert um 10:51 Uhr
4CPU's / 10000GB RAM --> Auslastung im Grünen Bereich

10.000GB!? WTF!?
Du meinst hoffentlich 10GB RAM?
Bitte warten ..
Mitglied: redbullede
13.06.2013 um 11:18 Uhr
ja ich meinte natürlich 10GB ....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.06.2013 um 13:28 Uhr
Hallo,

Zitat von redbullede:
Client: SBS 2003 (DatenServer)
4CPU's
Der SBS(Server 2003 Standard) kann nur 2 Physikalische CPUs. Mehr ist nicht. meinst du hier Logische CPUs/Hyperthreading oder was?

/ 10000GB RAM --> Auslastung im Grünen Bereich
Dir ist schon bekannt das der SBS 2003 ein 32 Bit System ist? Demnach kann dieser maximal (egal was du machen willst) nur 4GB RAM. verwalten und nutzen. Alles andere ist humbug

Ansonsten wenn du uns oben noch schreibst das deine VMs alle ok und im grünen Bereich sind, wie kommst du dann da drauf das es eben ein Fehler deiner VMs ist? Passt irgendwie nicht zusammen. Und was ist von deinem
excel Einträge (nicht ganze Dateien!!) werden nicht gespeichert. Dantenbankeinträge werden nicht gespeichert
tatsächlich nachvollziehbar oder ganz klar auf Fehlverhalten deiner VMs zurückzuführen? Deine Fehlerbeschreibung sagt doch nichts aus ausser das du völlig im dunklen stocherst. Sind denn die Client sowie die Anwenderfehler tatsächlich ausgeschlossen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
13.06.2013 um 14:09 Uhr
Hallo,

und Netzwerkfehler sind auch ausgeschlossen?

Steht in irgendeiner Ereignisanzeige etwas?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: redbullede
13.06.2013, aktualisiert um 14:16 Uhr
@ Pjordorf: Auch wenn deine Behauptungen stimmen, wenn du nicht helfen willst sondern nur jemanden zerpflücken willst dann lass es.

Es besteht definitiv das Problem das diverse Dateneinträge nicht gespeichert werden Client Fehler wurde ausgeschlossen.
.. und ja ich stochere momentan im dunklen sonst würde ich hier das Forum nicht um Hilfe bitten....

In der Ereignissanzeige steht nix und das Netzwerk habe ich auch positiv gecheckt ....
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
13.06.2013 um 14:19 Uhr
Hallo,

wenn die VM einen Fehler hätte (was ich nicht glaube) würde der Fehler auch auftreten wenn du lokal Daten modifizierst.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer (2)

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Hyper-V
Erfahrungswerte zur Stabilität von Hyper-V Replikation (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...