Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installations Server, ganz viele Fragen...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Gerken

Gerken (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2008, aktualisiert 25.07.2008, 3993 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo alle zusammen

wir sind bei uns in der Firma am überlegen uns einen Installation Server einzurichten, so weit so gut.
Was ich schon weiß ist das es möglich ist mit dem Tool RIS das zu bewerkstelligen.
Unser Problem ist das wir ganz viele verschiedene Rechner haben alleine von der Hardware aus.
So wie ich das sehe kann man das wohl nicht dem RIS beibringen das er gucken soll was eigentlich für z.B. eine Graka eingebaut ist und dann noch die Richtigen Treiber installiert, oder geht das?
Des weitern wollen wir auch ein Paar andere Programme installieren wie z.B. Adobe, Lotus Notes, Office packete usw. und das geht wohl auch nicht mit RIS? Kennt ihr ein Tool womit das zurealisieren ist oder geht das doch alles mit RIS?

Vielen dank schon mal für die Antworten

MfG Gerken
Mitglied: Nailara
23.07.2008 um 14:58 Uhr
Hi,

das geht alles schon mit RIS, der Aufwand ist aber hoch - gerade bei Rechnern mit absolut unterschiedlicher Hardware ist das durchaus ein Problem. Da ist eine gute Unterstützung für die Treiber notwendig und schon wären wir bei ... Altiris.


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Gerken
23.07.2008 um 15:01 Uhr
Moin moin

was ist den bitte Altiris?
btw über andere Toolvorschläge freue ich mich auch.

MfG Gerken
Bitte warten ..
Mitglied: Nailara
23.07.2008 um 15:10 Uhr
Hi,

Altiris gehört inzwischen zu Symantec (http://www.altiris.com/) und ist eine Software zum Verteilen von Betriebssystemen und Software und sowas .... lass Dich einfach mal auf der Webseite inspirieren. Vorteil ist, dass das Einbinden von Treibern in die OS-Images einfach geht und damit zwar mit ein bisserl Aufwand dann doch ein großer Teil Deiner bunten Rechnerlandschaft installiert werden können.

Softwareverteilung auf Basis MSI ist damit auch kein Problem und für Software, die ohne MSI kommt kann man Mitschnitte anfertigen und dann Abbilder verteilen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: stepas
23.07.2008 um 16:02 Uhr
Nur zur Info das Altiris nicht gerade einfach zu händeln ist und mit mehreren HW Komponenten auch nicht gerade einfach ist, davon abgesehen die Lizenzgebühren. Frage ist der Kosten/Nutzen aufwand
Bitte warten ..
Mitglied: Nailara
23.07.2008 um 22:07 Uhr
Hast Du schlechte Erfahrungen gemacht? Warum, schreib mal genauer, wo es klemmt?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
24.07.2008 um 13:24 Uhr
schau dir mail http://unattended.sourceforge.net an. zusammen mit driverpacks.net kann man
fast jeden rechner mit wenigen handgriffen installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.07.2008 um 23:32 Uhr
Hi Gerken,
also unter schwierig verstehe ich was anderes.....ist eigentlich groß kein Hexenwerk. Die Frage ist eher, ob es sich um Vista oder XP handelt. Ris kann nur noch mit WindowsXP Benutzt werden - Vista muss WDS benutzt werden und das ist dann schon umfangreicher.

Des Weitern kommt es auf die Anzahl der Standorte, Anzahl Client und die Anzahl der Neuinstallationen / Jahr drauf an. Daran machen wir den Softwareeinsatz und Konfigurationsaufwand fest.

Wir betanken unsere komplette Labor - Standorte (ca. 1200 Rechner) über RIS. Sprich wir installieren alle 2 Woche ca. 200 Rechner neu damit.
Die Treiberintegration ist nicht ganz easy..aber das ist eben Gewohnheitssache.
Ich würde behaupten in 60 Minuten hast du das Image samt Treiber zusammen.
Wichtig ist eben, dass du dokumentierst, welche Dateien, welcher Treiber sind und zu welchen REchnertyp dieser Gehört. Schließlich sollst immer schön den Überblick haben. Falls dann ein Rechnertyp komplett ausgesondert ist, kannst du sauber alle Treiber löschen.


Softwareverteilung machen wir im Labor über SSS (Smart Software Synchronisation. Dieses Tool ist Freeware (privat und geschäftlich) und kann selbstständig verändert werden. Die Einarbeitung geht recht flott und einfach. Du kannst damit auch neben MSI, exe und Batchdateien ausführen lassen. Einfach genial....


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Gerken
25.07.2008 um 07:34 Uhr
Danke schon mal für alle Antworten. Wir haben erstmal einen Standort wo wir das machen wollen und es soll Win XP und win 2000 Installiert werden.
Ich hoffe das ich mich nächste woche mit dem Tema bescheftigen kann.

MfG Gerken
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Fragen zu vCenter Server 6 (2)

Frage von lordfire112 zum Thema Vmware ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (21)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Windows Update
WSUS Server im Replika (1)

Frage von ofodag zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...