Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit Internen Mikrofon aufnehmen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: acservice

acservice (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2009, aktualisiert 15:24 Uhr, 4622 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, leider werde ich an meinem Arbeitsplatz oft belästigt, weil ich "Deutscher" bin. Ich arbeite in der Schweiz.
Nun möchte ich mit meinem Laptop mit dme Internen Mikrofon aufnehmen (Vielleicht nicht zulässig, aber egal)
Welches Programm kann ich dazu benutzen.
Es geht darum, das wenn ich kündige, das als Beweis habe, wegen Sperrtagen vom Arbeitsamt.
ich habe Windows XP

Gruss
Ralf
Mitglied: BCCray
13.07.2009 um 15:50 Uhr
Du willst "Kollegen" belauschen, weil sie dich belästigen?
Wie du schon richtig bemerkt hast, ist das nicht legal.
Ich denke ein offenes Gespräch mit der Geschäftsleitung, Vertrauensperson, etc im Unternehmen wird deutlich mehr Früchte tragen als ein Mitschneiden.
Das Problem: Was willst du damit bezwecken? Als rechtskräftiges Beweißmittel kannst du das denk ich nicht einsetzen, weiter könnte das zu einen bösen Bumerang für dich werden........
Im Extremfall kriegst eine Anzeige, und wenn du verurteilt wirst hast du das in deiner Personal bzw. Polizeiakte stehen - und das wäre mir das ganze nicht wert.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.07.2009 um 15:51 Uhr
Start -> Programme -> Zubehör -> Audiorecorder oder falls du ihn dort nicht hast
Start -> Ausführen -> sndrec32

Sollte man eigentlich auch als einfacher XP User kennen !!
Bitte warten ..
Mitglied: acservice
13.07.2009 um 16:20 Uhr
Hallo Bcray,

du malst zu Schwarz. Das ist in Deutschland so. Als Polizeistaat.
Wenn ich das aufnehme, wenn es wieder löpft , passt das schon. Aber danke .
BHei Geschäftsleitung war ich, da kommen ja die Sprüche her.
Immerhin ist das "Mobbing", und das ist "Strafbar". Leider steht man nachher dumm da, wenn im Zeugnis steht. "Im Gegenseitigem Einvernehmen oder ähnlich.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
13.07.2009 um 16:23 Uhr
Gut - habs kurzzeitig vergessen das die Schweizer ja "neutral" sind
Ich wollte ja nur ein wenig auf eventuelle Gefahren hindeuten.... welche unter Umständen nicht bedacht wurden.

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
13.07.2009 um 16:24 Uhr
Dann brauchst Du noch den Desktop Cube.
Das Programm erzeugt bis zu vier "virtuelle" Desktops.
Somit sieht niemand, welche Programme in Deiner Taskleiste laufen

Sicherlich hat BCCray recht damit, dass Dein Vorhaben vermutlich nicht wirklich legal sein wird.
Zumindest was die Verwendung als Beweismaterial angeht.

Gibt es denn noch irgendjemanden in der Firma, dem Du noch vertraust?
Aber ist man erst einmal Mobbing-Opfer, wird es vermutlich schwer sein, den Wahnsinn wieder zu stoppen.

Alles Gute!

CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: acservice
13.07.2009 um 16:26 Uhr
Hallo,

vor 10 jahren wurde ich schon mal gemobbt, der dumme war ich. In jden Vorstellungsgespräch fragen die wieso das aufgelöst wrude.
Jedesmal , ich -> Es gab Umstrukturieungen etc.. Kannst ja die Wahrheit nicht sagen. Nun bin ich mit anderen zusammen. Schweizer mögen keine Deutsche, und es wird echt zur Hölle.
Ich sehe es nicht ein, das wenn ich kündige noch 3 Monate Sperrfrist bekomme.


Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: acservice
13.07.2009 um 16:27 Uhr
ja , also danke für den Hinweis. Muss das ja nicht zwingend benutzen. Aber ich kann das mit Anwalt bereden.
Es war alles 1 Jahr ok. Bis hier jemand eingestellt wurde. Der Antiodeutsch ist, und hier Leute auf mich hetzt.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: tripplesixer
13.07.2009 um 16:49 Uhr
Also ganz ehrlich... das hört sich sehr komisch an.

Ich bin ebenfalls deutsch und arbeite schon seit vielen Jahren hier; und bei den verschiedensten Firmen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Ich kam bisher mit den meisten klar und wurde gut angenommen und aktzeptiert.

Man verlässt sich auf mich und betrachtet mich als Mitglied in einem Team.

Mag sein das ich nicht das Recht habe mir folgendes anzumaßen, aber ich halte dein Verhalten für äusserst fragwürdig. Vielleicht solltest du einfach auf den "Antideutschen" zugehen und dich mal schlau machen warum er mit dir nicht klar kommt. Oftmals führt solch eine Konfrontation zu einem Umdenken bei der anderen Person. Dies kann dazu führen, dass dieser dir Respekt entgegen bringen wird. Er wird merken das du nicht alles mit dir machen lässt und Rückgrat besitzt.
Bitte warten ..
Mitglied: acservice
13.07.2009 um 16:52 Uhr
Hallo,

ja das kann man machen. Habe auch Rückgrat. Auch schon gemacht. War auch in vielen anderen Schweizer Firmen . War nun 10 jahre ok.

Gruss
Rafl
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Spam von angeblich eigenen internen Adressen (6)

Frage von JensDND zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Neue email auf sbs 2011 geht nur mit internen emailabsendern (6)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

Viren und Trojaner
Neuer Angriff auf Macs erlaubt Überwachung von Webcam und Mikrofon

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
gelöst PC wieder in Domäne aufnehmen, lokale Anmeldung nicht möglich (2)

Frage von Bluejet zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...