Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetverbindung blockiert

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Wolle021283

Wolle021283 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2013 um 16:42 Uhr, 11246 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo

bei einem bekannten bricht auf seltsame weise die Internet Verbindung ab. Er hat einen DSL Anschluss mit einer FritzBox 3170, der DSL sync steht und der Router ist eingewählt.
Nach einem Router start ist die ersten 5-15 Minuten alles in Ordnung. Dann wird keine Interseite mehr dargestellt, ein Ping (google.de) ist aber dennoch möglich.
Durch einen Tausch des Routers gegen eine FB3270 konnte ich herausfinden das sich das Problem durch eine neue Einwahl für die nächsten 5-15 Minuten wieder beheben lässt. (mit neuer IP vom Provider)
Durch Testen des einzelnen Clients konnte ich rausfinden das wohl ein Laptop der Verursacher ist. Laptop übers Wochenende vom Netzwerk getrennt, alle anderen Geräte (Laptops,Ipads,Handys, WLAN Kameras über Dyn Account) funktionieren einwandfrei.
Den Laptop habe ich schon mit NIS und Malwarebytes überprüft, keine Funde.Es spielt auch keine Rolle ob der Laptop per LAN oder WLAN angeschlossen ist.
Auf dem Laptop ist Windows 7 64bit mit Norton IS 2013

Hat jemand noch eine Idee? eine Neuinsallation kommt nur im äußersten Notfall in Frage
Mitglied: manuel1985
21.05.2013 um 16:55 Uhr
Scan mal mit der Avira Rescue Disk und HijackThis und guck mal in die HOSTS-Datei, ob dort ungewünschte Einträge vorhanden sind.
Ist das Gerät evtl. per LAN und WLAN verbunden und baut damit ggf. eine Schleife im Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
21.05.2013 um 22:43 Uhr
Hi,

bevor du dich verrückt machst, ob es Viren, Trojaner oder sonst was für Zeugs ist, resete doch mal die NIC über netsh. (netsh int ip reset) Außerdem DNS-Cache flushen und vor allem auch prüfen, ob der Client vielleicht auch eine eigene DSL-Verbindung über dein Router aufbauen will. (PPOE oder wie der Käse heißt)

HOSTS-Datei

find ich auch gut. Da kann man wirklich mal rein schauen.


Ganz Hilfreicher Tipp:

Netzwerkmonitor -> Datensammeln und auswerten.

Gruß Knut
Bitte warten ..
Mitglied: Wolle021283
22.05.2013 um 09:12 Uhr
Guten Morgen

Also es war immer nur eine NIC aktiv. Die Hosts werde ich mal überprüfen.
Allerdings "blockiert" das Internet an allen Geräten sobald der eine Laptop im Netzwerk drin ist, bis zu einer neuverbindung... Das macht mich schon sehr stutzig
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
22.05.2013 um 16:11 Uhr
prüf mal mit "netstat", wie viele Verbindungen dieses Gerät offen hat!

Es betrifft natürlich alle anderen Geräte auch, da dieses Gerät den Router so überläd, es sich wie eine DoS-Attacke anfühlt und er überfordert ist.
Somit ist die Verbindung zwar aktiv, aber die Antwortzeiten zu hoch, --- so das scheinbar alles zusammenbricht.

Wie ist es denn, wenn es zu dieser Situation kommt und das Gerät dann abgeschaltet wird, normalisiert sich das dann wieder automatisch?
Bitte warten ..
Mitglied: juergenwk
16.06.2013, aktualisiert um 18:47 Uhr
Hallo,

Ich habe exakt dasselbe Problem wie ganz oben beschrieben.
An einer Fritz!Box 7390 hängen per WLAN und PowerLAN ca. 8 Laptops, Tablets und Smartphones, tagelang ohne Problem. Sobald ich einen Desktop-PC (Windows 7, 32bit) in Betrieb nehme, wird nach 5 - 10 Minuten die Internet-Verbindung für alle Geräte unterbrochen.

Die Benutzeroberfläche der FB gibt keinerlei Info. DSL-Verbindung steht, Telefonie ist weiter möglich, keine Meldung bei den Events. Die Geräte, die an der FB hängen, können weiterhin untereinander kommunizieren, d.h. die Blockade ist zwischen FB und DSL-Vermittlungsstelle.
Nach Anfordern einer neuen Verbindung funktioniert dann wieder alles für ein paar Minuten.

Ich habe den Support von AVM kontaktiert, aber man hat mir nur geraten, die Sicherheitssoftware (Bitdefender Total Security 2013) auf dem Rechner testweise zu deinstallieren. Die FB ist selbstverständlich unschuldig. Habe ich gemacht. Kein Erfolg.
Dann habe ich probeweise eine alte FB 7050 reaktiviert und überrachenderweise trat der Fehler dann nicht mehr auf. Hilft aber nicht weiter.

Auf der Festplatte des Rechners habe ich auf einer zweiten Partition nochmals Win7 fast ohne sonstige Software zu Testzwecken. Wenn dieses läuft, gibt es offenbar kein Problem.

Meine Vermutung ist, dass irgendeine Software auf dem Rechner unsauber nach Hause telefoniert und die Blockade der Internet-Verbindung verursacht. Die Suche geht weiter....
Vielleicht hat ja noch jemand eine gute Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
17.06.2013 um 17:09 Uhr
wie schon gesagt: netstat und in einem anderem Thread war es der Netzwerkkartentreiber, den ggf. mal tauschen!
Bitte warten ..
Mitglied: juergenwk
17.06.2013 um 20:15 Uhr
Danke für den Kommentar.

Der Treiber der Netzwerkkarte ist es mit ziemlicher Sicherheit nicht. Ich hatte schon vorher einen Hardware-Fehler im Onboard-LAN-Anschluss vermutet, diesen deshalb im BIOS deaktiviert und eine neue GB-Netzwerkkarte von Intel eingebaut. Hat das Problem leider nicht gelöst.

Netstat werde ich noch probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: juergenwk
26.06.2013 um 10:19 Uhr
Nachdem Netstat Agent gezeigt hat, dass der Orbit-Downloader mehr oder weniger permanent Verbindung nach Vietnam hat, habe ich dieses Programm sofort deinstalliert, außerdem den Apple Mobile Device Support, den mir iTunes irgendwann untergejubelt hat.
In der Firewall von Bitdefender alle Programme erst mal gesperrt, die nicht dauerhaft Internet-Zugang brauchen. Dann habe ich über mehrere Tage eins nach dem anderen wieder freigegeben.
Das Problem mit der Blockade der Internet-Verbindung ist seitdem nicht wieder aufgetreten.

Die Vermutung liegt nahe, dass der Orbit-Downloader der Schuldige war, ich habe aber keine Lust, ihn wieder zu installieren, nur um das zu bestätigen.
Danke an Alle, die kommentiert haben.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
26.06.2013 um 10:26 Uhr
Mobile Device Support brauchst du, wenn du z.B. iPod/iPhone/iPad via USB an den Rechner anschließt. Nicht schädlich. iTunes wird sich nächstes Mal beschweren
Habe den Orbit-Downloader mal gegooglet. Gibt diverse Probleme deiner Art mit der Software, liegt also auf der Hand, das das der Übeltäter ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
26.06.2013 um 10:29 Uhr
Nachtrag:
die meisten Router gehen bei zuvielen gleichzeitigen Verbindungen in die Knie oder stürzen ganz ab!
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
26.06.2013 um 10:38 Uhr
Ach ja, wenn Problem gelöst, bitte als gelöst markieren
Bitte warten ..
Mitglied: juergenwk
26.07.2013 um 20:25 Uhr
Der Orbit-Downloader war wohl wirklich der Übeltäter. Nach Deinstallation ist das Problem nicht mehr aufgetreten.
Inzwischen gibt es dazu auch einen Beitrag bei CHIP.
http://www.chip.de/news/Orbit-Downloader-infiziert-Hilfe-und-Alternativ ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Windows 7
gelöst Vermeintliches Win10 Upgrade blockiert Windows Update usw (8)

Frage von dco333 zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
Nextcloud - . keine funktionierende Internetverbindung (8)

Frage von R14943 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Netzwerk
DC baut nach Umzug keine Internetverbindung mehr auf (6)

Frage von MrArrows zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...