Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP-Adresse und Standort beim surfen verbergen

Frage Internet

Mitglied: digiflex

digiflex (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2011 um 10:53 Uhr, 5224 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem, wir besitzen eine norwegische Niederlassung. Sie nutzen auch den deutschen Proxy sobald Sie im Internet surfen werden die User auf Grund des Proxys als Deutsche ausgewertet.
Da die Kollegen einige Seiten ansurfen, die die IP-Adressen und den Standort auswerten, bekommen sie nun immer das deutsche Layout (deutschsprachige Seite). Leider können Sie kaum bzw. gar kein deutsch.

Einen eigenen Proxy macht da oben keinen Sinn. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten im IE und Firefox, das diese Information erst garnicht an die Seiten durchgestellt werden und das sie direkt auf die normale internationale Seite kommen? (Englischsprachig) Habt ihr ein paaar Ideen diesbezüglich?

Viele Grüße,
Thomas
Mitglied: adminst
18.02.2011 um 11:00 Uhr
Hi
1.
Es gibt in jedem Browser die Option bevorzugte Sprache.
Jetzt ist nur die Frage ob der Proxy dies unterdrückt oder überschreibt.
2. Wenn die Sitebetreiber aber via Geoip oder Reverselookup die Länder identifizieren kannst du nichts machen,
ausser Sie gehen über ihr Land direkt ins Netz


admins
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
18.02.2011 um 13:49 Uhr
Hallo,

wieso macht ein eigener Proxy keinen Sinn ?

Wie Adminst schon schreibt:

"1.Es gibt in jedem Browser die Option bevorzugte Sprache.
Jetzt ist nur die Frage ob der Proxy dies unterdrückt oder überschreibt.
2. Wenn die Sitebetreiber aber via Geoip oder Reverselookup die Länder identifizieren kannst du nichts machen,
ausser Sie gehen über ihr Land direkt ins Netz"

Das heißt du wirst es nicht an den Client PCs einstellen können.

Also entweder eigener Proxy oder ihr macht ein NAT für die IP Adressen was aber je nach Netzwerkaufbau mehr Aufwand ist wie einen eigenen Proxy.

lingu
Bitte warten ..
Mitglied: digiflex
22.02.2011 um 11:07 Uhr
Oki das hatte ich mir schon gedacht. Ein Proxy ist aus verschiedenen Unternehmensgründen nicht vorgesehen und gewünscht. Technisch macht es natürlich Sinn.
Trotzdem danke euch beiden.
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
22.02.2011 um 11:55 Uhr
Hallo,

ok wenn der Proxy von vornherein nicht in Frage kommt sag es das nächste mal ;) ;)

Aber sonst hast nicht viele Möglichkeiten ...

Wie gesagt die Daten Packet von den "Ausländern" markieren also mit anderen IP Adressen versehen wäre noch ein Möglichkeit !
Bitte warten ..
Mitglied: digiflex
23.02.2011 um 15:45 Uhr
Jupp..werde ich tun..trotzdem danke ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...