Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Weiterbildung Ausbildung

IT Elektroniker

Mitglied: Oesterreicher

Oesterreicher (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2005, aktualisiert 24.04.2005, 9956 Aufrufe, 4 Kommentare

Informations-technologie-Elektroniker

Hallo,

wer von euch kann mit diesem Beruf etwas anfangen?

Bei uns ist das ein neugeschaffener Beruf, den man erfunden hat und lernen kann, damit der Markt abgedeckt wird.

Wie ist das in Deutschland?

Gibt es den Beruf? Gibt es auch Arbeitsplätze im Gegensatz zu uns?

Bitte um reichliche Information

Danke
Mitglied: trapper-tom
24.03.2005 um 16:56 Uhr
Hallo Österreicher,

bei uns in D heißt dieser Beruf IT-Systemelektroniker. Hab' ich selber schon ausgebildet. Diesen Beruf gibt es bei uns seit ca. 5 Jahren. Er soll den Bereich Kommunikationstechnik (Telefon, Datenanbindung etc.), den Bereich PC-Technik (Assemblierung, Reparatur von PC's), Betriebssysteme und Netzwerk (Planung, Bau, Diagnose und Fehlerbehebung) abdecken. Ein betriebswirtschaftlicher Teil ist auch dabei. Leider wird seitens der Berufsschulen und Weiterbildungsstätten nicht genug Wissen vermittelt, damit die Absolventen sofort eingesetzt werden können. So bekommen die IT-Elektroniker ihr eigentliches Wissen erst beim Betriebspraktikum vermittelt.
Einige meiner ehemaligen Praktikanten sind in die Selbstständigkeit gegangen (Ich-AG), andere suchen noch nach einem Job, da das Arbeitsamt bis vor ca. 12 Monaten alle zum IT-Elektroniker ausbilden wollte; egal, ob Köchin, Bauarbeiter, Gärtner oder Elektriker.

Die Ich-AGler verdrängen zum Teil etablierte Firmen vom Markt, da sie entweder falsch (d.h. zu niedrig, weil Kalkulationsgrundlagen nicht bekannt sind oder angewendet werden) kalkulieren, oder aber aufgrund von viel geringeren Nebenkosten (keine Büromiete, keine Angestellten -> Gehälter etc.) geringere Preise nehmen, als ein Unternehmen mit Firmensitz, Sekretariat, Buchhaltung, Technikern, Vertrieblern ...

Viele unserer Konzerne lagern "knifflige" weil risikoträchtige Migrationsarbeiten trotz eigener IT-Abteilung an Ich-AGler zu teilweise bis zu 8,00 ?/Stunde aus! Das ist das kranke System hier. Aber Jobs gibt es in D-Ost aufgrund der geringen industriellen Dichte nicht; es sei denn, man schafft selbstständig und lässt sich Monat für Monat etwas einfallen.

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
24.03.2005 um 16:58 Uhr
Hallo nach Österreich,

Ja, da gibt es in Deutschland eine Entsprechung:
Den IT-Systemelektroniker (Prüfung vor der IHK).
Als Schwerpunkte sind Telekommunikation und Netzwerktechnik möglich.
Themengebiete der Ausbildung sind u.a. BWL, Elektrotechnik, Netzwerktechnik, Datenbanken, Fachenglisch, EDV-Grundlagen.

Ich habe selbst eine solche Ausbildung absolviert und kann nur dazu raten, sie bestenfalls
als Berufseinstieg zu sehen. Zusätzliche international anerkannte Zertifikate (z.B. MCSE) sollte man anschliessend ebenfalls anstreben, selbst wenn man direkt nach der Ausbildung vom ausbildenden Betrieb übernommen wird (was in Deutschland nicht unbedingt häufig geschieht).

Gegenüber einer Hochschulausbildung sieht man derzeit mit dem o.g. Ausbildungsgang definitiv eher blass aus. Noch blasser wird man, wenn man sich der Arbeitsplatz-Chancen bewusst wird, die sind nämlich auch eher mager derzeit.
Obendrein schwankt die Qualität der Ausbildung bei uns hier sehr stark, was dem Berufsbild bei potentiellen Arbeitgebern ein eher durchwachsenes Image einbringt.
Zwar wird seitens der Bildungsträger und Ausbildungsbetriebe gern der Eindruck vermittelt, man lerne hier "EDV von der Pike auf", aber die Realität sieht eher so aus, dass man ohne reichlich eigenes Engagement und Lernwillen nach der Ausbildung für die vom Arbeitsmarkt abgefragten Kompetenzen eher unterdurchschnittlich qualifiziert ist.

Positiv ist nach meiner Ansicht, dass man zumindest die Chance bekommt, ohne Hochschulabschluss in die IT-Branche einzusteigen und das mit einem soliden Berufsabschluss.
Aber in Deutschland sieht's halt derzeit wirklich so aus, dass anscheinend wieder ein Beruf entstanden ist, der viele Bewerber produziert, für die aber eine kaum Nachfrage zu existieren scheint.
Möglichweise sieht das aber in Österreicht arbeitsmarktpolitisch ganz anders aus....

Gruss aus Hannover,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
24.03.2005 um 17:49 Uhr
Hi!

Man könnte sagen der Beruf ist sowas wie der Grobschlosser der IT-Branche. Du bekommst einen Überblick aber mehr nicht. Wie mein Vorredner schon sagte Zertifikate in der einen oder anderen Spezialisierungsrichtung sind unumgänglich.

Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: gimondi
24.04.2005 um 07:14 Uhr
Hallo nach Österreich,


Aber in Deutschland sieht's halt derzeit
wirklich so aus, dass anscheinend wieder ein
Beruf entstanden ist, der viele Bewerber
produziert, für die aber eine kaum
Nachfrage zu existieren scheint.
Möglichweise sieht das aber in
Österreicht arbeitsmarktpolitisch ganz
anders aus....

Gruss aus Hannover,
Markus

Komme auch aus Österreich und kann dir sagen sieht auch net unbedingt besser aus.

Steckt zum Beispiel das AMS (Arbeitsmarkservice wies bei uns heißt) Leute die noch net zu lang arbeitslos gemeldet sind in ECDL-Kurse nur damit sie vorübergehend aus der Statistik verschwinden, darunter sogar Leute die ein paar Monate vor der Pensionierung stehen.

Kommste aber von selber und sagst du würdest gern diesen oder jenen Kurs im IT-Bereich machen, heißts entweder sie haben im moment das nicht im Programm oder sollst einen Kostenvoranschlag erbringen und man schaut dann weiter.

Sag eigentlich viel aus wie das System hier läuft oder.....

Mfg. gimondi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ausbildung
IT Auffrischung
Frage von freeskierchrisAusbildung8 Kommentare

Hallo, mit welchen Büchern/ Bändern hält ihre eure IT-Kenntnisse auf dem aktuellen Stand? (vor allem Windows XP-8, Windows Server ...

Entwicklung
Leitstandsoftware für IT
Frage von TheOnlyOneEntwicklung1 Kommentar

Hallo zusammen, ich tue mir mit der Zuordnung des richtigen Bereiches hier etwas schwer Wir sind derzeit auf der ...

Off Topic
Weg vom IT-Support
Frage von DocMAX3Off Topic19 Kommentare

Hallo, wie komme ich weg vom IT-Support? Mache das 8 Jahre schon. Als IT-Administrator nimmt mich keiner. Habe noch ...

Rechtliche Fragen
IT Sicherheitsgesetz
Frage von rocco61Rechtliche Fragen4 Kommentare

Hallo Zusammen, bin mit diesen Gesetz überfordert. Nach dem Text, betrifft es in der Hauptsache Konzerne und Tele Firmen. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...