Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kaufberatung für Server in Kleinunternehmen

Frage Hardware

Mitglied: Mars-L

Mars-L (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2005, aktualisiert 12.07.2008, 9204 Aufrufe, 3 Kommentare

Bitte um Empfehlung für neue Server-Lösung

Moin!

Wir sind ein kleines Unternehmen mit 10 PC-Arbeitsplätzen (Win98/WinXP) + einem alten NT-Server (Compaq ProLiant ML-350, P3 800 Mhz, RAID5).

Wir planen eine Anschaffung eines neuen Servers und Windows 2003 SBE. Dieser soll wie bisher alle Serverdienste die gebraucht werden übernehmen: Fileserver, Domaincontroller, Datensicherung auf Band o.ä., Proxy- und Mail-Server, Firewall und halt das Routing in I-Net.
Für letzteres denke ich im Moment auch über einen Extra-Linux-Server oder einem Hardware-Router nach.

Wir haben zwei DTP-Arbeitsplätze die sehr viel Daten produzieren und auf diese auch schnelle zugreifen müssen. Ein RAID5 mit mehreren 100 GB ist also unbedingt notwendig (inkl. des passenden Backups)

Ich könnte mich nun auf einen IT-Dienstleister verlassen und mich da beraten lassen, aber ich mache mich lieber selber schlau.

Kann mir hier jemand eine Empfehlung geben oder ein Forum nennen das sich auf den Business-IT-Bereich spezialisiert hat (Falls dem hier nicht so ist ) ?
Mitglied: gemini
23.01.2005 um 00:04 Uhr
Bei den DTP-Arbeitsplätzen gehts vor allem um Performance.
Hier solltest du kein RAID5 einsetzen, das gehört nämlich nicht zu den schnellsten seiner Klasse
http://www.tecchannel.de/hardware/708/
Für diese Daten wäre ein RAID10 am besten.

Wir haben eine ähnlich Ausgangsposition wie du.
Der DC ist File-, Print- und Backupserver. Außerdem läuft der IIS (nur wegen TrendMicro).
Einige schwerbeanspruchte filebasierende Datenbanken liegen auch drauf, sowie die kompletten Userdaten.
Die Maschine, ein Dell PE 1800 Dual XEON 2,8 mit RAID5, spielt sich damit.

Den Internetzugang würde ich nicht auf dem DC bewerkstelligen.
Es ist dann doch etwas riskant, wenn der Feind beim ersten Durchschuss gleich das Gehirn trifft

Linux vs. Hardwarerouter
Die Hardwarerouter sind meist einfach via Webinterface zu konfigurieren. Die Firewall ist jedoch oft nicht sehr leistungsfähig. Evtl. ist auch WLAN integriert, wenn du das brauchst ein Vorteil.
Linux erfordert wesentlich mehr Konfigurationsaufwand. Dafür ist aber auch alles dabei was du brauchst um den Zugang richtig auszubauen. Iptables, Squid und und und.
Bitte warten ..
Mitglied: 8671
23.01.2005 um 08:07 Uhr
Hallo,

irgendwie wird für mich nicht so ganz deutlich, was eigentlich gewollt ist.Suchst Du jetzt ein Serverprodukt eines Herstellers, der einen Server genau für Eure Anforderung im Regal liegen hat? Oder sucht Ihr eine gute Serverbasis, die dann individuell nach Euren Wünschen gestaltet wird? Wer setzt diesen/ diese Server später auf? Ihr selbst? Spielt Ausfallsicherheit bei Euch eine Rolle? Eine eierlegende Wollmilchsau in Form eines einzigen Servers, der wirklich alle Aufgaben übernehmen soll, birgt natürlich auch Gefahren!
Fordert einer der Serveraufgaben einen Neustart, fallen alle Diente aus.
Habt Ihr gar einen Serverdefekt, geht wirklich erstmal gar nichts mehr!
Nun gut... in einem kleinen Unternehmen kann man natürlich nicht mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Das ist schon klar.
Aber ich denke Deine Frage muss etwas informativer sein damit jemand eine Antwort geben kann, die Dir zusagt.
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
12.07.2008 um 11:47 Uhr
Eine Empfehlung meinerseits: Die Firewall und den Proxy bitte auslagern! Eine hervorragende Lösung wäre zum Beispiel IPCop. Ist komplett kostenlos, aber zusammen mit den Addons "Advanced Proxy" und "BOT" nahezu genauso gut wie eine kommerzielle Lösung zu managen, und dabei mindestens genauso sicher. Ich habe einen solchen IPCop auf einem Lex Neo (mit VIA C7-Prozessor, 1GB RAM und 1GHz für knapp 400 Euro, es reichen aber zum Einstieg auch _deutlich_ weniger) im Einsatz. Die Einrichtung einer DMZ ist genauso kein Problem, wie die Regelung des Internetzugriffs über den Proxy per LDAP-Anfrage an den DC. Und Updates werden von der Community auch ständig entwickelt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...