Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kaufempfehlung für Zentralen Virenscanner gesucht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: VladimirSpidla

VladimirSpidla (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2010, aktualisiert 09:53 Uhr, 3826 Aufrufe, 8 Kommentare

Wir setzen bereits für unsere Server TrendMicro Serverprotect ein und möchte unsere 100 Workstations zentral auf Viren prüfen.

Da wir bisher gute Erfahren mit TrendMicro im Serverbereich gemacht haben würde sich OfficeScan anbieten, aber das es noch viele andere Produkte gibt (Panda z.B.) würd e mich mal interessieren was ihr einsetzt und was ihr empfehlen könnt.

Vielen Dank im Voraus!

Vladimir
Mitglied: it-frosch
06.08.2010 um 09:56 Uhr
Hallo Vladimir,

ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall bei TrendMicro bleiben!
Wir hatten auch TrendMicro Version 7.3 und später 10 (600 Clients und 30 Server) mussten aber leider wegen Unternehmensrichtlinie ein anderes Produkt einsetzen.
Dem trauere ich immer noch hinterher. Die Konsole und das Handling sind einfach Klasse.

Grüße vom IT-Frosch
Bitte warten ..
Mitglied: lighningcrow
06.08.2010 um 10:19 Uhr
Hallo Vladimir,

von Panda würde ich die Finger lassen, haben bei einem Kunden (dem einzigen) nur Probleme mit diesem, sowohl von der Scan Engine als auch vom Handling
eine Katastrophe, sind bei allen anderen Kunden mitlerweile auf Kaspersky Enterprise Space Security umgestigen, Super Handling, lastet die Clients nicht so aus,
und ,ganz wichtig, es ist übersichtlich und einfach zu handhaben.

LGLC
Bitte warten ..
Mitglied: silenius
06.08.2010 um 10:20 Uhr
Grüsse dich

Wir setzen hier seit einiger Zeit ESET NOD32 Business ein. Nebst den (fast) konkurrenzlosen Scanergebnissen ist auch der Remote Administrator zur Verwaltung sehr einfach zu bedienen. Ausserdem ist die Ressourcenauslastung sehr gering.
Ich würde direkt an ESET mal eine E-Mail senden und um einen Testaccount bitten.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: JokeAL
06.08.2010 um 10:29 Uhr
Hallo,

wenn du eh schon Trendmicro im Einsatz hast, dann auf jedenfall dabei bleiben, wir haben auch Trendmicro und die Administrierbarkeit wird von Version zu Version besser.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.08.2010 um 11:04 Uhr
Hallo,

IMHO ist es fast egal, welchen Scanner Du nimmst, weil sie sich viel zu wenig unterscheiden. Ob Trendmicro, NOD32, G-DATA, Kaspersky oder sonst was gibt sich wenig.

Teste einfach mal einen, dann merkst Du, ob Dir etwas fehlt.

Panda hat mir persönlich nie gefallen.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: tillixx07
06.08.2010 um 11:32 Uhr
Hallo zusammen,

wir nutzen Avira. Das lässt sich sehr gut zentral verwalten, es können Reports erstellt werden etc. Die Erkennungsleistung ist sehr gut und in der letzten Zeit haben auch die Fehlalarme deutlich nachgelassen. Der Ressourcenverbrauch ist angemessen.

Ich kann das daher uneingeschränkt empfehlen. Ich frage mich allerdings, warum Avira hier nie genannt wird, wenn die Frage nach einem Virenscanner gestellt wird.

Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Auswahl.

t.
Bitte warten ..
Mitglied: guenni123
06.08.2010 um 12:40 Uhr
Hallo,

wir verwenden derzeit McAfee ( ebenfalls ca. 100 Clients). Sind mit dem aber Produkt nicht so recht zufrieden. Während des Updates der Virensig geht am Clients nichts mehr.
Kann McAfee darum nicht empfehlen.

Wir suchen nun ebenfalls nach einer anderen Lösung. Nun bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und habe ihn mit großen Interesse verfolgt.. Ich hatte Kaspersky und TrendMicro auf dem Schirm.

Wir setzen einen Exchange- und ca. 6 weitere Applications- bzw. Fileserver ein.

Der Exchangeserver und die Clients sollen mit einer Antivirenlösung geschützt werden.

Müssen die anderen Server ebenfalls zwingend integriert werden oder ist die Konfiguration:
- Firewall mit integrierten Virenschutz
- Virenschutz auf Clients
- Schutz der Mailboxen auf Exchangeserver durch ein Antivirusprogr. für Exchange
bereits ausreichend?
Es ist ja auch eine Kosten- und Performance.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: JokeAL
06.08.2010 um 13:53 Uhr
Zitat von guenni123:
Hallo,

wir verwenden derzeit McAfee ( ebenfalls ca. 100 Clients). Sind mit dem aber Produkt nicht so recht zufrieden. Während des
Updates der Virensig geht am Clients nichts mehr.
Kann McAfee darum nicht empfehlen.

Wir suchen nun ebenfalls nach einer anderen Lösung. Nun bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und habe ihn mit
großen Interesse verfolgt.. Ich hatte Kaspersky und TrendMicro auf dem Schirm.

Wir setzen einen Exchange- und ca. 6 weitere Applications- bzw. Fileserver ein.

Der Exchangeserver und die Clients sollen mit einer Antivirenlösung geschützt werden.

Müssen die anderen Server ebenfalls zwingend integriert werden oder ist die Konfiguration:
- Firewall mit integrierten Virenschutz
- Virenschutz auf Clients
- Schutz der Mailboxen auf Exchangeserver durch ein Antivirusprogr. für Exchange
bereits ausreichend?
Es ist ja auch eine Kosten- und Performance.

Klaus


Hi, also wenn du von McAffee weg gehst dann kannst du z.B. von Trendmicro die Vollversion zum Updatepreis bekommen. das spart doch deutlich Budget. Einfach mit dem Händler das verhandeln Trendmicro macht das meines Wissens nach immer noch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Kaufempfehlung für Dokumentenscanner gesucht (12)

Frage von puerto zum Thema Drucker und Scanner ...

Sonstige Systeme
gelöst Kostenfreies Ticketsystem gesucht (1)

Frage von Stefan007 zum Thema Sonstige Systeme ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...