Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kaufempfehlung für Zentralen Virenscanner gesucht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: VladimirSpidla

VladimirSpidla (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2010, aktualisiert 09:53 Uhr, 3862 Aufrufe, 8 Kommentare

Wir setzen bereits für unsere Server TrendMicro Serverprotect ein und möchte unsere 100 Workstations zentral auf Viren prüfen.

Da wir bisher gute Erfahren mit TrendMicro im Serverbereich gemacht haben würde sich OfficeScan anbieten, aber das es noch viele andere Produkte gibt (Panda z.B.) würd e mich mal interessieren was ihr einsetzt und was ihr empfehlen könnt.

Vielen Dank im Voraus!

Vladimir
Mitglied: it-frosch
06.08.2010 um 09:56 Uhr
Hallo Vladimir,

ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall bei TrendMicro bleiben!
Wir hatten auch TrendMicro Version 7.3 und später 10 (600 Clients und 30 Server) mussten aber leider wegen Unternehmensrichtlinie ein anderes Produkt einsetzen.
Dem trauere ich immer noch hinterher. Die Konsole und das Handling sind einfach Klasse.

Grüße vom IT-Frosch
Bitte warten ..
Mitglied: lighningcrow
06.08.2010 um 10:19 Uhr
Hallo Vladimir,

von Panda würde ich die Finger lassen, haben bei einem Kunden (dem einzigen) nur Probleme mit diesem, sowohl von der Scan Engine als auch vom Handling
eine Katastrophe, sind bei allen anderen Kunden mitlerweile auf Kaspersky Enterprise Space Security umgestigen, Super Handling, lastet die Clients nicht so aus,
und ,ganz wichtig, es ist übersichtlich und einfach zu handhaben.

LGLC
Bitte warten ..
Mitglied: silenius
06.08.2010 um 10:20 Uhr
Grüsse dich

Wir setzen hier seit einiger Zeit ESET NOD32 Business ein. Nebst den (fast) konkurrenzlosen Scanergebnissen ist auch der Remote Administrator zur Verwaltung sehr einfach zu bedienen. Ausserdem ist die Ressourcenauslastung sehr gering.
Ich würde direkt an ESET mal eine E-Mail senden und um einen Testaccount bitten.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: JokeAL
06.08.2010 um 10:29 Uhr
Hallo,

wenn du eh schon Trendmicro im Einsatz hast, dann auf jedenfall dabei bleiben, wir haben auch Trendmicro und die Administrierbarkeit wird von Version zu Version besser.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.08.2010 um 11:04 Uhr
Hallo,

IMHO ist es fast egal, welchen Scanner Du nimmst, weil sie sich viel zu wenig unterscheiden. Ob Trendmicro, NOD32, G-DATA, Kaspersky oder sonst was gibt sich wenig.

Teste einfach mal einen, dann merkst Du, ob Dir etwas fehlt.

Panda hat mir persönlich nie gefallen.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: tillixx07
06.08.2010 um 11:32 Uhr
Hallo zusammen,

wir nutzen Avira. Das lässt sich sehr gut zentral verwalten, es können Reports erstellt werden etc. Die Erkennungsleistung ist sehr gut und in der letzten Zeit haben auch die Fehlalarme deutlich nachgelassen. Der Ressourcenverbrauch ist angemessen.

Ich kann das daher uneingeschränkt empfehlen. Ich frage mich allerdings, warum Avira hier nie genannt wird, wenn die Frage nach einem Virenscanner gestellt wird.

Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Auswahl.

t.
Bitte warten ..
Mitglied: guenni123
06.08.2010 um 12:40 Uhr
Hallo,

wir verwenden derzeit McAfee ( ebenfalls ca. 100 Clients). Sind mit dem aber Produkt nicht so recht zufrieden. Während des Updates der Virensig geht am Clients nichts mehr.
Kann McAfee darum nicht empfehlen.

Wir suchen nun ebenfalls nach einer anderen Lösung. Nun bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und habe ihn mit großen Interesse verfolgt.. Ich hatte Kaspersky und TrendMicro auf dem Schirm.

Wir setzen einen Exchange- und ca. 6 weitere Applications- bzw. Fileserver ein.

Der Exchangeserver und die Clients sollen mit einer Antivirenlösung geschützt werden.

Müssen die anderen Server ebenfalls zwingend integriert werden oder ist die Konfiguration:
- Firewall mit integrierten Virenschutz
- Virenschutz auf Clients
- Schutz der Mailboxen auf Exchangeserver durch ein Antivirusprogr. für Exchange
bereits ausreichend?
Es ist ja auch eine Kosten- und Performance.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: JokeAL
06.08.2010 um 13:53 Uhr
Zitat von guenni123:
Hallo,

wir verwenden derzeit McAfee ( ebenfalls ca. 100 Clients). Sind mit dem aber Produkt nicht so recht zufrieden. Während des
Updates der Virensig geht am Clients nichts mehr.
Kann McAfee darum nicht empfehlen.

Wir suchen nun ebenfalls nach einer anderen Lösung. Nun bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und habe ihn mit
großen Interesse verfolgt.. Ich hatte Kaspersky und TrendMicro auf dem Schirm.

Wir setzen einen Exchange- und ca. 6 weitere Applications- bzw. Fileserver ein.

Der Exchangeserver und die Clients sollen mit einer Antivirenlösung geschützt werden.

Müssen die anderen Server ebenfalls zwingend integriert werden oder ist die Konfiguration:
- Firewall mit integrierten Virenschutz
- Virenschutz auf Clients
- Schutz der Mailboxen auf Exchangeserver durch ein Antivirusprogr. für Exchange
bereits ausreichend?
Es ist ja auch eine Kosten- und Performance.

Klaus


Hi, also wenn du von McAffee weg gehst dann kannst du z.B. von Trendmicro die Vollversion zum Updatepreis bekommen. das spart doch deutlich Budget. Einfach mit dem Händler das verhandeln Trendmicro macht das meines Wissens nach immer noch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit
Virenscanner mit zentraler Verwaltung für zu Hause
Frage von Ka7anaSicherheit4 Kommentare

hey kollegen, ich bin auf der suche nach einem kommerziellen virenscanner, welcher von einem zentralen punkt aus die clients ...

Peripheriegeräte
Kaufempfehlung Z-Wave Gateway Zentrale
gelöst Frage von AndroxinPeripheriegeräte1 Kommentar

Moin, ich möchte mich ein wenig näher mit Z-Wave befassen und bin nun auf der Suche nach einem passenden ...

Drucker und Scanner
Kaufempfehlung für Dokumentenscanner gesucht
Frage von puertoDrucker und Scanner12 Kommentare

Hallo ihr Lieben, da ich kaum Erfahrungen im Scanner-Bereich habe und eine Google-Suche nicht sehr ergiebig war, bitte ich ...

Switche und Hubs
Kaufempfehlung für Gigabit-Switch gesucht
gelöst Frage von 16568Switche und Hubs12 Kommentare

Wie der Titel schon sagt: ich suche Erfahrungswerte/Kaufempfehlung. Suche einen Switch mit 48 Ports 1GB, und mind. 1-2 Ports ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 12 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 12 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...