Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Klimatisierung Serverraum

Frage Hardware

Mitglied: toni19

toni19 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 13903 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen...
Wenn ich jetzt berechnen will, welche Leistung eine Klimaanlage für den Serverraum haben muss, wie berechne ich das?

Also ich habe das jetzt mal so gemacht...

Eingangsleistung in W = Abzuführende Leistung

Sprich wenn ich P=U*I rechne...

230V*7,5A = 1725 W = 1,7KW

Stimmt meine Berechnung dann und nur ein Server gibt schon 1,7 KW ab?

Wenn ich dann vier Geräte habe, muss ich ja schon bald ne riesen Anlage haben...

Oder sind das eher Maximalwerte und man rechnet noch was ab?

Ich weiß, das im Grunde der Raum noch dazu kommt, äußere Einflüsse etc.
Mir gehts aber nur um die Maschinen und ob meine Berechnung so stimmt...

Könnt ihr mir da weiterhelfen...

Danke..
Toni
Mitglied: 45877
06.04.2010 um 15:14 Uhr
Hallo,

woher hast du die 7,5A?
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
06.04.2010 um 15:31 Uhr
Vom Gehäuse also sprich dem Etikett...

Wobei, das war villeicht nicht ganz richtig, die 7,5 ausgedacht waren...
Auf dem Etikett steht 10A - 5 A, jenachdem wie viele Netzteile man drin hat...
Bitte warten ..
Mitglied: jamie87
06.04.2010 um 16:01 Uhr
Hallo,

kauf dir am bestem vom Baumarkt etc. ein Messgerät das du zwischen Server und Steckdose hängst. Das misst dir dann den aktuellen Strombedarf.
Unsere HP Server mit 2 Netzteilen benötigen selten über 350 W. Im Durschnitt irgendwo zwischen 230 und 280 W.

So haben wir die Größe unserer USVs und der Klimaanlage berechnet und die Angaben haben echt super gepasst, nichts ist viel zu groß gekauft worden.

Grüße Jamie
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
06.04.2010 um 16:15 Uhr
Sollte man denn bei der Dimensionierung nicht vom Maximalwert ausgehen?
Also nicht vom Momentanverbrauch, sondern von dem, was er könnte und wozu er in der Lage wäre?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.04.2010 um 16:21 Uhr
Das Netzteil sollte doch eigentlich eine genaue Watt angabe haben?
Bitte warten ..
Mitglied: martin-s
06.04.2010 um 16:24 Uhr
Der Maximalwert wird meistens nur bei der Top Ausstattung des Servers, und auch nur dann wenn der Server in der Top Ausstattung eingeschaltet wird.

Also ist das quasi nie

Wenn du den Wert mit einem Messgerät misst, kannst du ja auch gleich nachsehen, wie viel er bei dir beim Einschalten Strom verbraucht,
und du wirst sehen, der Wert kommt nicht an den Maximalwert deines Netzteiles ran.


LG
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: jamie87
06.04.2010 um 16:24 Uhr
Also ein Server hätte einen Maximalverbrauch von 700 W. Du hast sagen wir 30 Server. Das macht einen Maximalverbrauch von 21 kW.
Wenn du von meinem Durchschnittswert ausgehst, dann würdest du 7,5 kW. Das bedeutet einen Unterschied von 13,5 kw. Wenn du dir das mal bei Klima, USV und z.B. Notstromgenerator hochrechnest, wirds viel teurer.

Natürlich bist mit dem Maximalwert auf der sicheren Seite, aber benötigen ALLE Server GLEICHZEITIG die volle Leistung?

Wie gesagt wir haben das bei uns so berechnet und haben nun Notstrom, Klima und USV für 10 kW und es passt super.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
06.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Ich würd das nicht zwingend am Stromverbrauch der Geräte festmachen, die Wärmeverlustleistung hat imho wenig damit zu tun....

Kühllast-Rechner könnte dir hier sehr hilfreich sein.
Damit kannst du die Kühllast errechnen.

Wichtige Indikatoren:
  • Ausrichtung des Raumes
  • Weitere elektr. Verbraucher / Wärmeerzeuger
  • Decke gedämmt, angrenzender beheizter Raum, etc....

Aber in solchen Sachen würd ich dir sehr gern Empfehlen, zum Heizugs-/Lüftungs-/Klimabauer zu gehen, der kann dir ja mal genaueres sagen. (Der hat die Formeln ja jahrelang in der Schule gehabt ;) )


Vielleicht hilft das lesen dieses Beitrags?
Bitte warten ..
Mitglied: lefgruen
06.04.2010 um 16:34 Uhr
Hallo,

nun, man könnte messen, welche Leistung nehmen die Geräte konkret im Betrieb auf. Möglicherweise sind die Netzteile ja grösser ausgelegt als (derzeit) benötigt. Man sollte aber in die Zukunft denken und eine Reserve haben für den Fall zusätzlicher Geräte (NAS), mehr Festplatten in die Server, Switches, Router etc, also ein AC eher über -als unterdimensionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: jamie87
07.04.2010 um 08:04 Uhr
Hallo,

natürlich hat der Stromverbrauch nicht unbedingt was der Wärmeabgabe zu tun, aber die Energie die in ein Gerät hineingesteckt wird, muss ja irgendwo hin und bei Servern wird Sie als Wärme wieder abgegeben.
Im IT Bereich wird die Wärmeabgabe auch Watt oder KW angegeben sodern in BTU/h.
Für viele HP Geräte kann dies in den Spezifikationen nachgelesen werden.

Gruß Jamie
Bitte warten ..
Mitglied: lefgruen
07.04.2010 um 09:33 Uhr
Zitat von jamie87:
Hallo> Im IT Bereich wird die Wärmeabgabe auch Watt oder KW angegeben sodern in BTU/h.

Die British thermal unit ist eine Einheit der Energie. Ihr Einheitenzeichen ist Btu oder BTU, ihr Formelzeichen W. Die Btu gehört nicht zum SI-System und ist definiert als die Wärmeenergie, die benötigt wird, um ein britisches Pfund Wasser um 1 Grad Fahrenheit zu erwärmen. Da diese Energie je nach Temperatur des Wassers unterschiedlich ist, existieren mehrere Definitionen der Btu.

http://de.wikipedia.org/wiki/British_thermal_unit
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
07.04.2010 um 10:02 Uhr
Eigentlich ist es doch egal wie die Einheit in Watt, Kilowatt oder Btu angegeben wird. Im Klimabereich wird die Wärme- bzw. Kühlleistung in Kilowatt angegeben. Anhand dieser Einheit werden die Klimageräte geplant, ausgelegt und verbaut.

Sicher, die Energie die in den Server kommt wird zum Teil auch in Wärmeenergie umgewandelt, doch ich halte das gerade bei Serverklimatisierung halte ich dies als Grundlage für eine Klimatisierungslösung äussert gefährtlich!
Gerade was Puffer für Ausbau und Vollauslastung betrifft, würde ich hier keine Kompromisse eingehen. Ich weiß nicht wo dein Raum steht, im ungünstigsten Fall steht er ohne Verschattung an der Gebäuse-Südseite, vielleicht sogar noch ein oder zwei Fenster, dann wirds schön warm.. Was ist wenn wieder ein Jahrhundertsommer kommt? Da kommen dann schnell mehr Watt Wärmeleistung im Raum als deine Server unter umständen verbrauchen. Externe Wärmeerzeuger sind nicht zu vernachlässigen.

Meine klare Empfehlung: Lass dir das von einem Experten auslegen - Ein Angebot bzw. Kühlbedarfsberechnung des Installateurs bzw. Klimabauers ist in den meisten Fällen kostenlos, und du bist auf der sicheren Seite. Außerdem kannst du dich schön aus der Verantwortung ziehen, wenn die Anlage falsch dimensioniert wurde.....
Bitte warten ..
Mitglied: lefgruen
07.04.2010 um 10:13 Uhr
Zitat von BCCray:
Sicher, die Energie die in den Server kommt wird zum Teil auch in Wärmeenergie umgewandelt,

Die in den Server hineinfliessende Energie wird zu 100% in Wärme umgewandelt. Wo solte sie denn sonst bleiben?

Ansonsten 100% Zustimmung.
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
07.04.2010 um 10:27 Uhr
Die in den Server hineinfliessende Energie wird zu 100% in Wärme umgewandelt. Wo solte sie denn sonst bleiben?
Sicher 100%??? Ich dachte das ein Teil der reingesteckten Energie in mechanische bzw. kinetische Energie umgewandelt wird (Lüfter, Festplatten, etc).... Nicht als Provokation verstehen ;) ist nur ne Frage, bin ja kein Elektriker / Elektroniker.

Aufgenommene Leistung in KW = Abzuführende Leistung
Damit hält sich jedoch nur die erzeugte Wärme mit der anzuführenden Wärme im Gleichgewicht.
Weiter gehört berücksichtigt:
  • gewünschte Lufttemp
  • Reserve
  • ordentliche Luftführung
  • Raumdimensionierung
  • weitere Wärmeerzeuger (Beleuchtung, Personen, Raumheizung, etc)
  • viele weitere dinge ;)

Ein wenig OT: Auch sollte eventuell der Fall eines Ausfalls der Klimaanlage berücksichtigt werden. Redundanz ist hier vielleicht auch hilfreich.....
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.04.2010 um 11:04 Uhr
Sagen wir zu fast 100%.

Die kinetische Energie wird dann wieder umgewandelt usw.
Am Schluss hast du dann Wärmeenergie.

Ein bisschen was geht dann durch die Wände ab, bzw. als elektische Energie durch die Netzwerkkabel.

Also ich würde wenn's geht messen. An sonsten die Wattzahl von den Servern (da hat man dann Reserven). Aber auf jeden Fall mit einem Klimatechniker abstimmen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Und? Ist bei euch auch die Klimatisierung "rektal"? (11)

Frage von FA-jka zum Thema Humor (lol) ...

Tipps & Tricks
gelöst Einfache Zugangskontrolle Serverraum (14)

Frage von Mejestic12 zum Thema Tipps & Tricks ...

Sicherheit
Netzwerkkamera für Serverraum (6)

Frage von thomasreischer zum Thema Sicherheit ...

Hardware
Empfehlung Klimaanlage für kleinen Serverraum (9)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...