Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lagerverwaltung in der IT

Frage Microsoft

Mitglied: Skulldred

Skulldred (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2012 um 16:50 Uhr, 4927 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen

ich versuche mich gerade an einer Lösung für unsere ganzen Excelsheet's.

-Passwortlisten
-Hardwareinventar
-Lizenzen
-usw.
werden bei uns in Excelsheets geplfegt. Das führt langsam aber sicher zu einem Chaos.
Da es mehrerere Listen gibt, man alles doppelt und dreifach eintragen muss, es nicht alle machen usw.

Ich hab mir mal z.B. Spiceworks angeschaut. Ist ja ein geniales Tool auf den ersten Blick, aber irgentwo überzeugt mich das nicht wirklich.
Allgemein die Tools mit Autodiscovery Funktion scheinen vergessen zu haben das IT nicht nur aus Hardware besteht die eine IP besitzt.
Also Monitore erfassen geht z.B. nicht. Zudem ist es auch nicht wirklich das wahre, wenn ein PC nicht am Netz ist. Man kann nur eingeschränkt
Informationen von Hand eingeben.

Ich suche eigentlich eine Lagersoftware. Anforderung:
Eintragen von Hardware. Am besten mit der Möglichkeit eigene Felder zu definieren. Ein Produktfoto macht das ganze auch noch angenehmer für das Auge.
Erstellen von Benutzern (Mit AD abgleich wäre genial)
Zuweisen von Benutzern zu Hardware oder umgekehrt

Nice to have
Listenverwaltung um z.B. Passwörter zu verwalten.
Lizenzveraltung - Die muss nicht speziell sein. Es würde schon reichen Software:Anzahl Lizenzen
Ansprechende Oberfläche

Ich überlege schon die ganze Zeit es in Access zu bauen, aber ich bin weder sonderlich geübt, noch habe ich Lust unnötig Arbeit zu
Produzieren. Die Software darf auch was kosten, es muss keine Handgestricke Gratislösung sein.

Hat da jemand einen tipp für mich?


Danke und Gruss
SD
Mitglied: NeoCrown
14.03.2012 um 17:06 Uhr
Hallo,

Also wens nach mir gehen würde, würde ich Access nehmen. Ich glaube auch bei einer anderen Software wirst du nicht auf Anhieb alles zu meistern wissen. Oder doch? =)
Ausserdem ist Access gut zu bedienen und ist wahrscheindlich noch die günstigste Lösung =)

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: LauneBaer
14.03.2012 um 17:26 Uhr
Hallo,

schau dir mal das hier an: http://www.docusnap.de/

Kann alles was du möchtest.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
14.03.2012 um 17:49 Uhr
Hallo SD,

ich hatte Spiceworks im Einsatz und war sehr zufrieden damit; auch mit dem Support!

Es kann durchaus mit dem AD kommunizieren und auch darin schreiben, wenn man das möchte.
Ich habe alle Monitore darin verwaltet (die muss man natürlich manuell eintragen).
Manuelles editieren ist kein Problem ebenso die Definition eigener Felder (Inventarnummer etc.).
Eine einfache Lizenzverwaltung ist ebenfalls vorhanden, außerdem ein Ticketsystem und die Möglichkeit Vertäge zu verwalten.

Das Autodiscovery gibt dir einen schnellen Überblick was so passiert bis hin zu Eventlogs.

Gruß,
gemini.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
14.03.2012 um 20:34 Uhr
wir haben das bei uns über eine Sharepointseite gelöst und dort dann ein "Programm" geschrieben, dass ähnlich wie Access funktioniert, inkl. Verbindung zu unserer ERP um auf entsprechende Daten zugreifen zu können (Bestellungen, Rechnungen usw.). Die Seite ist dann so eingestellt, dass diese gesondert vom regulären Sharepoint läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Skulldred
15.03.2012 um 17:22 Uhr
Hallo zusammen

Danke schon mal für die Antworten.
Also zu Access, dass will ich nur einsetzten wenn ich denn wirklich nichts finde was den Anforderungen gerecht wird
ohne zu grosse Kompromise eingehen zu müssen.

Docusnap ist mir mehr als nur unsymphatisch... Kann ich da noch irgentwas manuell machen? Ich schaff es ja nicht mal in das Beispielinventar
Hardware einzutragen und so doof bin ich sonst eigentlich nicht. Alles irgentwie automatisch und hat man kein Visio installiert wird es noch schwieriger
irgentwelche Informationen heraus zu bekommen.

Spiceworks... Ich weiss nicht. Es macht einen guten Eindruck aber manuelles Editieren ist nicht, wie oben gesagt, so einfach. Klar, minimalangaben kann man machen.
Will man einen CPU oder RAM oder sonst was eintragen fängt es schon an. Ich hab jetzt mal angefangen CSV zu exportieren und hab mir mal die .yaml datei angeschaut.
Man kann wohl ziemlich nahe an das kommen wo ich suche, aber nur nahe und mit viel customizing.

Aber so wirklich ein Tool das Standalone ist und man einfach alles und vorallem auch für das Auge schön eintragen kann scheint es nicht zu geben. Warum?!

Gruss SD
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
15.03.2012 um 19:00 Uhr
Dell KACE (ist aber recht kostspielig) MS Systemcenter Produkte müssten das auch alle können (auch teuer), HP Advisor (oder so ähnlich)
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.03.2012 um 20:21 Uhr
Ich benutze derzeit GLPI
Bitte warten ..
Mitglied: Skulldred
26.03.2012 um 09:18 Uhr
Besten Dank an alle.
Ich weiss im Moment noch nicht so genau in welche Richtung ich hier gehen werde.
Wohl eine Access DB. Aber da schau ich mich noch ein wenig um.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Weiterbildung
Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

Link von Frank zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...