Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Laufwerk nach Gruppe verbinden mit Ifmember geht nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hirnibus

hirnibus (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2005, aktualisiert 24.10.2005, 27159 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich krieg hier noch graue Haare!!! Ich versuche krampfhaft den Usern per Loginscript je nach Gruppenangehörigkeit Laufwerke zu mappen. Die ifmember.exe befindet sich auf auf dem Server auf NETLOGON. Soweit so gut. Es wird alles verbunden....doch leider werden die Laufwerke IMMER verbunden egal ob der User Member of Gruppe-Admin ist oder nicht!

so sieht in etwa das Script aus:

\\server-1\NETLOGON\IFMEMBER Gruppe-Admin
if errorlevel 1 goto end

net use J: \\server-1\Eigene_Dateien /persisten:no

net use K: \\server-1\mails /persisten:no

net use L: \\server-1\profiles /persisten:no

net use M: \\server-1\FTP_Root /persisten:no

net use O: \\server-1\Web_Root /persisten:no

net use Q: \\server-1\Festplatten_von_Computern /persisten:no

:end

es muss einfach gehen...doch es verbindet auch wenn der User nicht Member of Gruppe-Admin ist!! Ich verzweifle hier noch!!

Auch wenn ich die Ifmember.exe in den System32 Ordner kopiere oder das 2003 Resource Kit installiere geht es nicht....

ich danke für jede Hilfe!!

Hirnibus
Mitglied: gemini
23.06.2005 um 21:12 Uhr
Imo muss da so lauten:

\\server-1\NETLOGON\IFMEMBER Gruppe-Admin
if %errorlevel%==1 (
net use J: \\server-1\Eigene_Dateien /persistent:no
net use K: \\server-1\mails /persistent:no
net use L: \\server-1\profiles /persistent:no
net use M: \\server-1\FTP_Root /persistent:no
net use O: \\server-1\Web_Root /persistent:no
net use Q: \\server-1\Festplatten_von_Computern /persistent:no
)

Wenn %USERNAME% in "Gruppe-Admin" ist wird der Errorlevel 1 zurückgegeben.
In diesem Fall wird alles was innerhalb der Klammern ist abgearbeitet.

Dein script läuft von oben bis unten durch, weil es das Errorlevel nicht erkennen und daher auch keine Auswahl treffen kann.

Es ist best practice die Laufwerke erst zu trennen und dann erneut zu verbinden, auch wenn man persistent:no einsetzt (das man überigens mit t schreibt, weil von persistent = hartnäckig kommt)
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
23.06.2005 um 21:56 Uhr
ahhhaa ich machte einen Interpretationsfehler! Ich dachte, dass Errorlevel 1 bedeutet: %username% ist nicht Mitglied von Gruppe-Admin!! Hmmm es war also nur ein simpler Interpretationsfehler! Mit "if not %errorlevel% == 1 goto weiter" gings dann ohne Probs!!

Nun wie du siehst bin ich nicht gerade sonderlich erfahren mit scripten würde es aber gerne erlernen! Hast du mir gute Bücher oder sonstige FAQ's?? Etwas mit Active Directory wäre ev. auch sehr gut, da ich mich noch nie mit solchen Büchern herumgeschlagen habe, aber es mal an der Zeit wird alles richtig bis ins letzte Detail zu wissen. Ich bin zwar erst 15 aber ich will unbedingt später mal Sys-Admin o.ä. werden! Bin im Gym und habe einen Notendurschnitt von 5.5 und 6 (bei uns ist 6 das beste) daher sollte mir eigentlich nichts im Wege stehen

thanks to you

cu
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
23.06.2005 um 22:19 Uhr
Das ScriptCenter, hier findest du jede Menge Anregungen:
http://www.microsoft.com/technet/community/scriptcenter/compmgmt/scrcm5 ...

Ein Forum; hat sich irgendwann mal in die Bookmarks verirrt:
http://www.systemscript.com/forumde/

Tipps für Batch:
http://www.admini.de/
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.06.2005 um 22:40 Uhr
Moin hirnibus,

Errorlevel 1 bedeutet bei IfMember.exe SUCCESS oder PRIMA oder so.. *lach

Also schreib doch einfach in Deinem Batch:
IF NOT errorlevel 1 goto end

................
Probiers aus vom Dos-Prompt:

IFMEMBER Administratoren || ECHO Errorlevel 1 d.h. [%Username%] ist in Administratoren
IFMEMBER Administratoren && ECHO Errorlevel 0 d.h. [%Username%] ist NICHT in Administratoren

Was ich nicht verstehe... beim Administrator selbst dürfte es allerdings nicht klappen heute, hatte der sich heute nicht angemeldet?

Hope This Helps

Frank /der Biber aus Bremen

....
edit: Sorry fürs Doppelposting , Frage war schon lang erledigt... war wohl kurz eingenickt *gg
Bitte warten ..
Mitglied: 1626
19.07.2005 um 11:56 Uhr
Gibt es die Möglichkeit, das ifmember.exe in ein vb skript einzubinden? Habe es mit der Syntax probiert die hier gepostet wurde - aber funktioniert so nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
24.10.2005 um 14:21 Uhr
hi,

evtl bekomme ich hier ne Antwort. Geht ifmember.exe auch auf einem NT4.0 DC Server ????
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
24.10.2005 um 20:56 Uhr
Moin fwd,
soweit ich mich erinnere, funktioniert es auch unter NT4.0.
Ansonsten schau noch mal hier:
http://www.administrator.de/Gruppenzugeh%F6rigkeit_wird_von_IFMEMBER_se ... und bei dem Link, den ich damals gepostet habe:
http://www.joeware.net/win/free/tools/memberof.htm

Und wenn alles nicht klappt, dann geht es auch mit "NET.exe" und ein bissi Batch.

HTH
Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Gruppen Rechtlinien (5)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Mapping von Laufwerken in einer Domänenumgebung (5)

Frage von Iview zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Netzlaufwerke verbinden sich nicht (6)

Frage von MyBRis4Shot zum Thema Windows Server ...

Entwicklung
gelöst OTRS LDAP Gruppen Sync (3)

Frage von Chonta zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wo ist der Fehler auf dem Bild?

(17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Lizenzierung
Programm soll in verschiedenen Versionen lizenziert sein (20)

Frage von Yanmai zum Thema Lizenzierung ...

Humor (lol)
Wo ist der Fehler auf dem Bild? (17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Userverwaltung
Ordner-Rechte für Dom.Admin einschränken? (13)

Frage von kilobyte zum Thema Windows Userverwaltung ...