Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Legato Networker Server (Windows) soll vor und nach Backup div. Programme auf Clients starten

Frage Microsoft

Mitglied: flo4000

flo4000 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2006, aktualisiert 21.08.2006, 12596 Aufrufe, 11 Kommentare

Man hat mir zur Aufgabe gemacht, in Erfahrung zu bringen, ob ein Legato Server auf Windows Basis so etwas kann.

In Linux wäre es ja einfacher mit einem Shellscript und ssh beispielsweise eine Datenbank oder Service abzuschalten, dann die Sicherung zu starten und anschließend irgendwelche anderen Programme zu aktivieren (es geht um PLM-Systeme, OX5 und Lotus Notes - Clients).

Ich hab jetzt lange die Doku von Legato gelesen und nichts vergleichbares gefunden außer vielleicht sowas:

savegrp -l incr -c WIN2003Kiste -G WINDOWSGROUP (startet eine Sicherung über das Command-Fenster)


Kann ich hier ohne großen Programmieraufwand Befehle auf der Client-Seite anschließen?
Gibt es da Erfahrungen?

Gruß Florian
Mitglied: AndreasHoster
20.06.2006 um 14:23 Uhr
Es ist definitiv machbar, Legato beherrscht Pre- und Post-Commands zur Sicherung.
Bin mehr von der Anwenderseite, nicht Legato-Systemadmin, aber such in der Legato Doku mal nach savepnpc.
Aus der Legato Doku:

By using the savepnpc program instead of the save program, you can run
preprocessing and postprocessing commands on a client that execute only
once during the client backup, instead of once for each save set. This can be
useful if the client is running a database or other program that should be
stopped before the client is backed up, and then restarted after the backup has
completed. The options for the savepnpc command are identical to those for
the save command. For further details about savepnpc command options,
refer to or the Legato Command Reference Guide.

Ich kann es Dir nicht genauer sagen, aber eventuell hilft Dir das schon.
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
20.06.2006 um 17:49 Uhr
Hallo Andreas!

Schon mal vielen Dank für Deine Antwort.
Savepnpc scheint Möglichkeiten zu haben.
Ich habs gerade mal überflogen und werde es mir morgen früh mal genauer unter die Lupe nehmen.
Wie mir scheint ist es aber auch wieder eher für einen Linux server gedacht und nicht für Windows. Die Beispiele die ich gerade beim Google noch gestreift habe, sahen eher dürftig und nicht sehr windows-nah aus....
Wenn ich fündig werde, gebe ich hier Info!

Besten Dank.

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
21.06.2006 um 07:59 Uhr
Savepnpc ist auch für Windows, wir verwenden Legato nur auf Windows und verwenden savepnpc, Legato fährt damit den von mir betreuten Domino-Server runter.
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
21.06.2006 um 13:13 Uhr
Hallo Andreas!

Wenn ihr das ja bereits verwendet: Wird das per dos script gemacht?
Ich verwende bisher lediglich die Legato Oberfläche und wüßte nicht wirklich wo ich da ansetzen soll.
Kannst Du mir evtl ein script von Euch zuschicken ohne dabei Firmen-Internas zu veräußern (vielleicht relevante Daten ausxxxen)?

Diese Beschreibung hier geht schon gut auf das Thema ein, bringt mich aber noch nicht wirklich weiter:
http://www.backupcentral.com/cgi-bin/networker-fom?_recurse=1&file= ...

Interessant wäre für mich:
-wo das Script liegen muß (Server od. Client)
-ob ich das ganze über die Oberfläche starte oder eher per geplantem Task laufen lasse
-und (wenn es auf dem Client liegt) wie ich es ohne ssh (wie bei Linux) übers Netz aktiviere…

Das wäre super klasse.

Gruß Florian
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
21.06.2006 um 13:59 Uhr
Das Skript liegt im bin Verzeichnis der Legato Client Installation, bei uns c:\nsr\bin
Name ist DOMINO_FULL_pre.cmd

rem Pre-Command für die Sicherung durch Legato

logevent -s I -c 100 "Savegroup DOMINO_FULL: Beginn der Sicherung..."

rem NOTES-Service beenden
net stop "Lotus Domino Server (DominoData)"

rem if errorlevel 1 goto bad_rc
logevent -s I -c 101 "NOTES wurde erfolgreich beendet"
goto ende

:bad_rc
logevent -s I -c 198 "Achtung: Fehler %ERRORLEVEL% beim Beenden von NOTES"

:ende
rem Dummybefehl für rc=0
net use > NUL:

Auf dem Client gibt es im Legato Client Install Verzeichnis noch ein Verzeichnis res (bei uns c:\nsr\res)
Dort gibt es eine Datei SAVEGROUPNAME.res. Dort steht es drin, Inhalt bei uns:

type: savepnpc;
precmd: "DOMINO_FULL_pre.cmd > %hh_log%\\DOMINO_FULL_pre.log";
pstcmd: "DOMINO_FULL_pst.cmd > %hh_log%\\DOMINO_FULL_pst.log";
timeout: "05:45am";
abort precmd with group: Yes;

Diese Datei wird mit Dummy-Werten angelegt, wenn man bei der Client-Definition im Legato savepnpc aktiviert und die Sicherung zum ersten Mal läuft. Man kann sie natürlich auch vorher schon anlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
21.06.2006 um 15:45 Uhr
Super!

Vielen Dank...

das werde ich gleich mal austesten.

Gruß Florian
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
28.06.2006 um 11:09 Uhr
Hi Andreas!

Wollte mich nochmals herzlich bedanken für die Hilfe.
Nach einigen Versuchen hat es nun jetzt geklappt.
Ich habe alles stark vereinfacht und erziele soeben erste erfolge.

Der einfachste Weg ist es, dem Client im Frontent von legato als Backup Command "savpnpc" einzutragen und das Ding einfach einmal laufen zu lassen.

Dann das unter c:\programme\nsr\res\<Name-der-Sicherung>.res entstandene File umschreiben:

type: savepnpc;
precmd: "echo precommand successful > C:\\Temp\\precommand.txt";
pstcmd: "echo pstcommand successful > C:\\Temp\\pstcommand.txt";
timeout: "12:00:00";
abort precmd with group: No;

fertig. testen.

Wenn das klappt, kann man dann richtige *.cmd-Files ausführen lassen wie bei euch....

Warum die doppelten Slashes verwendet werden ist mr zwar unklar, aber es läuft. Auch sollte man vollständige Pfade schreiben....

Nochmals herzlichen Dank!

Gruß Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Avanti
09.08.2006 um 15:25 Uhr
Hi flo4000

Wie sehen bei Dir die precommand.txt und pstcommand.txt aus?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
12.08.2006 um 22:23 Uhr
Hallo Avanti!

sorry... habs erst jetzt gesehen:

bin gerade im Urlaub und kann dann in einer woche nochmal drauf schauen...


Gruß, Flo
Bitte warten ..
Mitglied: flo4000
21.08.2006 um 08:22 Uhr
precommand successful
pstcommand successful


.... so sehen die aus!

Gruß Flo4000
Bitte warten ..
Mitglied: Avanti
21.08.2006 um 09:29 Uhr
Danke Dir Flo4000
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 mit 2 Nics - Clients bekommen keine Internet Verbindung (15)

Frage von GoForIt zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup fü 5 Clients mit zentraler Verwaltung (12)

Frage von arcmos zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...