Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linksys wrt 160nl Access Point Subnetzmaske

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: duncan58

duncan58 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2012 um 16:24 Uhr, 4922 Aufrufe, 12 Kommentare

Linksys WRT160NL Accespoint Subnetmaske

Hallo,

ich möchte gerne eine Linksys WRT 160NL als Accesspoint nutzen.

Wir haben ein Windows 2003 Netzwerk und Windows XP Clients.

Das Gerät soll eine Feste IP bekommen und als Subnetzmaske
nicht 255.255.255.0 sondern 255.255.240.0 erhalten.

Mit der normalen Firmware von Linksys geht das nicht.
Kann man das mit einer anderen Firmware wie DD-WRT oder Open-WRT
machen?

Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Danke für die Mühe und Hilfe.

Gruß
Duncan
Mitglied: Anton28
29.02.2012 um 16:55 Uhr
Hallo Duncan,

da Du leider wegläst, um welchen IP-Range es sich handelt, kann Dir auch nicht geholfen werden.
Was ist der Sinn dieser Maskr ?

Bei einer Adresse aus dem Breich 192.x.y.z wirst Du auch Pech haben.
Dies ist ein Klasse C Netz und kann nur eine /24 Maske verwenden.

Gruß

Anton

PS:

Bitte vollständige Informationen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.02.2012 um 19:02 Uhr
Hallo,

@Anton
tut mir leid aber deine Aussagen sind komplett falsh!

Private IP Adressen nach RFC 1918 sind:

192.168.0.0 255.255.0.0 = /16
172.16.0.0 - 172.31.255.255
10.0.0.0 /8

192.x.y.z ist also kein /24!
Und man kann die Maske natürlich ändern!
Ob eine 255.255.240.0 (=/20) Sinn macht ist ein ganz andere Frage.
Im übrigen ist die Einteilung von IP-Adressen in Klassen seit 1993 hinfällig!
Leider hält sich diese Begrifflichkeit immer noch in vielen Köpfen auch wenn sie flasch ist!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.02.2012 um 20:30 Uhr
Hallo,

Zitat von brammer:
Private IP Adressen nach RFC 1918 sind:
Hier gut dargestellt. http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse#Adressbereiche und die ursprünglichen Netzklassen sind hier http://de.wikipedia.org/wiki/Netzklassen#.C3.9Cbersicht_der_Netzklassen gut dargestellt.

@21618
Das Gerät soll eine Feste IP bekommen
Aber diese dient dann doch nur dazu damit du das Gerät Verwalten kannst. Hat doch mit seiner Bridge Funktion nichts zu tun. Oder planst du was anderes?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
29.02.2012 um 21:03 Uhr
Hallo Duncan,,

manche Geräte lassen solch kreative aber erlaubte Kombinationen von Adressen und Subnetzmasken/Netzen einfach nicht zu. Aber wo ist das Problem? Ein AP muss nicht von jedem Teilnehmer des Netzwerks erreicht werden. Den muss man nur für Konfigurationszwecke erreichen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
29.02.2012 um 22:06 Uhr
Hallo Brammer,

192.168.0.0/255.255.0.0 sagt doch nur, dass der Bereich 192.168.0.0 -.192.168.255.255 privat ist,
d.h es sind 256 Netze á 256 Adressen, aber nur 254 nutzbar, da 0 das Netz representiert und 255 die Broadcastadresse.

CIDR hilft dir ja nur, die Routingtabellen klein zu halten.
d. h. du kannst mit der Angabe 192.168.0.0/255.255.0.0 256 Netze auf einmal routen und musst nicht 256 Route eintragen oder über ein aktives Routingprotokoll
eintragen lassen.

Bis jetzt ist mir noch kein Gerät untergekommen, das 192.168.1.1/255.0.0.0 aktzeptieren würde, bzw. es so verabrbeiten würde als wäre es ein
Klasse A Netz wie 8.5.4.2/255.0.0.0.

Sicherlich kann ich mit den RFCs 1518/1519 auch die IP-Ranges auf 2 4 8 16 32 .... adressen verkleinern, d. h ich kann die Netzmaske auf /25 /26 /27 /28
bei einer "CLASS C" Adresse setzen, aber niemals auf /23 /22 /21. Das ist schlicht nicht möglich

Gruß

Anton

PS: Ich mag zwar evtl. in der Einteilung in Netzklassen etwas antiquiert sein, aber bis jetzt hat es noch immer so funktioniert wie es sollte.

Aber bitte, werde jeder so glücklich wie es ihm beliebt.
Bitte warten ..
Mitglied: duncan58
29.02.2012 um 22:31 Uhr
Das ist richtig!
254 genügen uns nicht
mit allen was wir haben kommen über 300 Geräte zusammen.
Deswegen haben wir das Ganze mit der Subnetzmaske
255.255.240.0 erweitert.

192.168.200.X
192.168.201.X
192.168.202.X
192.168.203.X
192.168.204.X
192.168.205.X
192.168.206.X

Wie macht ihr das, wenn 254 nicht genügen?

Gruß
Duncan
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
01.03.2012 um 06:28 Uhr
Hallo Duncan,

Du hast im WLAN mehr als 254 Geräte, oder Du betreibtst das WLAN im sleben Range wie die anderen Geräte ?

Was wir machen ?

Routen.
Wir benutzen einen L3-Switch der auch Routet und teilen das Netz in mehrere VLANs auf.
Diese VLANs wrden dann mit Routing Instanz verbunden und schon kann wieder jeder mit jedem sprechen.

Oder falls Du das so nicht willst, in den Range 10.x.y.z ausweichen und die Maske entsprechend setzen.
Also z.B.
10.168.200.0/255.255.240.0
Aber überprüf das mit einem Subnetcalculator, ich weis jetzt die Grenzen nicht auswendig.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.03.2012 um 20:18 Uhr
Hallo,

300 Geräte in einem Wlan?
Das schafffen selbst Professionelle Controller basierte Wlans nicht!
Macht auch aus Performance Sicht gar keinen Sinn.

Ansonsten ist der Tipp von Anton28 natürlich richtig.
Das netz mit einem L3 in vlans teilen und die ständigen netzgeräte (Server, Drucker, NAS) bekommen tunlichst feste IP adressen in einem anderen Netz.

@Anton28
Die Aussage das es sich um 256 Netze mit 255 Teil netze handelt ist so nicht richtig.
Du kannst ohne Probleme ein Netz 192.168.16.0 /22 aufbauen.
Das ist ja der Vorteil von CIDR.
Und ob du 192.168.x.x oder einen der beiden anderen private Ip Bereiche nimmst ist vollkommen Schnurz.
Du kannst rein technisch sogar private und public Ip's in einem Netz zusammen nutzen.
172.0.0.0 /8 wäre möglich.
Und jeder gute Router oder Switch kann damit umgehen.

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: dog
01.03.2012 um 21:53 Uhr
d.h es sind 256 Netze á 256 Adressen, aber nur 254 nutzbar, da 0 das Netz representiert und 255 die Broadcastadresse.

Falsch.
Das gilt alles seit 1994 nicht mehr.
CIDR hat nichts mit "klein halten" zu tun, sondern es ersetzt CBR komplett.

Bis jetzt ist mir noch kein Gerät untergekommen, das 192.168.1.1/255.0.0.0 aktzeptieren würde, bzw. es so verabrbeiten würde als wäre es ein Klasse A Netz wie 8.5.4.2/255.0.0.0.

Macht jedes Gerät so, dass seit 1994 hergestellt wurde - ob Windows-Rechner oder Cisco-Router (Siehe ip classless), selbst mein alter HP 4050T Drucker mit 10 Mbit Karte macht das.

bei einer "CLASS C" Adresse setzen, aber niemals auf /23 /22 /21. Das ist schlicht nicht möglich

"Klassen" gibt es nicht mehr. Punkt. Aus. Keine Diskussion!

Leider hat sich das bei vielen Lehrern noch nicht rumgesprochen (auch aktuelle Cisco-Lehrbücher lügen einem hier direkt ins Gesicht!) weshalb viele Leute immer noch versuchen mit den Dingern zu argumentieren.

@TO:

Auch wenn man 300 Geräte in ein Subnetz packen könnte - machen sollte man es nicht!
Dabei entsteht viel zu viel nutzloser Broadcast-Traffic.
Du solltest dir lieber Gedanken über eine saubere Trennung machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
02.03.2012 um 17:15 Uhr
Hallo Dog,

dann erklär mir bitte mal, warum dann Duncan ein Problem hat.

Das würde ich jetzt sehr gerne wissen.

Warum können dann nicht die Geräte aus dem Bereich 192.168.200.x mit 192.168.205.x bei einer Maske 255.255.240.0 kommunizieren, wenn das Deiner Meinung nach mit CIDR möglich ist ?

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
03.03.2012 um 12:06 Uhr
Hallo,

ich verstehe die Anfrage von Duncan eher so das er die Maske 255.255.240.0 nicht eintragen kann.
Vemrutlich konfiguriert er den Router über eine Website mit einem Drop Down Menu und dor t gibt es die 255.255.240.0 als Maske nicht.

Vielleicht der TO hierzu noch mal was sagen.

Den die Frage die du aufwirfst, die kann ich aus der Problembeschreibung nicht identifizieren....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: duncan58
03.03.2012 um 16:21 Uhr
Zuerst einmal vielen Dank für die Hilfe und Anregungen.
Ich habe auf dem Router ein Firmware Update DD-WRT
gemacht. Nun kann ich alles so eintragen wie ich es benötige
und alles ist gut.

Wünsche euch das Beste
Duncan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Funkreichweite Access Point MikroTik (4)

Frage von teret4242 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Access Point konfigurieren (2)

Frage von accessp01nt zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
Fritz!Box 7360 als DECT Access Point (4)

Frage von Bander82 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...