Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux im Netz zur Installation bereitstellen

Frage Linux

Mitglied: ATBler

ATBler (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2006, aktualisiert 07.03.2006, 5028 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

Wie könnte man Linux im Netz so bereitstellen um hier von eine Installation mit Yast zu ermöglichen ? Gehts das mit RIS bzw kann ich von einem Windows Server Linux bereitstellen ?
Es müßte möglich sein das ca 70 Leute gleichzeitig eine Linux Installation auf ihrem Client durchführen können , für ne Anregung oder nen Tip super vielen DANK !!!

MFG
Mitglied: heyko
02.03.2006 um 17:38 Uhr
Such mal nach einer Möglichkeit sich die offiziellen SuSE Quellen zu spiegeln ... Dann ziehst du dir einmal alle Quellen z.b. aus dem Netz oder von einer DVD und dann muss in allen Clients nurnoch der FTP Installer gestartet werden. Dort gibst du die Adresse des jeweiligen Rechners an und ab dann ziehen sich die Clients die Software von dem Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: ATBler
02.03.2006 um 17:48 Uhr
Hallo

Dieser FTP-INstaller muss ich über PXE starten, oder ? , weil nach einer installation wäre dieser wenn er auf der platte liegen würde überschrieben, zudem wenn ich ein Windows OS über RIS installiere muss ich ja irgendwie wieder auf Linux umsteigen können .

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: heyko
02.03.2006 um 17:50 Uhr
Den FTP Installer gibts afaik in Form von Disketten oder einer CD hab SuSE allerdings auch scho seit einigen Versionen nicht mehr benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
04.03.2006 um 12:27 Uhr
Zu Suse weiss ich leider nichts, aber mit Debian und FAI funktioniert das Tadellos.

http://www.informatik.uni-koeln.de/fai/
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
05.03.2006 um 20:16 Uhr
Wenn Du SuSE verteilen moechtest, empfiehlt sich das Studium von: http://de.opensuse.org/SDB:Netzwerkinstallation_von_SuSE_Linux_%C3%BCbe ...

Ansonsten einmal im allgemeinen die Schritte, um die Installation eines Rechners direkt aus dem Netzwerk durchführen zu können:
- PXE-Boot (Muss von der installierten Mainboard-/Netzwerkkarten-Konfiguration unterstützt werden - ist heutzutage aber kein Problem mehr)
- DHCP-Server (um der Netzwerkkarte auch die richtige IP-Konfiguration zuweisen zu können)
- FTP-Server (für die Installationsquellen)
- TFTP-Server (hier muss ein Boot-Image liegen, um die Installation starten zu können)

Ich bereite gerade ein Tutorial vor, um das Ganze mit Debian umzusetzen. Werde es bei Interesse dann hier veröffentlichen.
Bitte warten ..
Mitglied: ATBler
06.03.2006 um 15:33 Uhr
Ach das ist ja super ! Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: ATBler
07.03.2006 um 15:48 Uhr
Hallo nochmal....

Ist es möglich Linux per Ris zu verteilen oder ne RIS installation über das PXELINUX.0 anzustoßen ???

THx
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Verknüpfung im heterogenen Windows-Mac-Linux Netz (1)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
Installation paedML Linux 6.0 (4)

Frage von tabociya zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...