Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lotus Notes für automatisches Senden einer Datei animieren

Frage Internet E-Mail

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

24.11.2012 um 17:38 Uhr, 7649 Aufrufe, 11 Kommentare

Heute mal Lotus Notes....

Hi,

wer kann mir helfen einen Agenten oder ähnliches zu bauen, welcher folgendes macht:

1) existierende Dateien (werden täglich automatisch erstellt von einem Tool) aus Pfad C:\Admin\Reports\ nehmen um...
2) diese täglich beim Start von Lotus Notes (aber bitte nur einmal an definierte Adresse mit definiertem Subject zu senden...
3) die gesendete Mail am besten so, das der User sie nicht stoppen kann..
4) die Dateien unter C:\Admin\Reports\ können gelöscht werden

Und dann am anderen Ende....

4) entweder auf dem Domino-Server oder auf einem NotesClient des Zielempfängers aus 2) mit folgendem Ablauf zu verarbeiten...
a) Dateianhang nehmen und auf einem definiertem UNC-Pfad zu speichern
b) Mail-Ablaufdatum auf 7 Tage setzen (für automatischen Cleanup)
c) das Mail kann nach dem Vorgang gleich in den Papierkorb wandern (muss also nicht im Posteingang rumliegen).


Hat da jemand eine gute Idee???

Ich hatte schon versucht mit "sendmail" oder so zu arbeiten aber ist eben ohne installiertem Outlook nicht so machbar. Wie gesagt Lotus Notes eben.
Mitglied: n4426
24.11.2012 um 20:47 Uhr
Hi,

schau dir mal Blat an, mit diesem Tool kannst du Datein Clientunabhängig verschicken. Die Mail wird einfach über SMTP an den Domino-Server übergeben und der verschickt diese dann. Muss natürlich auf dem Domino-Server freigegeben sein.

Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012 um 10:11 Uhr
Zitat von n4426:
....schau dir mal Blat an, mit diesem Tool kannst du Datein Clientunabhängig verschicken. D.


Danke für den Tipp. Nur wollte ich auf dem "SendePC" nicht erst extra Tools installieren. Hatte vor per loginscript oder so zu arbeiten (also so einfach wie irgendwie möglich).

Ich hatte jetzt noch das hier gefunden:
LINK

Nur ist mir dort einiges unklar wie z.b. der Part
01.
Set Session = CreateObject("Lotus.NotesSession")
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
25.11.2012 um 11:12 Uhr
Hi,

Blat musst du nich zwahgsläufig auf jedem Rechner installieren. Ich verwende es auch in einem Login-Script, da liegt Blat enfach auf der NETLOGON-Share des DC's und wird vom Login-Script angesprochen (so wie z.B. auf ifmember.exe).

Welche Sprache ist den dein Login-Script?

Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012 um 11:23 Uhr
Hi,

leider habe ich für die Geräte, wo das laufen soll (Aussendienst-Notebooks), ken Net-Share. Von daher halt die Überlegung.

Meine Scripte sind alle VBS-basierend.

Viele Grüße Frank
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012 um 12:16 Uhr
Also jetzt habe ich mir das "BLAT" mal gezogen. Aber bisher blick ich da net so recht durch wie & was. Gibt's da ein gutes "HowTo" irgendwo??
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
25.11.2012 um 14:04 Uhr
Hi,

bei einem VBS würde ichs hierüber machen.

01.
Set objMessage = CreateObject("CDO.Message") 
02.
objMessage.Subject = "Betreff" 
03.
objMessage.From = "Absender@firma.de 
04.
 
05.
objMessage.To = "Empfänger@firma.de" 
06.
'objMessage.CC = "Empfänger@firma.de" 
07.
'objMessage.BCC = "Empfänger@firma.de" 
08.
objMessage.TextBody = "Mail-Text" 
09.
 
10.
             
11.
 
12.
             
13.
objMessage.Configuration.Fields.Item ("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/sendusing") = 2  
14.
objMessage.Configuration.Fields.Item ("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserver") = "Mailserver.firma.de" 
15.
objMessage.Configuration.Fields.Item ("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserverport") = 25  
16.
objMessage.Configuration.Fields.Item ("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpusessl") = False 
17.
objMessage.Configuration.Fields.Item ("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpconnectiontimeout") = 60 
18.
objMessage.Configuration.Fields.Update 
19.
 
20.
objMessage.Send
Schau mal hier, da lassen sich auch noch Datein anhähngen und mehr einstellungen mitgeben.

Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012, aktualisiert um 15:28 Uhr
Jeah, das sieht schon mal ganz so aus wie etwas verwendbares. Muss jetzt mal testen ob von extern auch der Port25 für SMTP offen ist. mal prüfen. Supi!

Wenn du jetzt noch eine Idee hast, wie ich da eine Datei anhänge bist du mein Held der Woche ch bin nicht so ganz fit in Sachen Programmierung; bin mehr der Hardware-Heini


Update: Port 25 geht nicht von extern. Mist, sah so gut aus. Brauch doch etwas internes, was irgendwie den lotusNotes nutzt (auch weil der den eingerichteten LotusNotes-User nehmen soll)
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
25.11.2012 um 15:51 Uhr
Update: Port 25 geht nicht von extern. Mist, sah so gut aus. Brauch doch etwas internes, was irgendwie den lotusNotes nutzt (auch weil der den eingerichteten LotusNotes-User nehmen soll)

währe ja auch eine Spam-Schleuder wenn der Prot von außen offen währe. Wie baut den Notes den Kontakt zum Domino-Server auf? (Ich tipp mal auf VPN)

Datein anhängen müsste so gehen.

01.
objMessage.AddAttachment("C:\TEMP\test.txt")
Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012 um 16:11 Uhr
eben

Der Notes macht das extern mit Zertifikationen. Ich hab da wie oben beschrieben das hier entdeckt, nur hab ich keine Idee wie man das verwenden kann:

01.
' this code is published from IBM --> http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21178583 
02.
 
03.
Dim Maildb As Object 
04.
Dim MailDoc As Object 
05.
Dim Body As Object 
06.
Dim Session As Object 
07.
'Start a session to notes 
08.
Set Session = CreateObject("Lotus.NotesSession") 
09.
'This line prompts for password of current ID noted in Notes.INI 
10.
Call Session.Initialize 
11.
'or use below to supply password of the current ID 
12.
'Call Session.Initialize("<password>") 
13.
'Open the mail database in notes 
14.
Set Maildb = Session.GETDATABASE("", "c:\notes\data\mail\mymail.nsf") 
15.
If Not Maildb.IsOpen = True Then 
16.
Call Maildb.Open 
17.
End If 
18.
'Create the mail document 
19.
Set MailDoc = Maildb.CREATEDOCUMENT 
20.
Call MailDoc.ReplaceItemValue("Form", "Memo") 
21.
'Set the recipient 
22.
Call MailDoc.ReplaceItemValue("SendTo", "John Doe") 
23.
'Set subject 
24.
Call MailDoc.ReplaceItemValue("Subject", "Subject Text") 
25.
'Create and set the Body content 
26.
Set Body = MailDoc.CREATERICHTEXTITEM("Body") 
27.
Call Body.APPENDTEXT("Body text here") 
28.
'Example to create an attachment (optional) 
29.
Call Body.ADDNEWLINE(2) 
30.
Call Body.EMBEDOBJECT(1454, "", "C:\filename", "Attachment") 
31.
'Example to save the message (optional) 
32.
MailDoc.SAVEMESSAGEONSEND = True 
33.
'Send the document 
34.
'Gets the mail to appear in the Sent items folder 
35.
Call MailDoc.ReplaceItemValue("PostedDate", Now()) 
36.
Call MailDoc.SEND(False) 
37.
'Clean Up 
38.
Set Maildb = Nothing 
39.
Set MailDoc = Nothing 
40.
Set Body = Nothing 
41.
Set Session = Nothing 
42.
 
Wenn ich das anpasse und starte erhalte ich einen Error "Line 1 Char 12 Expected and end of Statement ...Compilation error"
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
25.11.2012, aktualisiert um 16:27 Uhr
Das sieht aus wie VB oder VBA aber nicht wie VBS. Du kannst mal versuchen in Zeile 3 bis 6 das "As Object" wegzulassen.

Edit:
In der Quelle steht ja, dass es ein VB6 und kein VBS-Code ist.
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
25.11.2012, aktualisiert 07.12.2012
Ich sag ja: ich bin Hardware-belastet

Schau ich morgen mal an im Büro. Mal gucken. Danke erst einmal für Deine Geduld!


Update: so, gelöst. ging in etwa mit dem Script oben. Per VBA in eine exe verpackt ging das Super. Den rest macht ein Agent: speichere Dateianhänge und lösche das Mail.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Multimedia & Zubehör
Esker Fax Services für Lotus Notes

Frage von Hendrik2586 zum Thema Multimedia & Zubehör ...

E-Mail
Lotus Notes Traveler- Benutzer einrichten im Admin (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

E-Mail
Lotus Notes 8.3.5 Deinstallation (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...