Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

m2p Datei wandeln

Frage Multimedia Digitiales Fernsehen

Mitglied: 17467

17467 (Level 1)

11.01.2007, aktualisiert 12.01.2007, 7261 Aufrufe, 7 Kommentare

hi,

google sagt eine falsche Aussage ...

diverese Forums sagen, im m2p wäre keine Audiostream ... stimmt NICHT !!! Ich höre 100% den Ton aus dem Stream und es gibt keine weitere Datei ....

Das posting von Firewalldevil, aus diesem Forum bringt mich auch nicht weiter ...

Wer kenn eine schnell und einfache Metode aus einem m2p Stream eine DVD zu erstellen.

ich danke Euch ...
Mitglied: 17467
12.01.2007 um 00:16 Uhr


erster TEST

"can not open or unsupported .... "

;>(((

30min weiter ... ProjektX ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
12.01.2007 um 01:14 Uhr
Woher kommt die Datei denn?
Ich könnte mir folgendes vorstellen: Die Dateiendung ist falsch. Tatsächlich handelt es sich bei es um eine andere Datei. Das du Sie abspielen kannst liegt daran, dass der Player auch das "tatsächliche" Format abspielen kann.
Hast du ne (verlässliche Möglichkeit rauszufinden um welchen Typ von Video es sich handelt?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.01.2007 um 08:21 Uhr
Hi,

es könnte sich um einen MPEG2 Audio Stream bzw. eine Tonspur zu einem MPEG2 Video
handeln. Du könntest die Datei mal in *.mp2 umbenennen und dann nochmal TMPGEnc
probieren. Alternativ kann Du mal versuchen, ob DVDlab die Datei erkennt:
http://www.mediachance.com/dvdlab/index.html

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 17467
12.01.2007 um 09:00 Uhr
hi ...

Die Dateiendung ist richtig.

Es muss ein Kontainer sein, denn in meinen m2p´s sind Audio und Video zusammen.

Diese Datein müssen noch gemuxt werden ( sprich, wohl ne Art Fehlerkorrecktur ), dann werden diese mit ProjektX Video und Audio getrennt. Nun löst sich die Tonspur und man kann mit TMPeng wohl DVD erstellen ( dies muss ich noch testen ).

Werden mit den Erfahrungen wohl ein Turial schreiben.

Diese Datei kommt von einer DVB Aufnahme und liegt in sehr hoher Qualität vor incl einer 5.1 Tonspur, wenn diese gesendet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.01.2007 um 09:45 Uhr
Hi,
Muxing hat nichts mit einer Fehlerkorrektur zu tun, sondern ein
Kunstwort aus (De)Multiplexing ist = das Trennen (bzw. Zusammenführen) von Video- und Audiostreams.

Eventuell musst Du vorher noch die Bitrate korrigieren, damit DVD Authoring Tools die Dateien
annimmt.

Gruß

cykes

[EDIT] Das m2p hat vermutlich bei Deinem Aufnahmetool die Bedeutung, dass es sich um einen MPEG2 Progressive Stream handelt. Du könntest zum Demuxen auch alternativ PVAStrumento einsetzen und falls Du vor dem Erstellen der DVD noch
z.B. Werbung rausschneiden willst das Tool Cuttermaran.
Bitte warten ..
Mitglied: 17467
12.01.2007 um 10:54 Uhr
hi cykes,

dann komme ich der Sache ja schon Näher ...

das Ganze ist etwas zeitaufwendig.

werde berichten

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Informationsdienste
gelöst Dienstplan als ics bzw. ical-Datei zur Verfügung stellen (7)

Frage von FreshRawrr zum Thema Informationsdienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...