Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MacbookAir Verbinung bricht im Wlan ab ohne Grund!? Fritzbox AccessPoint Cisco EPC3208G von KabelBW

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Vidan011

Vidan011 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2013, aktualisiert 22:08 Uhr, 7071 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Schönen guten Abend,

wir haben im Heim-Wlan mometan besuch aus dem Ausland. Dieser würde gerne per Skype mit Familie&Co reden etc.

Mit dem Wlan hatten wir bissher wenige Probleme.

Jetzt folgendes Problem:

Das Airbook connectet sich ins Wlan, das geht durchschnittlich 2-5 minuten gut, danach schmeißt er die verbindung und der DHCP eintrag verschwindet auch.

MacbookAir neuste IOS

Modem: Cisco EPC3208G EuroDocsis 3.0 2-PORT Voice Gateway EPC3208G (leider naja KabelBW halt, voher mit der Fritzbox zufiredener Gewesen) fungiert auch als DHCP

Das ganze hängt an einer FritzBox 7270 Firmware:54.04.88 die als Wlan Access Point fungiert:
Daran hängt noch (aber nicht in reichweite des Airbooks) eine Wlan Repater von AVM.

Ich hab die Ip schon selbst vergebn 192.168.0.x wobei 192.168.0.1 Cisco und 0.2 Fritz und 0.14 Reapter ist und 0.20 mein PC

Egal wie er schmeißt die Verbinung wieso weis ich nicht wirklich hoffe aber hier kann jemand helfen;)


Schönen Abend noch.

PS: Wenn der Bereich falsch ist sorry.
Mitglied: Deepsys
24.06.2013 um 20:10 Uhr
Hi,

das ist nicht zufällig das brandneueste Air?
Damit haben wohl etliche Leute solche Probleme ...
Ursache und Lösung dann noch unbekannt

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
24.06.2013 um 20:13 Uhr
nein leider nicht :/ ist bestimmt schon 2Jahre alt
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2013, aktualisiert um 21:21 Uhr
Gestörtes WLAN oder Fehlkonfiguration des WLAN wie immer !
Diese Punkte solltest du zwingend beachten:
  • Mit einem kostenlosen WLAN Sniffer wie "inSSIDer" http://www.metageek.net/products/inssider/ checken ob Nachbar WLANs deins stören. Von diesen musst du mindestens 4 Funkkanäle Abstand haben ! Je nach Sniffer Output dann im WLAN Router Setup den Funkkanal wechseln. Kein "AUTO" Mode einstellen ! Der funktioniert nie !
ACHTUNG: bei ausländischen Endgeräten den Kanal 1 und 13 vermeiden im Setup. Das Macbook hat wie es bei Apple üblich ist einen eingebauten WLAN Sniffer:
alt Taste gedrückt halten und auf das WLAN Symbol in der Taskleiste oben klicken
"Diagnose für drahtlose Umgebung" klicken
Administrator Kennwort eingeben
cmd Taste gedrückt halten un 2 tippen (cmd 6 wenn du kein Mountain Lion hast)
Auf "WLAN Suche" klicken
Fertisch

  • Keine Default SSID (WLAN Name) des Router Herstellers verwenden ! Immer sowas wie Bitschleuder oder Gurkendieb verwenden !
  • SSID (WLAN Name) darf keine Sonderzeichen enthalten !
  • WPA 2 verschlüsselung aktivieren
  • WPA Schlüsselprotokoll auf AES/CCMP fest einstellen. ACHTUNG: Keinen Mischbetrieb mit TKIP zulassen !
  • WPA WLAN Schlüssel darf keine Sonderzeichen enthalten !
  • Sofern du einen 802.11n Accesspoint hast die 2,4 Ghz Bandbreite fest auf 20 Mhz begrenzen ! Keinen Auto Mode zw. 20 und 40 Mhz zulassen !

Wenn du alle diese Punkte beim Setup deines WLAN Routers bzw. Accesspoints Schritt für Schritt beachtest wird das Macbook (und auch alle anderen Geräte) fehlerfrei funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
24.06.2013, aktualisiert um 22:08 Uhr
@aqui:

Ich habe die einstellungen allesamt durchprobiert ;) Das MAcbookAir funktioniert weiterhin nicht, das MacbookPro von meiner Schwester funktioniert.


Wir haben keine Default SSID da wir alleine schon den repater einsetzten der aus Technischen Gründen eine andere SSID verwendet.

Wlans gibt es nur (uns) auf 6 und den Nachbarn auf der 1 bzw abwechselnd auf der 11.

Wlan schlüssel besteht nur aus Zahlen und Klein/Groß Buchstaben

@ 20mhz begrenzen: Das kann sofern ich das seh meine Fritzbox 7270 leider nicht.

PS: es kann sich auch gern jemand per remote anschauen ;)

PS2: Ich hab die Überschrift etwas angepasst
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.06.2013 um 00:48 Uhr
Zitat von Vidan011:
...
Wir haben keine Default SSID da wir alleine schon den repater einsetzten der aus Technischen Gründen eine andere SSID
verwendet.
Eigentlich ist ein Repeater ein Verstärker, der hat keine eigene SSID

Wlans gibt es nur (uns) auf 6 und den Nachbarn auf der 1 bzw abwechselnd auf der 11.
Wenn allerdings Euer Repeater kein Repeater ist sondern ein Accesspoint der sein eigenes Netzwerk aufmacht, dann solltet Ihr auch dort den 4-Kanal Abstand einhalten

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
25.06.2013 um 08:17 Uhr
Moin,

sagt denn der Log das MacBook nichts (Konsole)?

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
25.06.2013 um 09:05 Uhr
Zitat von hmarkus:
> Zitat von Vidan011:
> ----
> ...
> Wir haben keine Default SSID da wir alleine schon den repater einsetzten der aus Technischen Gründen eine andere SSID
> verwendet.
Eigentlich ist ein Repeater ein Verstärker, der hat keine eigene SSID
>
> Wlans gibt es nur (uns) auf 6 und den Nachbarn auf der 1 bzw abwechselnd auf der 11.
Wenn allerdings Euer Repeater kein Repeater ist sondern ein Accesspoint der sein eigenes Netzwerk aufmacht, dann solltet Ihr auch
dort den 4-Kanal Abstand einhalten

Markus

Bei unserem Fritz.Reapter kann seine Eigene SSID aber (wie technisch auch immer) benutzt er das vorhandene Wlan.

Ich muss auch sagen das Ich das ganze auch Ohne Reapter +Reapter mit gleicher SSID probiert habe, erfolglos.

Es ist folgender reapter: AVM
FRITZ!WLAN Repeater N/G

@Deepsys leider muss ich sagen das ich mich mit MACs leider nicht wirklich auskenne.

Das Problem ist recht ärgerlich. Aber auch laut googel suche (Macbook Air hat Lion drauf) haben das Problem mehre allerdings haben bissher keine vorgeschlagenen Lösungen gefruchtet.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.06.2013 um 09:21 Uhr
Du kannst Dir auch mal die Logs der Router bzw. Accesspoints ansehen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
25.06.2013 um 22:45 Uhr
Hier der Log:
*auszug*

24.06.13 21:19:24 WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: C0:25:06:34:A7:82, Geschwindigkeit 300 MBit/s.

ohne IP

24.06.13 21:20:34 WLAN-Gerät abgemeldet (2,4 GHz). Name: -, MAC-Adresse: C0:25:06:34:A7:82.

Gut 1Minute Später...Währendessen

24.06.13 21:19:38 WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: -, IP-Adresse: 192.168.0.23, MAC-Adresse: B8:A3:86:6F:0B:D4, Geschwindigkeit 300 MBit/s. ein ander PC mit IP....


Der log ist entspechend lange wegen Einstellungswechseln etc. Kann die Log aber wer es wünscht von ner Stunde Posten ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
26.06.2013, aktualisiert um 13:38 Uhr
Schön und gut, aber was sagt der Mac?

Öffne mal die "Konsole" und dann wirtst du damit schon klarkommen.
Suche dann mal die Event zur Zeit des Abbruchs.

Ansonsten versuche die Klassiker NVRAM und SMC zurücksetzen:
http://www.maclife.de/tipps-tricks/hardware/mac-pram-zuruecksetzen
http://www.mackurs.de/mac-os-x/mac-os-x-system-management-controller-sm ...

EDIT: Den Daten passiert dabei übrigens nichts!
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
27.06.2013 um 09:52 Uhr
So das Problem hat sich gelöst: Der Gast ist weg.

Vielen Dank für alle Helfer, am ende hatte tzwar nichts geholfen, aber da sist nun auch nichtmehr dragisch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst LANCOM 1781AW per WLAN an Fritzbox anmelden (17)

Frage von chrizl zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco AccessPoint 1131 - Status LED Red Radio LED blinkt rot (9)

Frage von 1x1speed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...