Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Was macht Ihr gegen Fliegenkot?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

23.07.2014, aktualisiert 24.07.2014, 8893 Aufrufe, 29 Kommentare, 5 Danke

Moin miteinander,

vorweg: das ist eine ernst gemeinte Frage! Und nein, ich habe heute noch nix geraucht, obwohl der Anbau seit gestern unter bestimmten Bedingungen legal sein könnte.

Problem: Fliegen

Die Tierchen scheinen eine hohe Affinität zu Oberflächen zu haben, die wärmer sind als die Umgebungstemperatur, dies sogar in extremen Hitzeperioden. Bedauerlicherweise hinterlassen sie dabei in nicht einmal unerheblicher Menge (wenn ich mal von beobachteter Anzahl anwesender Fliegen und der Körpergrösse ausgehe) ... nun ja, Kacke halt. Dies betrifft bei mir insbesondere TFT-Displays, Notebooks mit Magnesiumgehäusen und, besonders verwerflich und vorwerfbar, Kaffeemaschinen.

Der Kot haftet auf diesen ja in der Regel recht glatten Materialien noch dazu wie die Pest. Dummerweise bin ich mental so aufgestellt, dass ich im bildlichen Sinne keiner Fliege was zu leide tuen kann --> einzige Ausnahme von meinem persönlichen no-kill-Kodex sind Mücken ! Fliegenfallen, Insektizide, Klatschen etc. sind zumindest für mich keine Lösung (ich fange die Teile zumeist in einem Whiskytumbler und entlasse sie dann in die Aussenwelt). Bedauerlicherweise kann ich das jetzt nicht kontinuierlich machen, zumindest nicht während der Arbeit ...

Hat jemand einen Tipp für ein effektives Mittel, mit dem ich die Kacke wirksm, bequem aber doch geräteschonend entfernen kann?

Und bitte: Ihr könnt gerne über mich herfallen, aber pro blöder Bemerkung bitte eine wirksame Substanz - quid pro quo !

LG, Thomas

edit:

Auf vielfachen Wunsch hier mal ein Tatortfoto (habe mal ein mattes Notebookdisplay genommen)

dbe8a0858afb0cd6391aa1ebad6d7b76 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
29 Antworten
Mitglied: it-frosch
23.07.2014 um 17:57 Uhr
Hallo Thomas,

wie wäre es mit Durchzug?
Tiere bleiben am Leben, werden raus geweht und du musst dich nur etwas windstoppiger anziehen.

PS: Fällt hoffentlich nicht in die Kategorie blöde Bemerkungen.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.07.2014 um 18:04 Uhr
Ventilatoren aufstellen?

Um den Vorschlag von it-frosch weiterzuspinnen.

lks

PS: Gibst Du denen auch von Deinem Whisky ab, wenn sie schon in den Tumbler dürfen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.07.2014, aktualisiert um 18:10 Uhr
du lässt einfach deinen Wauzi in die gegenüberliegende Ecke einen Haufen legen, schon sind die Fliegen zufrieden und scheren sich nicht mehr um dich

probier's mal mit purem Zitronensaft wenn's ökologisch abbaubar sein und gut riechen soll

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.07.2014 um 18:07 Uhr
Hi Thomas,

lass die Fliegen kacken und bring deinen Angestellten bei, wie man diese Geräte mit Displayreiniger und Putztuch reinigt.
Wo ist das Problem?

Ausnahme:
Es handelt sich um so viele Fliegen, dass der Bildschirm trotz weißen Bildes schwarz ist.
Dann hättest du aber bald ein anderes Problem -> nämlich keine Patienten mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.07.2014, aktualisiert um 18:10 Uhr
Spinnen als haustiere helfenl auch gegen Fliegen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
23.07.2014 um 18:13 Uhr
Moinsens nochmal,

ich habe es geahnt ... . Offene Fenster und Ventilatoren sind branchenbedingt keine Lösung, die Lösung von @colinardo aus Gründen der räumlichen Trennung nicht möglich ... Ich kann die Jungens ja am Wochenende in die Praxis kacken lassen, aber nach 12 Stunden bei diesen Temperaturen interessieren sich dann nur noch bildungsferne Fliegen dafür. Das sind pro Raum mitunter nur Eremiten, selten mal ein Paar ... aber die machen Dreck unglaublich. Und ich kann jetzt nicht jede Stunde mit irgendwelchen Chemikalien auf den Displays rumschrubben lassen.

probier's mal mit purem Zitronensaft
Mmmh, ob die Displays dann nicht ein bisschen "sauer" auf mich sind?
Displayreiniger
Kennst Du einen guten? Der Tünnef, den ich bisher probiert habe, ist noch wirkungsloser als Fensterreiniger ....
Gibst Du denen auch von Deinem Whisky ab, wenn sie schon in den Tumbler dürfen?
Wohl wahnsinnig geworden

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
23.07.2014 um 18:16 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Spinnen als haustiere helfenl auch gegen Fliegen.

lks

selbes Problem, die Patienten oder ein gro davon sieht Fliegen als halbwegs ok an (abgesehen von weiss->schwarz Bild). Spinnen aber... eben
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
23.07.2014, aktualisiert um 18:24 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin miteinander,

Moin,

Bedauerlicherweise hinterlassen sie dabei in nicht einmal unerheblicher Menge (wenn ich mal
von beobachteter Anzahl anwesender Fliegen und der Körpergrösse ausgehe) ... nun ja, Kacke halt.

Was ist denn eine "nicht unerhebliche Menge" Fliegenkot?
Man hat ja immer mal wieder eine Fliege um die Ohren..äh Hals.

Aber von wie vielen Fluggeräten reden wir denn hier, dass sie dir den Bildschirm "zukacken"?

Ist es möglich das bildlich festzuhalten?

PS: http://www.amazon.de/Vileda-Bildschirmreiniger-Plasma-incl-Mikrofasertu ...

Hier schreibt einer in den Rezensionen: " Sehr effektive Reinigung bei minimalem Druck, auch von Fliegen"markierungen" & Co."

Gruß
Max
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.07.2014 um 18:28 Uhr
Ach da bin ich schuld. Normal werden die Tierchen recht stark durch das Visier von meinem Motorradhelm dezimiert. Aber bin schon lange nicht mehr gefahren.

Für den Bildschirm nehmen ich immer microfasertücher die wir sonst als Werbegeschenke verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.07.2014, aktualisiert um 18:45 Uhr
Bekämpfe die Ursache nicht die Hinterlassenschaften
Sehr effektive Fliegenfallen kannt du dir ganz leicht selbst bauen. Dafür löst man einfach zehn Süßstofftabletten und etwas Zucker in einem Schälchen mit 50ml Wasser auf. Das Gemisch ist für Fliegen giftig. Eine ähnlich gute Wirkung erzielt ein Cocktail aus drei Teilen Fruchtsaft, einem Teil Essig und zwei Teilen Wasser, in den man einige Tropfen Spülmittel gibt. Letzteres verringert die Oberflächenspannung der Flüssigkeit. Bei Kontakt geht jede Fliege sofort unter und ersäuft.
Noch einen Schluck von deinem Edlen dazu geben und die Fliege hat noch ein wenig Spass bevor sie über den Jordan geht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.07.2014 um 18:42 Uhr
Zitat von colinardo:

Noch einen Schluck von deinem edlen dazu geben und die Fliege hat noch ein wenig Spass bevor sie über den Jordan geht.

Nebenbei Wespen stehen auf Bier, nur blutet da nem Bayern das Herz wenn er es dafür opfern muss.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
23.07.2014, aktualisiert um 18:57 Uhr
Zitat von colinardo:

Bekämpfe die Ursache nicht die Hinterlassenschaften

Richtig, wie wäre es mit Fliegengitter am Fenster?
Ich wohne z.zt. etwas ländlich, mit direkter Anbindung an ein Pferdegestüt.
Was das an Insekten bedeutet, kann sich jeder ausmalen.
Bis auf die paar Krabbler, die über die direkte Einschleusung über die Haustüre kommen kann ich sonst nix sagen.
Vorher 20 - 50, jetzt so um die 2-3.
(hat auch den angenehmen Vorteil, man kann jetzt IMMER bei offenem Fenster arbeiten/Licht anmachen, ohne daß die Blutsauger kommen...)


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
23.07.2014 um 19:26 Uhr
Hallo,

vorweg: das ist eine ernst gemeinte Frage! Und nein, ich habe heute noch nix geraucht,
Klar man und die Uschi kreischt die halbe Praxis bei Euch zusammen, weil heute niemand krank ist!
Das kennen wir ja schon von Dir

obwohl der Anbau seit gestern unter bestimmten Bedingungen legal sein könnte.
Aber da kommen dann auch ganz andere Tiere als die Fliegen, die benehmen sich
zwar auch daneben und wollen "fliegen", aber das lass mal lieber sein.

Hat jemand einen Tipp für ein effektives Mittel, mit dem ich die Kacke wirksm,
bequem aber doch geräteschonend entfernen kann?
Wir schlagen hier die Fliegen tot und wischen weg den Fliegenkot, mit (Trommelwirbel)
Sagrotan Hygienespray, (Tusch) tadaaaaa.

Der Kot haftet auf diesen ja in der Regel recht glatten Materialien noch dazu wie die Pest.
Also ich würde mal sagen "Glück gehabt", denn die lassen sich schnell abwischen.

ich mental so aufgestellt, dass ich im bildlichen Sinne keiner Fliege was zu leide tuen kann -->
einzige Ausnahme von meinem persönlichen no-kill-Kodex sind Mücken
Ist doch gut dann sind die Viecher alle bei Euch!

Fliegenfallen, Insektizide, Klatschen etc. sind zumindest für mich keine Lösung (ich fange die
Teile zumeist in einem Whiskytumbler und entlasse sie dann in die Aussenwelt).
Hinten raus und vorne wieder rein oder was???

Thomas kauf Euch doch bitte mal solche Fliegenfallen die bringen etwas und sind auch gut
zu leeren! Denn Du hast eine Arztpraxis und nicht ein Solarium. Also ist da Hygiene auch
etwas ganz anderes!

Wartezimmer
oder große Räume

Fliegenfalle 1
Benutze ich selber zu Hause mit gutem Erfolg.

Fliegenfalle 2

Fliegenfalle 3

Irgend etwas mit verströmenden Geruch würde ich nicht benutzen wollen wenn
es für Deine Praxis ist, dann lieber die elektrischen Fliegenfallen die kann man
am Boden aufschrauben und einfach auskippen. Denk auch daran die Fallen so
zu platzieren, dass sie nicht von Kindern erreicht werden können!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Raboom
23.07.2014 um 19:31 Uhr
Hallo Thomas,

Schmutzradierer

Viele Grüße Oli
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.07.2014 um 21:24 Uhr
Hallo,

Gehören Fliegen und ähnliche Krabbeltierr nicht zur Grundnahrung diverser Nagetiere???
Da müsste man direkt mal unser Hochverehrtes Nagetier fragen....

@Biber sie werden hier benötigt....

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.07.2014 um 22:33 Uhr
[OT]
Moin brammer,

ja nee, ich unterstelle ja hier gutwillig, dass die Frage ernst gemeint war... und es kamen ja auch konstruktive Antworten.

Einen Tipp hätte ich auch noch, wenn so sich so auffällig viele Fliegen in der Praxis wohlfühlen.

Schaut doch mal im Wartezimmer nach, ob da eventuell noch ein Patient aus dem letzten oder vorletzten Quartal vielleicht immer noch in einer Ecke sitzt und nicht aufgerufen wurde.

Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.07.2014 um 23:08 Uhr
Noch eien idee:

tausch Dein equipment gegen welches, wo man das Zeug nciht mehr sieht. (Schwarzes gehäuse oder So). Wirkt dann zwar nciht mehr ganz so edel., Aber es fältl nciht mehr auf.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2014 um 09:33 Uhr
Ei, ei, ei,

ich hätte es wissen müssen !

Fazit:

- ich habe eine durchschnittliche Fliegendichte von 0.87 Stück / Raum, die scheinen aber über einen besonders regen Stoffwechsel zu verfügen
- Killen ist keine Lösung, Fliegengitter sind es auch nicht, weil die Fenster zu 99% geschlossen sind
- Einsätze von Nagetieren und/oder fleischfressenden Pflanzen werden nix bringen, weil ich auch die intelligentesten Fliegen ever habe
- der Wechsel auf andersfarbige Hardware wird auch nix bringen, da die Tierchen hauptsächlich direkt die Displays beglücken. Hier wäre aber vorstellbar, schwarz lackierte Bleche vor die Screens anpunkten zu lassen
- ich habe nachgeschaut: es sind definitiv keine Altlasten aus den Vorquartalen mehr auffindbar

Ich werde mal dieses Vileda-Zeugs bestellen, das ist eines der wenigen Wässerchen, die ich noch nicht ausprobiert habe ... Ich habe übrigens mal zu Hause die Fernseher inspeziert: selbes Problem ...

Ich setz das jetzt mal sicherheitshalber auf gelöst

LG, Thomas

(der die ganze Nacht Displays geputzt hat )
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.07.2014 um 09:35 Uhr
Eines noch:

Brille weglassen wäe ggf auch eien Lösung.

Dann sieht man die Punkte einfach ncihtmehr:

Mußt dann halt bloß die Bildschirmdarstellugn auf eien gröbere Auflösung stellen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.07.2014, aktualisiert um 13:27 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Displayreiniger
Kennst Du einen guten? Der Tünnef, den ich bisher probiert habe, ist noch wirkungsloser als Fensterreiniger ....

Alkohol hilft super. Isopropanol (Auch bekannt als 2-Propanol) hilft super. Einfach ein bisschen davon auf ein Tuch und drüberwischen. Verdunstet auch recht schnell zieht wenig Schlieren.

€dit: Eine Anmerkung noch: Für TFT-Displays solltest du Alkohol und Wasser zu gleichen Teilen mischen. Also 50%igen nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.07.2014 um 13:12 Uhr
Zitat von wiesi200:
Zitat von colinardo:
Noch einen Schluck von deinem edlen dazu geben und die Fliege hat noch ein wenig Spass bevor sie über den Jordan geht.
Nebenbei Wespen stehen auf Bier, nur blutet da nem Bayern das Herz wenn er es dafür opfern muss.
Simple Lösung: Öttinger Bier verwenden. Die Plörre trinkt doch eh niemand.
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
24.07.2014 um 14:17 Uhr
Mal duschen hilft auch
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2014 um 14:26 Uhr
Ah ne jetzt, das geht nicht mehr!
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.07.2014 um 15:38 Uhr
Hallo,

@keine-ahnung
wiesonicht???
elektroduschen sollen stark im kommen sein, seit Waterboarding verboten ist...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: CKbeats
28.07.2014 um 09:58 Uhr
Hallo zusammen,

das Thema schwarze Fliegenhinterlassenschaften auf TFTs, Plasma- oder ähnlichen Hochglanzflächen kenne ich auch.

Lösung:
Wasser mit etwas Spülmittel, Baumwolllappen und Handtuch.
Mit nassem Lappen abwischen, mit Baumwollhandtuch trockenreiben. Fertig.
Keine Kratzer auf den Oberflächen (sehr wenig Druck verwenden, Spülmittel macht das schon), Fliegenpups ist weg.

P.S. Schwarze Gehäuse sind keine Lösung - eher das Negativ, weil man jedes noch so kleine Staubkörnchen darauf sieht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.07.2014 um 10:22 Uhr
Zitat von CKbeats:

P.S. Schwarze Gehäuse sind keine Lösung - eher das Negativ, weil man jedes noch so kleine Staubkörnchen darauf
sieht.

Man muß halt matte schwarze Gehäuse nehmen udn diesen neumodischen Klavierlack-Schnickschack.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: supermario
28.07.2014 um 13:10 Uhr
Ich finde es immer wieder schade, dass die Administratoren, die von ihren Anwendern präzise und aussagekräftige Fehlermeldungen haben möchten, es selbst nicht schaffen, auf eine Frage sinnhaft und ohne Umschweife zu antworten oder, wenn man zu dem Thema nichts beitragen kann, einfach nicht zu antworten.
Ich konnte, ohne mich jetzt eingehend mit den Antworten befasst zu haben, bei 27 Antworten nur 3 mit einer Antwort auf die Frage (das ist der Satz mit dem ? am Ende) der Threaderstellers finden.

vvv Antwort vvv
Ich benutze TOOLCRAFT Super-Schaum (Conrad Art.Nr. 888637 - 05). Es greift keine Materialien an die an Computern, Monitoren, Druckern usw. verwendet werden an, reinigt aber gut. Es wirkt aber nicht so gut bei Edding und Tinte.

Matte Bildschirme mit Bildschirmreiniger SCREEN TFT Kontakt Chemie. Damit bekommt man auch die schlieren weg.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
28.07.2014 um 13:28 Uhr
Ich finde es immer wieder schade, dass die Administratoren, die von ihren Anwendern präzise und aussagekräftige Fehlermeldungen haben möchten, es selbst nicht schaffen, auf eine Frage sinnhaft und ohne Umschweife zu antworten oder, wenn man zu dem Thema nichts beitragen kann, einfach nicht zu antworten.
Da gebe ich Dir völlig recht ! Allerdings entspannt ein wenig Geschwafel zwischendurch auch den Denkapparat ...

Dein Zeugs teste ich als nächstes, versprochen!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...