Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Alle mails eines Echange Kontos exportieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: erikas

erikas (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2011 um 17:40 Uhr, 2865 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Profis,
kleine Firma, Exchange 2003, Outlook 07, Abholung per POP3.
Alle geschäftlichen mails (in/out, 600MB, 3 Konten) eines gekündigten Mitarbeiters sollen exportiert werden.
Die Geschäftsleitung will diese sichten. Wie stelle ich das am sinnvollsten an? Ich danke euch für eure Unterstützung..

Grüße
E.
Mitglied: goscho
08.09.2011 um 18:06 Uhr
Hi erikas,
du exportierst im Outlook des Users einfach alles in eine pst.
Aus dieser kannst du alles importieren.

Das ist aber Grundlagenwissen, das jeder bessere Outlook-Benutzer haben sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: erikas
08.09.2011 um 18:12 Uhr
Jo, soweit auch mal gelesen. pst erstellen und Ordner in diese rüber ziehen.
Nur ist mir nicht klar ob der Exchange da irgend ein Problem mit haben könnte, da ja dann kurzzeitig im selben Outlook lokaler pst Ordner als auch Exchange Konto mit identischem Inhalt existieren.

Und da ich Outlook nicht nutze, besten Dank.
E.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.09.2011 um 18:19 Uhr
Zitat von erikas:
Jo, soweit auch mal gelesen. pst erstellen und Ordner in diese rüber ziehen.
Nein, nicht so.
Du stehst auf dem obersten Ordner deines Postfaches. Jetzt suchst du die Funktion importieren/exportieren.
Dort wählst du die Ordner aus und gibst an, dass du in eine pst exportieren willst.

Und da ich Outlook nicht nutze, besten Dank.
Gibt es denn niemanden bei euch, der sich besser als du mit Outlook auskennt?
Bitte warten ..
Mitglied: winf-hst
08.09.2011 um 21:04 Uhr
Hallo E.

du kannst auch mit Exmerge das Postfach des Users vom Exchange ganz einfach in eine .pst Datei exportieren und diese dann mit Outlook öffnen.
So musst du nicht über das Benutzerprofil des Users gehen, was rechtlich gesehen relativ heikel ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.09.2011 um 08:33 Uhr
Zitat von winf-hst:
Hallo E.
Morgen
du kannst auch mit Exmerge das Postfach des Users vom Exchange ganz einfach in eine .pst Datei exportieren und diese dann mit
Outlook öffnen.
Und was machst du, wenn das Postfach größer als 2 GB ist?
Wie steht's um die ÖOs, die der User eventuell angelegt haben könnte, um dort Mails/Kontakte/etc. reinzuverschieben.
So musst du nicht über das Benutzerprofil des Users gehen, was rechtlich gesehen relativ heikel ist.
Rechtlich heikel ist bei Firmenmails auf einem Exchange eine totale Schrottaussage.
Dort werden idR keine Privatmailadressen gehostet, daher sind diese Mails alle Firmenbesitz.
Diese können ohne Angst vor Datenmissbrauch vom Firmeninhaber eingesehen werden.

Wenn man auf einem beliebigen Firmen-PC ein Outlook 2010 startet und dort mit den Credentials des ehemaligen Mitarbeiters die Exchange-Postfächer hinzufügt, werden auch nur diese angelegt und nicht parallel dazu die privaten, die der gekündigte User eventuell in seinem Outlook auf seinem PC auch noch angelegt hatte.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Groupware
Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden? (10)

Frage von Lakatusch zum Thema Groupware ...

Google Android
GMail: Gruppierung von Mails (2)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...