Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MCSA Ausbildung

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: hans311

hans311 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2005, aktualisiert 19.12.2006, 13568 Aufrufe, 7 Kommentare

Nach dem ich mein Studium (Wirtschaftsingenieurwesen) abgebrochen habe,
weil mir a) alles zu theoretisch war und b) sich meine Interessen in Richtung IT entwickelt
haben, interessiere ich mich für die Ausbildung zum MCSA/MCSE.
Da mir niemand die Ausbildung bezahlt, will ich mir mit den entsprechenden Fachbüchern alles selbst aneignen und dann die Prüfung ablegen.
Gute IT-Grundkenntnisse besitze ich und genügend Zeit ist auch vorhanden.
Nun meine Frage:
Kann man nur mit einem MCSA oder MCSE-Abschluß einen Job finden?
(Berufsabschluß zum Einzelhandelskaufmann habe ich noch)
Mitglied: gooogix
02.07.2005 um 15:57 Uhr
Hallo!

Die Ausbildung ist sicher gut und zeigt, dass Du Dich damit beschäftigt hast. Aber es ersetzt nicht die Erfahrungen, die du aus Projekten ziehst, also aus dem praktischen Berusleben.

Es kommt auch drauf an, wie der Personalchef oder derjenige, der Dich einstellt, auf Zertifikate zu sprechen ist. Manche Leute ohne Zertifikate sind "besser" als solche mit.

Also nicht nur auf die Ausbildung verlassen, aber sie verstärkt natürlich Deine Stellung bei der Jobsuche.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Azazel
03.07.2005 um 12:55 Uhr
Hi Du!

Ich stecke gerade mitten in der Ausbildung zum MCSE2003:security. Ich muß ehrlich gestehen: Ich hab mir die Ausbildung leichter vorgestellt. Ich selbst bin seit 6 Jahren mit der IT beruflich verbunden Doch viele Dinge bekommst du nur mit wenn du entweder in einer großen IT Umgebung unterwegs bist (ich selbst bin in einem kleinerem Netzwerk mit ca. 10 Servern und 120 Clients) oder du es von einem Dozenten erzählt bekommst. Es gibt sehr viele Kniffe die du allein kaum rausbekommst. Microsoft verlangt aber in der 2003 Zertifizierung immer mehr praktische Erfahrung (du muß z.b. nicht mehr nur stupide Fragen beantworten sondern dich in einer Simulation zum Ergebnis durchhangeln - hier zählt dann jeder Klick zu viel)

Jobmäßig ist es bei mir so, daß ich meine jetzige Stelle als IT-Administrator und Projektmanager auch ohne die Zertifierzierung vor 3 Jahren erhalten habe. Heute hätte ich in der Firma wahrscheinlich keine Chance mehr da wir seit kurzem auch Microsoft Partner sind und eben dieses Zertifikat auf 2003er Basis viel Wissen und Erfahrung bescheinigt.

Ich persönlich finde gerade im IT Umfeld gehören a) sehr viel (nachweisbare - also Zertifikate) Erfahrung und ebenso viel Praxiswissen hinzu. Nur mit der Kombination kann man sich langfristig in größeren IT Umgebungen erfolgreich behaupten.

Das ist meine Meinung.

PS. Im Selbststudium zum MCSE2003: Viel Glück und ich empfehle die Kombination der Bücher aus dem Verlag "Laue" und den grünen Büchern von Microsoft Press. (http://www.laue-net.de/)
Bitte warten ..
Mitglied: g19e
03.07.2005 um 23:35 Uhr
hi,

ich habe meine letzte prüfung vor 2 monaten hinter mir gebracht, wie mein vor redner schon gesagt hat, für den mcse benötigst du schon ne menge fachwissen!!

ich rede hier nicht nur von winxp sondern gerade vom server2003 ad struckturen etc. das ist schon echt hartcore.

desweiteren ist mir in den prüfungen aufgefallen das der stoff teilweise gemischt ist. also denke nicht wenn du in der 290er prüfung sitzt das der stoff auch nur aus diesem buch/thema kommt, da ist auch von der 291er oder 294er was drin, also erst mal alles pauken und dann auf jede prüfung nochmal gezielt vorbereiten.

ach ja die 270er (winxp) ist meiner meinung nach geschenkt, kannste dich schon mal mcp schimpfen (war aber auch schon stoff aus der 290er drin)

also ich wünsch dir alles gute für deine prüfungen(wenn du sie denn machen willst)


cu
g19e
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
04.07.2005 um 10:08 Uhr
also erst mal
alles pauken und dann auf jede prüfung
nochmal gezielt vorbereiten.


Wie willst Du denn das machen, alles pauken?
Bitte warten ..
Mitglied: hans311
06.07.2005 um 23:15 Uhr
Dann danke ich euch erstmal für die Tips. Wie ich gelesen habe, benötigt man viel praktische Erfahrungen um die Prüfungen zu bestehen. Habe mir mal ein paar Prüfungsfragen durchgelesen, nur zum Schwerpunkt Grundlagen. Da ist mir schon schlecht geworden. Ich glaube eine Grundausbildung zum Netzwerktechniker wäre für mich erstmal besser.
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
07.07.2005 um 09:57 Uhr
Unbedarft kannst Du an diese Ausbildung nicht rangehen. Die MCSA/MCSE-Ausbildung ist auf den vordersten Rängen unter den IT-Zertifikaten und auch relativ hoch anerkannt. Das ist eine Ausbildung nicht für den Anfang der IT-Karriere
Bitte warten ..
Mitglied: Account-Executive
19.12.2006 um 15:20 Uhr
Hallo, natürlich solltest Du entsprechende praktische Erfahrung im Bereich IT mitbringen und um die Vielfalt der IT wissen. Bezüglich einer Bezahlung zur entsprechenden Zertifizierung kann ich Dir weitere Informationen geben. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit als MCSA/MCSE in der Form eines Quereinsteigers entsprechende Unternehmen zu finden, die einen vielseitig einzusetzen wissen. Auch hierbei sind vorhandene Kontakte von Vorteil. Ich würde Dich gern mal in unsere Niederlassung einladen zur weiteren Info.
Andernfalls hole sie Dir unter http://www.walkin.de - Gruß und viel Erfolg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ausbildung
Gehaltsvorstellung als Fachinformatiker Systemintegration direkt nach Ausbildung mit MCSA?
Frage von and93hilAusbildung8 Kommentare

Hallo, Folgendes: Ich habe demnächst meine mündliche Abschlussprüfung zum Fachinformatiker für Systemintegration und bald auch die letzte MS Prüfung ...

Weiterbildung
Ausbildung fertig, was nun ?
Frage von MeterpeterWeiterbildung16 Kommentare

Hallo *, Ich bin wahrscheinlich nächstes Jahr mit meiner 3 Jährigen Ausbildung als Fachinformatiker für SI fertig und mache ...

Weiterbildung
Ausbildungs-Ende
Frage von TlBERlUSWeiterbildung13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schließe nächstes Jahr meine Ausbildung ab(fysi), und wollte euch fragen, was ich mir(betriebsseitig) noch anlernen sollte. ...

Weiterbildung
Selbstbeschäftigung während der Ausbildung
gelöst Frage von TodybearWeiterbildung14 Kommentare

Hey Administratoren, Ich habe erst vor kurzem eine Umschulung zum FiSi begonnen. Auch wenn ich zuvor keine wirklichen Kenntnisse ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...