Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Betriebsysteme

Frage Microsoft

Mitglied: Enclave

Enclave (Level 2) - Jetzt verbinden

05.05.2009, aktualisiert 18:27 Uhr, 2872 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich bin gerade dabei meinen Laptop neu einzurichten.
Dieser hat 2 Festplatten á 320 GB. Auf die erste Platte sollen verschiedene Betriebsysteme, auf die zweite Programme und Daten. Multimediale Inhalte kommen auf ne externe.

Die erste Platte wollte ich dann in einen Rückgängigkeitsdatenträger verwandeln. SteadyState von MS sieht mir an sich ganz OK aus. Habt ihr da Erfahrungen machen können?
Zu den Betriebssystemen: Also Windows XP Prof. als Standardsystem und Debian. Ggf. soll später auch noch Windows 7 drauf.

Wenn ich dann alles eingerichtet habe würde ich gerne beide Platten regelmäßig backupen. Aufgrund der Größe der Platten würde ich dafür gerne meine externe Festplatte verwenden, allerdings habe ich noch kein Programm gefunden welches diese bei nichtlaufendem Windows findet. USB Support hat mein Mainboard jedenfalls, ich kann auch von USB Sticks booten. Also backupen an sich ist nicht das Problem, das können die Programme ja meistens bei laufendem Windows. Aber das wiederherstellen geht logischerweise nur bei nicht laufendem Windows und da suche ich eben noch ein Programm welches das unterstützt...

Meine Fragen jetzt einmal zusammengefasst:
- Soll ich die 1. Platte partitionieren, für jedes OS eine Partition oder lieber alles zusammen?
- Ist es möglich diese 3 Systeme auf eine Platte zu installieren (Vista hat ja meines Erachtens nach nicht so eine Kompatibilität wie man sie es sich wünschen würde und Windows 7 denke ich auch nicht)
- Taugt Windows Steady State von Microsoft etwas oder soll ich lieber eine Alternative wählen?
- Mit welchem Programm kann ich Backups auf eine externe Festplatte erstellen und vor allem wiederherstellen?
- Gibt es sonst noch etwas zu beachten?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen einen vernünftig funktionierendes System aufzusetzen

Mfg

Enclave
Mitglied: mrtux
05.05.2009 um 19:37 Uhr
Zitat von Enclave:
Hallo alle zusammen,


Meine Fragen jetzt einmal zusammengefasst:
- Soll ich die 1. Platte partitionieren, für jedes OS eine
Partition oder lieber alles zusammen?

Wenn Du Linux aufsetzen willst, erübrigt sich diese Frage.

- Ist es möglich diese 3 Systeme auf eine Platte zu installieren

Das hängt von Deiner Erfahrung ab, da gibt es schon einiges zu beachten, Stichwort: Bootmanager. Es gibt doch zig Howtos und Anleitungen.

Schau mal jetzt genau und ganz konzentriert auf deinen Bildschirm.
Ja gut so, fühlst Du dich konzentriert ?

Dann mal mit den Augen nach oben, dann nach links wo das "Administrator" steht,
Ganz ruhig das wird ! Du musst dich nur ganz stark konzentrieren.

Dann gaaaanz nach rechts und dort wo "Ihr Suchbegriff" steht tippst Du mal "bootmanager" ein. Siehst Du, jetzt ist Macht mit Dir !

- Taugt Windows Steady State von Microsoft etwas oder soll ich lieber
eine Alternative wählen?

Ein Irrglaube, wenn Du meinst mit solchen Tool auf Dein Gehirn verzichten zu können.
Nach dem Motto drauf aufs Gas ich hab ja AAAAAAAAAAAAAAAAAA....BS

- Mit welchem Programm kann ich Backups auf eine externe Festplatte
erstellen und vor allem wiederherstellen?

Mann da gibt es doch so viele, wo hast Du da geschaut ? Manche müssen die neuerdings sogar verkaufen

Nix für ungut.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
05.05.2009 um 19:52 Uhr
Zitat von mrtux:
Wenn Du Linux aufsetzen willst, erübrigt sich diese Frage.
Stimmt eigentlich

Zitat von mrtux:
Ein Irrglaube, wenn Du meinst mit solchen Tool auf Dein Gehirn
verzichten zu können.
Nach dem Motto drauf aufs Gas ich hab ja AAAAAAAAAAAAAAAAAA....BS

Das ist keinesfalls meine Absicht! Ich bin ein sehr vorsichtiger Mensch und habe in den letzten Jahren keine Probleme mit Viren, etc. gehabt obwohl ich _nur_ ein gelegentlich laufendes Antivir hab (Ja ich weiß aber wenn der mir immer aufn Sack geht -.-)
Geht sich eher darum, die selbstvermüllung ein wenig in Grenzen zu halten... Will mir halt nen Image machen welches ich dann immer drüberziehen kann wenn mein Windows wieder zu unaufgeräumt ist... Und um das nicht allzu häufig machen zu müssen würde ich mir gerne solch ein Programm hinzuziehen...

Zitat von mrtux:
Mann da gibt es doch so viele, wo hast Du da geschaut ? Manche
müssen die neuerdings sogar verkaufen

Also ich habe bisher TrueImage und Norton Ghost getestet wobei mir zweiteres überhaupt nicht gefallen hat. Hab auch noch ein anderes getestet aber mir will der Name gerade nicht einfallen.
Wie sieht es denn mit verschlüsselten Festplatten aus? Kann man die genauso backupen wie nicht verschlüsselte auch?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
05.05.2009 um 20:14 Uhr
Hi !

Zitat von Enclave:
Das ist keinesfalls meine Absicht! Ich bin ein sehr vorsichtiger
Mensch und habe in den letzten Jahren keine Probleme mit Viren, etc.
gehabt obwohl ich _nur_ ein gelegentlich laufendes Antivir hab (Ja ich

Wenn Du Dein System sauber konfigurierst und einige Grundregeln beachtest, brauchst Du auch nicht mehr. Beim Thema Malware gilt ebenfalls die Devise: "Es gibt kein Tool was mir das Denken abnimmt, allenfalls im Prospekt."

Geht sich eher darum, die selbstvermüllung ein wenig in Grenzen

Sowas bekommst Du mit solchen Tool nicht wirklich komplett in den Griff.

Also ich habe bisher TrueImage und Norton Ghost getestet wobei mir
zweiteres überhaupt nicht gefallen hat. Hab auch noch ein anderes

Du wirst dann halt nicht umhin kommen, die Boot-CD anzupassen, die Hersteller können, doch nicht alle Konstellationen aus den Sternen lesen, die irgendwo im wilden und weiten All herumschwirren

Wenn Du eh schon ein Linux installieren willst, warum verwendest Du nicht die Tools, die Linux mitbringt um Images zu erstellen ? Kostet nix ausser ein bisschen Gehirnschmalz und die bereits genannte Suchfunktion

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
06.05.2009 um 09:00 Uhr
Moin Moin

Fangen wir mal vorsichtig an:
- Steady State: hab ich mal unter XP ausprobiert. und das funktioniert ganz fein.
- Mit welchem Programm kann ich Backups auf eine externe Festplatte erstellen und vor allem wiederherstellen?
Ich würde Arcronis empfehlen. Wobei Sicherung im laufenden Bertieb ok, aber rücksicherung (jenach dem, was zurückgeschrieben werden soll) gegebenenfalls unmöglich.
- Ist es möglich diese 3 Systeme auf eine Platte zu installieren (Vista hat ja meines Erachtens nach nicht so eine Kompatibilität wie man sie es sich wünschen würde und Windows 7 denke ich auch nicht)
Da empfehle ich dir Virtualisierung. VMWare oder VirtualPC. Alles andere bringt mehr Arbeit als nutzen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...