Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Mehrere Druckserver für Ausfallsicherheit am Client einstellen

Mitglied: Hannes-Schurig

Hannes-Schurig (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2011 um 17:03 Uhr, 5484 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Community

In meinem Netzwerk werden alle Netzwerkdrucker via Druckerserver (Win2k8 mit Druckerserver als Rolle) an die Clients verteilt.
Die Verteilung erfolgt via GPO: Computerkonfiguration -> Richtlinien -> Windows -> Bereitgestellte Drucker.
Dort sind alle Drucker mit "\\servername\Druckername" eingetragen.

Wir wollen jetzt aufgrund wachsender Client- und Druckeranzahl einen 2. Druckerserver hinstellen, der als Spiegelbild eingerichtet und ebenfalls immer aktiv sein wird.

Kann ich irgendwie diesen 2. Druckerserver als Ausfallserver konfigurieren, ohne, dass der User gestört wird?

Also sicher kann ich bei den bereitgestellten Drucker jetzt jeden Drucker 2x bereitstellen, von beiden Servern je 1x. Aber dann gibt es bei jedem User doppelt so viele Drucker, bescheuerte Idee.
Mitglied: Hannes-Schurig
24.10.2011 um 17:09 Uhr
Interessant.

Aber ich hatte gehofft es wäre einfacher als nen ganzen Failover Cluster zu konzipieren.

Danke schonmal.

Edit: Okay, den Link kannte ich soweit schon. Dann werd ich das wohl angehen.
Gelöst, weitere Beiträge mit Tipps, Erfahrungen usw sind dennoch gerne gesehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
24.10.2011 um 17:17 Uhr
Moin moin!

Habe die Drucker per GPO lokal installieren lassen und nicht über netshares. Somit habe ich das Problem nicht mehr.
Früher waren auch alle Drucker über einen Printserver zu erreichen. Nachdem dieser aber einen Totalausfall hatte, war`s übel.
Daher mache ich es nun so! (Damals noch händisch bzw. übers Logonscript, da NT4-Domäne)

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Hannes-Schurig
24.10.2011 um 17:22 Uhr
Das heißt du hast nen Startscript für alle Rechner, das beim Start alle Drucker via "rundll32 printui.dll,PrintUIEntry" installiert oder wie?
Ich glaube Druckerserver ist schon noch die saubere Variante, zumindest bei 130 Clients und 16 Druckern ;)
Aber natürlich muss jetzt so langsam die Ausfallsicherheit her, sonst, wie du schon sagst, wird übel.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.10.2011 um 18:36 Uhr
Aus welchen Gründen soll der Printserver ausfallen?!
Hast du denn Rollen wie DC, Exchange, Proxy, etc.. doppelt vorhanden?!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: EDeVau
24.10.2011 um 18:48 Uhr
Ich glaube auch das es vermutlich sinnvoller wäre Sachen wie Fileserver, Exchange, WaWi, etc... mit Ausfallsicherheit zu konzepieren.

Stichwort wäre hier ESX (nicht die kostenlose ESXi-Variante). Wenn da ein Server tot ist, dann ziehen wir halt einfach auf den anderen um..
Bitte warten ..
Mitglied: Hannes-Schurig
24.10.2011 um 23:32 Uhr
@Dani:
DC ist nicht doppelt sondern 3x vorhanden, sicher.
Ab einem bestimmten Volumen sollte man jeden Dienst ausfallsicher gestalten, finde ich. Und bei mehreren Tausend Seiten Druckvolumen pro Stunde gibt es eindeutig genug Stress wenn der Server ausfällt und kein Drucker mehr angesteuert werden kann.

@EDeVau:
Virtualisierung habe ich dann heute auch als Alternative gesehen, ja. Eventuell statt Print Cluster lieber ein gutes Snapshot immer im Zugriff haben.
Mal sehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Ausfallsicherheit
gelöst Frage von HeinrichMWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich betreibe einen Win Server 2012 R2, der als Host fungiert. Dort sind einige Hyper-V am laufen. ...

Windows Server
Druckserver nach Umzug bei einigen Clients extrem langsam
gelöst Frage von LHanDuoWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, nach einiger Google Recherche konnte ich leider nichts passendes finden, also hier der Versuch. Und zwar habe ...

Netzwerkgrundlagen
Lokaler Client-Drucker über Druckserver freigeben?
gelöst Frage von QugartNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab mal wieder eine einfache Frage. Folgendes Szenario: Drucker 1 hängt per USB an PC 1 ...

Windows Server
Druckserver in Windowsdomäne mit Clients und Druckern in jeweils getrenntem Subnetz
Frage von dagee71Windows Server4 Kommentare

Ich möchte in einem Domänennetzwerk mit Computern die in der domäne zum Teil Mitglieder sind und manche nicht die ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 9 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 9 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit6 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...