Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Remote Desktop Verbindungen mit einem Router

Frage Internet

Mitglied: pascal1888

pascal1888 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2010 um 12:24 Uhr, 8100 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hab ein Problem mit Remote Desktop Verbindungen ... ich hoffe ihr könnt mir helfen

also ich habe einen Router ... in dem habe ich den port 3389 auf meinen ersten PC weitergeleitet und die Remote verbindung funktioniert einwandfrei ...

jetzt hab ich noch einen 2. PC in diesem netzwerk welchen ich auch über das inet erreichen will ...

dacht ich mir ... haja kein problem leiten wir einfach mal 3390 auf den 2. PC weiter und geben bei der verbindung einfach adresse:3390 an

aber das funktioniert iwie nicht ..
kommt die fehlermedlung dass "The client could not connect to the remote computer"

ich mein aber es ging mal so ... keine ahnung ... hab ihr ne idee

Gruß
Pascal
Mitglied: jhinrichs
05.03.2010 um 12:29 Uhr
Moin,
im Prinzip schon die richtige Idee, aber dazu muss der 2. PC auch auf dem Port 3390 auf Verbindungen lauschen, also RDP so konfiguriert sein.
Schau mal hier: http://support.microsoft.com/kb/306759/de
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 12:33 Uhr
ich dachte das interessiert den PC nicht ... nur der router verteilt je nachdem welcher port bei der anfrage kommt dann an die dementsprechende intere IP ...

aber wie stell ich das um wenn es nicht so ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: djfflow
05.03.2010 um 12:37 Uhr
Also entweder du befolgst den KB artikel von jhinrichs oder bei einigen Routern gibt es die Möglichkeit den Quell und Ziel Port anzugeben.
Bei dir wäre das dann Quell Port: 3390; Ziel Port: 3389; Ziel IP: PC2
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 13:00 Uhr
bei mir kann man nur anfangs und endport setzen ... also eine portspanne ...

ich hab in regedit den port auf 3390 geändert ... aber was soll das bringen ...

der PC lauscht ja nicht am port ... der router macht das ja ... und gibt die remote an den PC weiter ...

egal ich habs gemacht ... und dann in der remote verbindung adresse:3390 eingegeben und es funktioniert nicht ... gleicher fehler
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
05.03.2010 um 13:17 Uhr
Natürlich lauscht der PC auch am Port. Wie denn sonst? Wenn trotzdem keine Verbindung zustande kommt, zunächst mal testen, ob vom internen Netz aus eine RDP-Verbindung auf pc2:3390 möglich ist. Natürlich muss der Dienst (bei Windows am besten der ganze PC) nach der Reg-Änderung neu gestartet werden. Windows-Firewall? Router-Firewall? Das sind alles Dinge, die offen sein müssen.
Was passiert, wenn Du auf PC2 in der Kommandozeile eingibst:
telnet 127.0.0.1 3390
Wenn nichts passiert und die Verbindung wieder ohne Meldung abgebaut wird, dann lauscht der PC auf einkommende RDP-Verbindungen. Wenn die Meldung kommt "Verbinden fehlgeschlagen", dann könnte es an der Windows-Firewall liegen oder daran, dass der Dienst eben doch nicht auf 3390 lauscht.
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 13:35 Uhr
jap es geht ... der restart hat gefehlt xD ...

danke für eure hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...

Windows Netzwerk
Remote-Desktop Verbindungen von außerhalb der Domäne
gelöst Frage von runasserviceWindows Netzwerk4 Kommentare

Hallo, möchte mich, mit meinen Wartungs Notebook WIN10 , per RDP mit einen Rechner im lokalen Netzwerk eines Kunden ...

Microsoft
Kein Remote-Desktop Zugriff mehr nach Portänderung
gelöst Frage von haschelackMicrosoft8 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gerade festgestellt, dass ich nach einer Portänderung des RDP keinen Zugriff mehr habe. Eine Zeit ...

Windows Netzwerk
Remote Desktop Verbindung: Lokaler Drucker wird angezeigt, druckt aber nicht
gelöst Frage von offioffiWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo Community-Mitglieder, ich will auf einem Remote Desktop (Windows Server 2012 R2) meinen lokalen Drucker benutzen (Samsung M2026W; Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet4 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.