Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Remote Desktop Verbindungen mit einem Router

Frage Internet

Mitglied: pascal1888

pascal1888 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2010 um 12:24 Uhr, 7711 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hab ein Problem mit Remote Desktop Verbindungen ... ich hoffe ihr könnt mir helfen

also ich habe einen Router ... in dem habe ich den port 3389 auf meinen ersten PC weitergeleitet und die Remote verbindung funktioniert einwandfrei ...

jetzt hab ich noch einen 2. PC in diesem netzwerk welchen ich auch über das inet erreichen will ...

dacht ich mir ... haja kein problem leiten wir einfach mal 3390 auf den 2. PC weiter und geben bei der verbindung einfach adresse:3390 an

aber das funktioniert iwie nicht ..
kommt die fehlermedlung dass "The client could not connect to the remote computer"

ich mein aber es ging mal so ... keine ahnung ... hab ihr ne idee

Gruß
Pascal
Mitglied: jhinrichs
05.03.2010 um 12:29 Uhr
Moin,
im Prinzip schon die richtige Idee, aber dazu muss der 2. PC auch auf dem Port 3390 auf Verbindungen lauschen, also RDP so konfiguriert sein.
Schau mal hier: http://support.microsoft.com/kb/306759/de
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 12:33 Uhr
ich dachte das interessiert den PC nicht ... nur der router verteilt je nachdem welcher port bei der anfrage kommt dann an die dementsprechende intere IP ...

aber wie stell ich das um wenn es nicht so ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: djfflow
05.03.2010 um 12:37 Uhr
Also entweder du befolgst den KB artikel von jhinrichs oder bei einigen Routern gibt es die Möglichkeit den Quell und Ziel Port anzugeben.
Bei dir wäre das dann Quell Port: 3390; Ziel Port: 3389; Ziel IP: PC2
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 13:00 Uhr
bei mir kann man nur anfangs und endport setzen ... also eine portspanne ...

ich hab in regedit den port auf 3390 geändert ... aber was soll das bringen ...

der PC lauscht ja nicht am port ... der router macht das ja ... und gibt die remote an den PC weiter ...

egal ich habs gemacht ... und dann in der remote verbindung adresse:3390 eingegeben und es funktioniert nicht ... gleicher fehler
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
05.03.2010 um 13:17 Uhr
Natürlich lauscht der PC auch am Port. Wie denn sonst? Wenn trotzdem keine Verbindung zustande kommt, zunächst mal testen, ob vom internen Netz aus eine RDP-Verbindung auf pc2:3390 möglich ist. Natürlich muss der Dienst (bei Windows am besten der ganze PC) nach der Reg-Änderung neu gestartet werden. Windows-Firewall? Router-Firewall? Das sind alles Dinge, die offen sein müssen.
Was passiert, wenn Du auf PC2 in der Kommandozeile eingibst:
telnet 127.0.0.1 3390
Wenn nichts passiert und die Verbindung wieder ohne Meldung abgebaut wird, dann lauscht der PC auf einkommende RDP-Verbindungen. Wenn die Meldung kommt "Verbinden fehlgeschlagen", dann könnte es an der Windows-Firewall liegen oder daran, dass der Dienst eben doch nicht auf 3390 lauscht.
Bitte warten ..
Mitglied: pascal1888
05.03.2010 um 13:35 Uhr
jap es geht ... der restart hat gefehlt xD ...

danke für eure hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Remote-Desktop Verbindungen von außerhalb der Domäne (4)

Frage von runasservice zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
2012 R2 Remote Desktop Farm - Userprofile (1)

Frage von quin83 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Fix Remote Desktop DPI scaling issues (3)

Link von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...