Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migration Exchange 2003 zu Exchange 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: manuel1985

manuel1985 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.07.2013 um 16:01 Uhr, 2389 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi @ all,

habe gerade eine Kundenanfrage auf dem Tisch.

Gegeben:
2003er Std-Server mit DC/DNS und Exch 2003 darauf, installiert auf Hardware.
1000 Postfächer, 700 User.

Gewünscht:
Virtuelle Umgebung, 1x DC/DNS, 1x Exch2010, je auf 2008 R2-Server

Der Kunde wünscht von mir die Installation von Exch 2010 und anschließend die Deinstallation vom Exch 2003 und DC 2003.
Migration der Postfächer, etc will er selbst machen.
Dauer meines Einsatzes: 1 Woche

Meine schnellen Gedanken dazu:
- Exch 2003 auf DC = mögliche Probleme
- Migration von 1GB Postfach pro Stunde einplanen
- = 1 Woche wirkt erstmal sehr kurz
- traue ich mir das zu?

Meine Erfahrung auf dem Gebiet:
Diverse SBS2003 zu SBS2008/2011-Migrationen, keine größeren Umgebungen.

Jetzt mal ein paar Worte von euch dazu.
Mitglied: jsysde
03.07.2013 um 16:11 Uhr
Mahlzeit.

De-Installieren kannst du den Ex2003 erst, wenn die Migration _vollständig!_ und_erfolgreich!_ abgeschlossen ist. Kenne den Wissensstand deines Kunden nicht, aber ne Woche ist schon recht kurz dafür, zumal man die Mailboxen ja nur ausserhalb der business hours moven sollte (geht technisch auch währenddessen, kann aber unschöne Nebeneffekte haben).

Ich würde zuerst den neuen DC installieren und als zweiten DC in die Domain nehmen, FSMO übertragen und ggf. DHCP, falls bisher im Einsatz. Dann Exchange 2010 installieren (parallel zu 2003, lt. Handbuch). Wichtig für die Ex-Migration: Existieren Öffentliche Ordner?

Wenn der Kunde Mailboxen und PFs tatsächlich erfolgreich migriert bekommt, bist du unter einer Woche raus. Wenn du Händchen halten und/oder ggf. Probleme/Fehler beheben musst, plane mal zwei Wochen ein.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
03.07.2013 um 16:13 Uhr
Hallo Manuel

Ich würde die Umgebung wie folgt neu aufbauen:

- DC/DNS
- Exchange Hubtransport
- Exchange Mailbox Database
- Exchange Client Access (kann theoretisch auch auf Hubtransport installiert werden)

Somit hast du dann auch eine gute Grundlage um den Exchange im Cluster laufen zu lassen. Ich gehe davon aus, dass dies vielleicht für die Zukunft interessant sein könnte.

Nun noch ein paar Fragen um das Szenario klarzustellen:

- Wie stellt sicher dein Kunde die Migration vor, wie will er die Daten/Konten selbst migrieren?
- Wie viel Zeit steht für den Upgrade zur Verfügung, wie gross ist das Wartungsfenster?
- Wird die Domäne nur für Exchange verwendet?

Ich selbst würde das ganze Szenario einmal testen, z.B.:

- Erstellung einer Sicherung der Server (DC/DNS und Exch2010)
- Zurückspielen in die Testumgebung
- Migration planen und durchführen (evt. per Upgrade der Server oder Migration in die neue Umgebung gemäss oben).
- Natürlich alles Dokumentieren, Wartungsfenster einplanen und beim Kunden durchführen.

Einfach mal ein Vorschlag wie ich das machen würde.

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
03.07.2013 um 16:53 Uhr
Also ich hab mich natürlich auch schon mit meinen Kollegen besprochen.
Wir haben mal überschlagen: ca. 2GB/Postfach = 2000GB = ~2TB
Bei 1h/GB macht das 2000h = ~84 Tagen bei 24h Postfachverschiebung.

@ jsyde:
Weiß nicht ob öO existieren, gehe mal von JA aus
Dass ich den Ex erst deinstallieren kann, wenn der 2010er läuft, ist mir klar, ist beim SBS ja nicht anders.
Natürlich soll ich Händchen halten und "überwachend"/beratschlagend zur Seite stehen.

@ Extremo:
- wie geschrieben, ich soll installieren/deinstallieren, Kunde verschiebt die Postfächer, etc -> an sich für mich im Idealfall 2h Arbeit, aber was ist schon ideal?
- Der Kunde will alles idealerweise binnen einer Woche erledigen
- weiß ich nicht. Bei 700 Usern gehe ich auch von nem SQL & Co aus
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
03.07.2013 um 16:59 Uhr
Sers,

die Migrationsgeschwindigkeit von 1 GB/std kommt für normale Nutzerpostfächer grob hin. Das ist auch kein Problem und wird locker ablaufen.

Interessanter wirds da schon bei der Übernahme von OAB (muss! sauber übergeben werden) und öffentlichen Ordnern. Klär doch erst mal wie groß die DB der öffnetlichen Ordner ist. Da ist die Migrationsgeschwindigkeit mEn wesentlich langsamer. Aber das hast du in kleinerem Umfang ja sicher schon bei der SBS2003-->2011 Migration erlebt.

Falls in der Woche die Verschiebung der Postfächer und öffentlichen Ordnern eingerechnet ist so rechnest du bei der Nutzerzahl wohl zu knapp.

Bist du auch für die Anpassung der diversen non-Client Systems die auf den Ex zugreifen verantwortlich?

Kommt noch die Einrichtung von neuen Richtlinien usw für dich dazu? Geprüft ob evtl. AV oder Spamsysteme mit dem neuen Ex funktionieren?
Geprüft ob noch Überbleibsel eines 2000er oder älteren Ex im AD herumgeistern?

Passen die angedachten Ressourcen? http://www.msxfaq.net/konzepte/sizing2010.htm

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2013 um 17:37 Uhr
Hallo,

Zitat von manuel1985:
ist beim SBS ja nicht anders
Du solltest dein SBS Wissen hier aber schnellstens vergessen. Der SBS ist ein Kunststoff Kinderplantschbecken 2 Meter Durchmesse mit 20 cm Wasserhöhe. Dein Projekt hier ist der offene Pazifik und du bist auf dem weg zur Beringstr. im tiefsten Winter

an sich für mich im Idealfall 2h Arbeit
Wenn du dich da mal nicht ganz gewaltigüberschätzt

- weiß ich nicht. Bei 700 Usern gehe ich auch von nem SQL & Co aus
Nicht Tanzen gehen (ausgehen) sondern deinen evtl. Kundne Fragen

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.07.2013 um 17:49 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von manuel1985:
> ist beim SBS ja nicht anders
Du solltest dein SBS Wissen hier aber schnellstens vergessen. Der SBS ist ein Kunststoff Kinderplantschbecken 2 Meter Durchmesse
mit 20 cm Wasserhöhe. Dein Projekt hier ist der offene Pazifik und du bist auf dem weg zur Beringstr. im tiefsten Winter

Bin ich auf jeden Fall auch deiner Meinung, der SBS ist ja eigentlich damit ihn auch Hobby Admin's bedienen können.

> an sich für mich im Idealfall 2h Arbeit
Wenn du dich da mal nicht ganz gewaltigüberschätzt

2 Stunden auf keinen Fall. Ich würde sagen 2 Tage.

Das größte Problem sind meiner Meinung nach Fehler im AD. Den 2003er raus zu kriegen kann schon mal sehr spaßig sein.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
04.07.2013 um 08:42 Uhr
Moin,

Danke für die Infos und Anregungen.
Nach aktuellem Stand plädiere ich dafür, die Migration zu machen, allerdings zusammen mit einem erfahrenen Kollegen, um zu lernen und ggf. einen Ansprechpartner bei Problemen zu haben.

Ich erarbeite erst einmal einen Fragenkatalog und telefoniere noch einmal mit dem Kunden.

Nutzt ihr bei sowas irgendwelche Tools zur Migration oder einfach die Boardmittel und MS-Anleitungen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.07.2013 um 08:58 Uhr
Morgen,

meine Haupt Info ist die Seite:
http://www.msxfaq.de/
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
04.07.2013 um 10:06 Uhr
Zitat von wiesi200:
Morgen,

meine Haupt Info ist die Seite:
http://www.msxfaq.de/

Da treibe ich mich auch schonmal herum

Habe parallel mal bei MS angefragt, in wie weit ich dort (sind Partner) Unterstützung bekommen kann.
Werde berichten, wie es weiter geht.

Gruß Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
05.07.2013 um 08:43 Uhr
Moin,

also der Kunde hat noch ein paar Häppchen nachgeworfen und ich habe gestern mit meinem Chef gesprochen.
Wir werden dieses Projekt wahrscheinlich durchführen, uns wohl aber extern Dienstleistung dazu kaufen, da mir die Nummer zu groß ist.
Will nicht ins kalte Wasser springen und die Baustelle an die Wand fahren. Zum Glück hat Chef dafür Verständnis
Werde also mit vor Ort sein und von den "großen Jungs" lernen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Migration Exchange 2007 zu 2013 schlägt fehl (1)

Frage von zimlars zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...