Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Modem an Telefonanlage Hicom 150E Office Point

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: admedis

admedis (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2009, aktualisiert 12:04 Uhr, 9790 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich muss ein PC mit einem Modem (analog oder ISDN) bei einem Kunden mit folgender Konfiguration installieren:

Telefonanlage: Siemens Hicom 150 Office point
Telefon: Siemens Hicom 150 entry
Dosen: TAE-NFF
Modem: Externes ISDN-Modem

Leider kenne ich die Telefonanlgae nicht und habe deshalb einige Fragen:

Die Anlage ist ja eine ISDN-Anlage, jedoch sind am Ende TEA-Dosen - gibt es hierfür einen bestimmten Grund?

Als ich noch nicht wusste welche Anlage vorgeschaltet ist habe ich an die 1. F-Buchse ein Analogtelefon angeschlossen und bekam richtiger Weise einen grausamen hellen Ton. Beim Anschluss an der 2. F-Buchse kam nichts - das kann doch nicht mit der Telfonanlgae zusammenhängen da normalerweide doch durchgeschleift wird, oder?

Das ISDN-Modem hat ja bekanntlich einen RJ45-Anschluss - wenn ich daher einen Adapter (Rj45 Buchse - TAE_F Stecker) dazwischenschalte, macht die Anlage das mit?

Da nur die F-Buchse in der Mitte (siehe ...Beim Anschluss an der 2. F-Buchse kam nichts...) ein Signal hat muss ich sicher auch hier noch ein Verteiler dazwischenschalten, richtig?

Was muss ich tun um das Telefon beizubehalten und gleichzeitig das Modem zu Laufen zu bringen?

Wäre super, wenn jemand helfen könnte oder zumindest eine Kontaktadresse hätte - vielen Dank schon im Voraus!
Mitglied: mathze01
22.04.2009 um 12:27 Uhr
Zitat von admedis:
Leider kenne ich die Telefonanlgae nicht und habe deshalb einige
Fragen:

Die Anlage ist ja eine ISDN-Anlage, jedoch sind am Ende TEA-Dosen -
gibt es hierfür einen bestimmten Grund?

Na das verstehst du etwas Falsch, die Telefone die an der TK-Anlage angeschloßen sind/werden sind Systemtelefon
und benutzen dabei das Protokoll UP0/E über eine Kupfer Doppelader. Ein Siemens entwicklung.


Als ich noch nicht wusste welche Anlage vorgeschaltet ist habe ich an
die 1. F-Buchse ein Analogtelefon angeschlossen und bekam richtiger
Weise einen grausamen hellen Ton. Beim Anschluss an der 2. F-Buchse

der helle Ton wird durch die Versorgungsspannung des UP0/E erzeugt! Das ist kein analoger Port auf dem du dann ein Internes Freizeichen bekommst.

kam nichts - das kann doch nicht mit der Telfonanlgae
zusammenhängen da normalerweide doch durchgeschleift wird, oder?


Das ISDN-Modem hat ja bekanntlich einen RJ45-Anschluss - wenn ich
daher einen Adapter (Rj45 Buchse - TAE_F Stecker) dazwischenschalte,
macht die Anlage das mit?

Da nur die F-Buchse in der Mitte (siehe ...Beim Anschluss an der 2.
F-Buchse kam nichts...) ein Signal hat muss ich sicher auch hier noch
ein Verteiler dazwischenschalten, richtig?

Da kommt dein Modem nicht ran.

Was muss ich tun um das Telefon beizubehalten und gleichzeitig das
Modem zu Laufen zu bringen?
a) entweden einen ISDN Adapter an das Systemtelefon bauen (Kommt auf das Telefon an, ein Name währe Hilfreich)
b) du könntest einen der externen SO Porst umkonfigurieren wenn sie nicht alle benutz werden.

Wäre super, wenn jemand helfen könnte oder zumindest eine
Kontaktadresse hätte - vielen Dank schon im Voraus!

MfG
Mathze
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
22.04.2009 um 14:05 Uhr
Hi,
bei solche kleinen Installationen gehe ich mal davon aus, dass es ein Mehrgeräte-Anschluss ist und kein Anlagen-Anschluss.
Dann kannst Du als Alternative einfach an der Anlage vorbei arbeiten, also das ISDN-Modem einfach in den zweiten Port der NTBA stecken und eine MSN konfigurieren.
Wenn es über die Anlage laufen muss, dann solltest Du einen der ISDN-Ports der Anlage zum internen Port konfigurieren (lassen), das ist jedoch nicht ganz so trivial für jemanden, der noch nie ne Hicom installiert hat.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: admedis
22.04.2009 um 14:25 Uhr
Hallo Mathze,

vielen Dank für deine Antwort. Bei meiner Frage:
was muss ich tun um das Telefon beizubehalten und gleichzeitig das Modem zum Laufen zu bringen, hast du nach dem Namen des Systemtelefones gefragt. Es ist ein Siemens optiset E entry Telefon. Gibt es dafür einen ISDN-Adapter?

Wie kann ich den S0 Port konfigurieren? Brauche ich da eine spezielle Software?

Vielen Dank im Voraus.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: admedis
22.04.2009 um 14:30 Uhr
Hallo Bernhard,

vielen Dank für deine Antwort. Leider befindet sich die NTBA in einem anderen Raum. Der Anschluß der Fritz Karte an die NTBA ist dadurch nicht so ohne weiteres möglich.
Wenn ich doch eine Lösung dazu finden sollte, hast du eine Idee, an wenn ich mich für die Konfiguration der Hicom wenden kann?

Nochmals vielen Dank im Voraus

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: mathze01
22.04.2009 um 14:43 Uhr
Zitat von admedis:
Hallo Mathze,

vielen Dank für deine Antwort. Bei meiner Frage:
was muss ich tun um das Telefon beizubehalten und gleichzeitig das
Modem zum Laufen zu bringen, hast du nach dem Namen des
Systemtelefones gefragt. Es ist ein Siemens optiset E entry Telefon.

hmmm mit dem Entry wird das nix, du brauchst mindest ein optiset E standard und den optiset E ISDN adapter.

Gibt es dafür einen ISDN-Adapter?

Wie kann ich den S0 Port konfigurieren? Brauche ich da eine spezielle
Software?

Wenn du den S0 Teilnehmer nicht anrufen musst von außen, brauchst du nix! Anderfalls muss dir jemand eine DuWa oder MSN auf den entsprechenden Slave Port einrichten. Oder du hast zufallig die Software von Siemens.
P.N. bei Interesse mal bei mir melden zwecks Ferneinrichtung!


Vielen Dank im Voraus.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Rykeus
22.04.2009 um 14:55 Uhr
Hallo Michael,

wie mein Vorredner schon gesagt hat wirst du wohl das Endgerät tauschen müssen:
zB. Telefon:
http://cgi.ebay.de/Optiset-E-Advance-Siemens-Hicom-Hipath-Rechnung_W0QQ ...|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1308

und So Adapter:
http://cgi.ebay.de/Optiset-E-ISDN-Adapter-Siemens-Hicom-HiPath-Octopus_ ...|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1308

Somit hast du einen Internen So von der TK Anlage direkt am Arbeitsplatz, ohne extra Kabel zihen zu müssen.
Der So ist ohne zusätl. Konfiguration amtsberechtigt (es sei denn, es wurde etwas gegenteiliges Programmiert) - ggf. musst du bei der Einwahl eine 0 zur Amtsholung extra wählen...

Viel Erfolg
derRobert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Papierkorb
gelöst Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Papierkorb ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...