Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Namen für Netzlaufwerke über das Logon-Script

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 3728

3728 (Level 1)

06.09.2004, aktualisiert 10.02.2006, 11196 Aufrufe, 3 Kommentare

Win2kSP4 Server & Win2kSP4Clienets

Hallo,

der Title sagts ja schon. Ich möchte über mein .bat Logon-Script den Laufwerken die über "net use" gemapt werden einen Namen geben, geht das? Oder ist das ein Thema um mit VB-Script anzufangen? ... wenn ja wäre ich für ein HowTo sehr dankbar ... ich habe schon ein paar Applikationen geschrieben, aber wie wende ich mein KnowHow in Windows an?

mfg thx Fab
Mitglied: dai
06.09.2004 um 15:12 Uhr
also verstehe ich das richtig ?

nach "net use f: \\Server\Verzeichnis\" taucht ja dann Laufwerk F als "Verzeichnis auf Server" auf ...

-> "Verzeichnis" auf Server (F"

und nu willst Du >>Verzeichnis<< - also den eigentlichen Freigabe-Namen - umbenennen ?

sieht n bissl kompliziert aus, guck mal hier:
http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=11726

MfG
dai
Bitte warten ..
Mitglied: TheDonMiguel
23.05.2005 um 08:08 Uhr
Hi,

also ich schreibe den Namen des Laufwerkes mit einem VBS:

On Error Resume Next
Dim WshNetwork
Set WshNetwork = WScript.CreateObject("WScript.Network")
KEY_MountPoint = "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\"
Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")


' Disconnect & Connectp Network-Drive
' ----------------------------------------------------------
WshNetwork.RemoveNetworkDrive "O:"
WshNetwork.MapNetworkDrive "O:", "\\Server1.domain\OU$"


' Set Share-Name
' ----------------------------------------------------------
WshShell.RegWrite KEY_MountPoint & "##Server1.domain#OU$\_LabelFromReg" , "Daten" , "REG_SZ"
Bitte warten ..
Mitglied: Raylinth
10.02.2006 um 11:11 Uhr
TheDonMiguel,

erstmal danke für die Skript vorlage, allerdings hab ich noch das ein oder andere Problem und evtl. die Hoffnung das Du mir da weiterhelfen könntest:

Und zwar;
- Meckert das Script wenn kein Netzwerklaufwerk zum Entfernen da ist.
Wie bringe ich ihm bei das er, wenn kein Laufwerk mit dem Buchstaben da ist, einfach weiterläuft?

Des weiteren lasse ich den Namen fürs Laufwerk nicht aus der Reg auslessen sondern möchte ihn mit Shell.Application per Variable selbst setzen, allerdings funktioniert das nur unter XP oder W3k, nicht aber bei Windows2000 Clients, die geben nur eine Fehlermeldung aus, hast Du da eine Ahnung woran es liegen könnte?.

Zur Verdeutlichung hier mein Script:

Dim objNetwork, strDrive, objShell, objUNC
Dim strRemotePath, strDriveLetter, strNewName

strDriveLetter = "Z:"
strRemotePath = "\\server\freigabe$"
strNewName = "IregendeinName"

Set objNetwork = CreateObject("WScript.Network")

objNetwork.RemoveNetworkDrive "Z:"
objNetwork.MapNetworkDrive strDriveLetter, strRemotePath

Set objShell = CreateObject("Shell.Application")
objShell.NameSpace(strDriveLetter).Self.Name = strNewName
WScript.Quit
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Logon Script mit einer .reg Datei (7)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
Windows 10 Powershell Logon Script (9)

Frage von derhoeppi zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
Findstr Path CMD ja - Batch Script nein - FireFox Profiles (2)

Frage von ChrisIO zum Thema Batch & Shell ...

Peripheriegeräte
PowerChute Business Edition startet das Script nicht (11)

Frage von merome zum Thema Peripheriegeräte ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...