Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAS welches die HDD bei nicht benutzung schont

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: breppe

breppe (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2010 um 14:59 Uhr, 4088 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich besitze eine Externe Festplatte (Western Digital My Book). Bei dieser habe ich festgestellt, dass sie (wenn man einige Zeit nicht benutzt) die Festplatte abschaltet. Greift man dann nach einiger Zeit drauf zu, so hört man, wie die Festplatte wieder "hoch gefahren" wird. Das dauert beim ersten Zugriff so um die 5 Sekunden.
Deise Technik finde ich eigentlich sehr praktisch, da sie meiner meinung nach die Festplatte schont und Strom spart.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Netzwerkfestplatte (Gigabit) die eine ähnliche Technik hat. Ich will nur eine HDD (mindestens 1 TB) damit betreiben.

Hat diese Technik einen bestimmten Namen?

Kennt jemand von euch ein entsprechendes NAS?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Mitglied: Snowman25
29.03.2010 um 15:44 Uhr
Hallo breppe,

Es mag vielleicht Strom sparen, aber es schont sicherlich nicht die Festplatte!
Beim Hochfahren braucht der Motor der HDD kurzzeitig wesentlich mehr Strom als im normalen Betrieb. Dadurch entstehen Spannungsspitzen in der Elektronik, welche diese zerstören können. Ausserdem glaube ich, dass dein Digital MyBook sich nicht selbstständig abschaltet, sondern dein Betriebssystem dies bewerkstelligt.
Also lieber durchlaufen lassen. Wenn gerade keine Zugriffe auf die Platten erfolgen, wechseln die Lese-/Schreibköpfe auf die s.g. Landezone bzw. Ruhespur. Hier gibt es keine Daten die beschädigt werden könnten. So besteht die Möglichkeit, dass eine Festplatte selbst nach einem harten Stoß noch ohne Nachteile betrieben werden kann.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
29.03.2010 um 15:45 Uhr
Hi
viele NAS bieten diese APM Funktion. FreeNAS wäre so eine Distri oder Eonstore oder Nexenta oder Openfiler. Schonend für die HD ist es aber nicht wirklich da nur 2.5" HDs mit mehr als 50k Start/stops gebaut werden. QNAP und Buffalo Terastation 2 haben diese Funktion sicher intus (wenn es um käufliche geht)
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: breppe
29.03.2010 um 15:56 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten.

Es geht um käufliche NAS.

Evtl. etwas zum Hitnergrund:
Diese NAS wird in einem Netzwerk eingesetzt, andem nur wenig gearbeitet wird. In der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr werden die Daten der NAS gar nicht gebraucht, und dann auch nur selten. Ich will aber nicht, dass ich die NAS immer einschalten muss wenn grad wer arbeitet.
Deshalb dachte ich mir, dass es geschickt wäre, wenn ich die NAS ständig an lassen würde und sie sich selbst um stromsparen und HDD schonen kümmert.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
29.03.2010 um 16:12 Uhr
Dann hol dir doch einen kleinen QNAP, sind sehr zuverlässig und sind ihr Geld wert (im Vergleich zu den 100EUR "NAS").
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
29.03.2010 um 23:46 Uhr
Jede besser NAS kann genau das was du möchtest.
Lege dabei aber Wert auf Qualität und Langlebigkeit. Aber alles das nutzt dir nichts wenn die Festplatten Müll sind. Auch hierbei solltest du nicht gerade die billigsten nehmen.
Achte bei deiner Entscheidung darauf das die NAS Festplattenspiegelung (RAID1, Mirroring) unterstützt und über ein gutes Webmanagement verfügt.
Ich habe bei einem Kunden eine kleine D-Link DNS323 zu laufen auf die auch nur sporadisch zugegriffen wird. Mittlerweile auch schon 2 Jahre. Die hat ihr Geld verdient. :o)

Gruß
T.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Datenschutz
NAS aufräumen (1)

Frage von Kizuko zum Thema Datenschutz ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Was ist mit Seagate Cheetah 15k HDD passiert? (2)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...