Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk zwischen Windows Server 2003 und Windows XP Pro

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: nojan21

nojan21 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2008, aktualisiert 29.11.2008, 5365 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich kann meinen Rechner mit Windows XP Pro über den Windows Server 2003 nicht anpingen.
Über Windows XP kann ich zwar Windows Server anpingen aber die Freigabeverzeichnisse in Windows Server 2003 nicht finden.
Auf Windows Server habe ich auch sogar VMware Server installiert und einen Windows XP in VMware Server installiert, weil ich dachte, dass zwischen Windows XP Pro und Windows Server nur problematisch einen Netzwerk installiert wird. Das Problem besteht aber weiterhin. Es funktioniert leider immernoch nicht.
Mitglied: aqui
27.11.2008 um 20:35 Uhr
Wie immer in diesem Fall zu 98% ein Firewall Problem. ICMP muss in den erweiterten Eigenschaften der Firewall aktiviert sein (Haken bei auf eingehnde Echo Pakete antworten !)

Etwas mehr Infos wären hilfreich gewesen zur Adressierung !!

Benutzt du einen DHCP Server oder hast du statische IP Adressen ?

Sind die alle im gleichen IP Netz ??

Sind Server und XP in der gleichen Arbeitsgruppe ?

Was ergibt ein Zwangsconnect mit Start -> Ausführen \\<ip_adr_server> ??

Ein test mit ipconfig in der Eingabeaufforderung sagt dir das.

Wenn die IP Adressierung stimmt ists die Firewall !!

Wenn alles Stricke reissen versuchst du ein winsockfix auf dem XP Rechner !
http://www.softpedia.com/get/Tweak/Network-Tweak/WinSockFix.shtml
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
27.11.2008 um 23:27 Uhr
Auf Windows Server habe ich auch sogar VMware Server installiert und
einen Windows XP in VMware Server installiert, weil ich dachte, dass
zwischen Windows XP Pro und Windows Server nur problematisch einen
Netzwerk installiert wird.

... vielleicht ist das Thema "Server" gar nicht das richtige für Dich. Bevor man ein Netzwerk mit Server erstellt, sollte man zumindest die Grundlagen beherrschen. Ich denke mal, Du bastelst für Dich privat zu Hause, ansonsten solltest Du schleunigst die Finger davon lassen, falls es sich um einen Produktivserver handelt. Es gibt doch überall günstige Leitfäden für den blutigen Anfänger, auch ein Praktikum in einer IT-Firma mag hilfreich sein. Ich selbst würde mir auch nicht zutrauen, vor meinem ersten Fallschirmsprung den Schirm selbst zusammenzulegen...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
28.11.2008 um 08:07 Uhr
Sorry Offtopic

Ich selbst würde mir auch nicht zutrauen, vor meinem ersten Fallschirmsprung den Schirm > selbst zusammenzulegen...

Sehr sehr gutes Beispiel. Vielen Dank, das werde ich mir merken
Bitte warten ..
Mitglied: nojan21
29.11.2008 um 09:32 Uhr
->Etwas mehr Infos wären hilfreich gewesen zur Adressierung !!

Firewall ist in meinem Router Netgear beinhaltet.
Internet-IP-Adresse und DNS-Server wird Dynamisch vom Internet-Provider abgerufen.

-->Benutzt du einen DHCP Server oder hast du statische IP Adressen ?

IP-Adresse und DNS-Server-Adresse werden in beiden Rechnern automatisch bezogen.

Internetprotokol (TCP/IP)
DHCP ist aktiviert ( PPPoE )

-->Sind die alle im gleichen IP Netz ??
Ja
Ich kann beide Rechnern in Router sehen.

-->Sind Server und XP in der gleichen Arbeitsgruppe ?
ja

-->Was ergibt ein Zwangsconnect mit Start -> Ausführen \\<ip_adr_server> ??
Er findet die Adresse nicht nichts weiter.


-->Ein test mit ipconfig in der Eingabeaufforderung sagt dir das.

ipconfig sagt mir leider nur die aktuelle ipadresse des Rechners, Subnetzmaske , Standardgateway und DNS-Suffix.
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: xxxyyy
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1



-->Wenn die IP Adressierung stimmt ists die Firewall !!

Über Windows XP kann ich zwar Windows Server anpingen aber die Freigabeverzeichnisse in Windows Server 2003 nicht finden. Warum kann ich dann anpingen?

-->Wenn alles Stricke reissen versuchst du ein winsockfix auf dem XP Rechner !

was macht ein winsockfix, was ich nicht manuell tuen kan?
Bitte warten ..
Mitglied: nojan21
29.11.2008 um 09:34 Uhr
Danke für Deine hilfreiche Tipps!
Ich werde es mir merken.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.11.2008 um 14:18 Uhr
Du schreibst :

"DHCP ist aktiviert ( PPPoE )"

Das ist natürlich vollkommener Unsinn denn DHCP ist nicht PPPoE und umgekehrt. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun !!!

PPPoE darf keinesfalls aktiviert sein auf dem Rechner. Falls du so eine Breitbandverbindung installiert hast in den Eigenschaften der Netzwerkumgebung gehört die umgehend gelöscht ! Und das auf beiden Rechnern !
Du hast einen Router und der macht zentral PPPoE zum Provider !
NIEMALS aber deine Rechner im lokalen LAN !!!

Dort darf nur DHCP (Adresse automatisch beziehen) aktiviert sein !!

Wenn du ipconfig -all eingibst, dann siehst du auch noch alle anderen IP Adressen in den Rechneren. Die müssen mit deinem IP Netz übereinstimmen !!
Ein Ping aller Komponenten MUSS möglich sein (Sofern natürlich auch überall ICMP Echo in der FW aktiviert ist oder die FW ausgeschaltet ist !!)

Wie gesagt, wenn alle Stricke reissen machst du ein WINSOCKFIX !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...