Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neu gekaufte Windows7-PCs klonen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Babelsberger

Babelsberger (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2013 um 14:23 Uhr, 2650 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebe Administratoren.

Ich habe gerade eine Charge HP Compaq 6300 PCs bekommen und stelle fest "Irks, die haben ja gar keine Lizenzaufkleber mehr". Mit etwas Informationen aus dem Internet und vom Distributor ist nun klar: Microsoft will es so. Die Lizenzen sind quasi nicht mehr explizit heraus zu finden, sondern anonym in einer Tabelle bei Microsoft festgehalten. Eine Signatur ist auf dem PC hinterlegt (vermutlich in einem Chip?) und das zugehörige Betriebssystem ist nur noch auf _diesem_ PC lauffähig und auf keinem anderen System. Ich kann also nicht KLONEN.

Ein Versuch mit einem Laptop von HP hat genau das bestätigt. Man installiert das "gebende" System durch, zieht ein Image (z.B. mit Clonezilla oder Acronis) und "befruchtet" dann das nehmende System mit dem Image. Das nehmende System bootet danach nicht mehr. Einfach schwarzer Bildschirm beim Start.

Darum schreibe ich jetzt diesen Hilferuf. Es ist ja _schön_ dass es so etwas wie volume licence keys, KMS-Aktivierungsserver und pi pa po bei Microsoft gibt. Denkt aber denn keiner an den Mittelständler der gerade mal eben 10 PCs installieren muss? Dafür kauf ich mir doch keine teuren Lizenzen, ich klone einfach. Das geht nun nicht mehr - oder? Hat jemand Alternativen? Einfach umzusetzende Vorschläge? Hilfe!

Schönen Gruß,

Babelsberger
Mitglied: aqui
14.11.2013 um 14:38 Uhr
pkeyui.exe ist dein Freund ! Damit klappt es problemlos oder wenn du nicht EFI bootest sondern ganz normales BIOS.
http://www.heise.de/ct/artikel/Verdongelt-1766977.html
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.11.2013 um 14:58 Uhr
Zitat von aqui:
pkeyui.exe ist dein Freund ! Damit klappt es problemlos oder wenn du nicht EFI bootest sondern ganz normales BIOS.
http://www.heise.de/ct/artikel/Verdongelt-1766977.html

Ich hatte selbst einen ähnlichen Thread zu diesem Thema erstellt....
http://www.administrator.de/link/vorinstallierter-windows-7-pc-downgrad ...
Da ich zur Zeit noch auf-Teufel-komm-raus w7-PC´s MIT Aufkleber kaufe (auch die HP 6300), kann ich dir direkt nicht helfen..
Hast du denn deine PC´s (wie ich) mittels Sysprep fürs clonen vorbereitet?!
@aqui
netter Thread, aber wie ist das, wenn man einen Master installiert und dann den Sysprep ausführt ?!
W7-Lizenzen zur downgrade-Installation hätte ich reichlich, bei meinen "häufigen" Installationen schrecke ich auch vor den Anrufen nicht zurück.
Vermutlich lassen die PC´s sich so auch ordentlich aktivieren, aber reicht MS dann (im Zweifelsfall) der eigentliche PC als legitimer Nachweis ?!
Was würde passieren, wenn ich mal das Board tausche ?!

Danke und Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
14.11.2013 um 16:12 Uhr
Hallo Ihr. Der Weg über pkeyui.exe ist semi-hilfreich, bzw. soweit ich gelesen habe würde er mein Problem nicht lösen.

Das Problem besteht ja darin, dass mein geklonter Rechner gar nicht so weit bootet, dass ich irgendeinen Key eingeben könnte, selbst _wenn_ ich ihn unerlaubterweise vorher ausgelesen hätte.

In dem Link von Aqui ist gut zu lesen, dass bei einem Bordtausch bzw. PC Totalausfall Deine Lizenz wertlos ist, cardisch. Klingt ja auch logisch. Ein Hardwarehash vom PC wurde gegen eine Lizenz von MS getauscht. MS guckt also bei der Aktivierung in die entsprechende Tabelle, stellt fest "STIMMT NICHT" und lehnt ab. *seufz*

Unser Softwaredistributor hat mir nun verklickert, dass man einen einzelnen Volumenlizenzkey kaufen muss für Windows 8.1 - Kostenpunkt 182,00 Euronen. Mit diesem könnten wir dann ein Sysprep-Basisimage erstellen, welches man dann auf die anderen Rechner ausrollen könnte.

Da ich das noch nie gemacht habe, zweifle ich noch und warte ab ob hier noch schlaue Ideen kommen, bevor wir da etwas kaufen was wir vielleicht nicht gebrauchen können.

Lieben Gruß,
Babelsberger
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.11.2013 um 17:06 Uhr
Zitat von Babelsberger:
Unser Softwaredistributor hat mir nun verklickert, dass man einen einzelnen Volumenlizenzkey kaufen muss für Windows 8.1 -
Kostenpunkt 182,00 Euronen. Mit diesem könnten wir dann ein Sysprep-Basisimage erstellen, welches man dann auf die anderen
Rechner ausrollen könnte.

Win7 mit einem win8.1 VLK zu installieren halte ich für ein interessantes Projekt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
15.11.2013 um 08:45 Uhr
Aber dann bin ich doch (afaik) auf die VLK-Schiene "abgedriftet"...
Einen wie auch immer erlangten OEM-Key (nachträglich gekaufte Version) oder UEFI-Key (ausgelesen) bekomme ich doch damit nicht installiert, oder hat sich gegenüber Win7 da etwas getan ?!?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
15.11.2013, aktualisiert um 11:24 Uhr
@Lochkartenstanzer:
Also der Softwaredistributor bleibt dabei, dass das Downgraderecht bis Windows Vista zurück reicht, bezogen auf diesen Volumenlizenzkey. Ich bin ja auch erstaunt.

@cardisch
Also nach erneuter Nachfrage ist es wohl tatsächlich so, dass man diesen VLK braucht, um eine image-fähige Version auf dem Masterrechner zu installieren, dann zu syspreppen und dann auszurollen. Beim Installieren würde das sysgepreppte Image sich dann verhalten wie ein Herstellerimage, sprich den Key aus dem BIOS auslesen und online bei Microsoft mit dem Hardwarehash des jeweiligen Rechners abstimmen. Da ein Downgraderecht für Windows 7 vorhanden sein soll (das ist das Fragezeichen bei mir!), müsste sich das aktivieren lassen. Nächste Woche wird sich zeigen ob dieser ... abstruse Weg funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.11.2013 um 12:25 Uhr
Zitat von Babelsberger:
@Lochkartenstanzer:
Also der Softwaredistributor bleibt dabei, dass das Downgraderecht bis Windows Vista zurück reicht, bezogen auf diesen
Volumenlizenzkey. Ich bin ja auch erstaunt.

Das Downgraderecht schon. Aber das problem ist ja der Linzenzkey. Du bekommst kein Win7 mit einem Win8.1 Key installiert (oder MS hat da etwas grundlegendes geändert was ich nciht mitbekommen habe). Das meinte ich mit einem interessanten Projekt.

Also nach erneuter Nachfrage ist es wohl tatsächlich so, dass man diesen VLK braucht, um eine image-fähige Version auf
dem Masterrechner zu installieren, dann zu syspreppen und dann auszurollen. Beim Installieren würde das sysgepreppte Image
sich dann verhalten wie ein Herstellerimage, sprich den Key aus dem BIOS auslesen und online bei Microsoft mit dem Hardwarehash
des jeweiligen Rechners abstimmen. Da ein Downgraderecht für Windows 7 vorhanden sein soll (das ist das Fragezeichen bei
mir!), müsste sich das aktivieren lassen. Nächste Woche wird sich zeigen ob dieser ... abstruse Weg funktioniert.

Irgendwie habe ich das nicht verstanden. du solltes ein win7 mit Win8.1 VLk installieren, syspreppen und dann zieht sich das den Key aus dem ROM und das kann man aktivieren weil man ein downgrade-recht hätte?

Wenn es das downgrade-recht ist, mit dem es funktionieren soll, brauchst Du dann aber genausoviele VLKs wie Du rechner hast.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
15.11.2013 um 12:48 Uhr
DAS hatte ich auch damit gemeint, dass du für JEDEN Rechner eine eigene VL benötigst und die ist ja noch nicht einmal unerheblich viel teurer, als wenn ich direkt im Laden eine Einzelplatzlizenz kaufe.
Das wäre bei MIR nicht so sehr das Problem, ich mache (wie schon beschrieben) nur 2-3 PC´s pro Woche, aber jeder, der so was als Vorgabe bin zur Frühstückspause hat, kommt da finanziell schnell in Bedrängnis..
@TE:
Downgraderecht hast du aber auf jeden Fall..

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 7
gelöst Laptop Startet nach Windows7 Logo Neu (5)

Frage von Sturme zum Thema Windows 7 ...

Server-Hardware
gelöst Domäne neu einrichten (5)

Frage von DerNeueITler zum Thema Server-Hardware ...

Off Topic
gelöst Neu Gerät privat gekauft - Hersteller verweigert Gewährleistung (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...