Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nicht-benutzte Festplatte schaltet sich vor dem Runterfahren nochmal kurz ein

Frage Microsoft

Mitglied: DrAlcome

DrAlcome (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2011 um 10:54 Uhr, 4414 Aufrufe, 4 Kommentare

Ahoi zusammen!

Mein Mediacenter läuft soweit unter Windows 7 fast im gewünschten Optimalzustand.
Als Systemplatte habe ich eine SSD verbaut, sämtliche Systemdaten liegen ausschließlich auf dieser Festplatte.
Desweiteren sind noch 2 Festplatten drin, auf denen nur Daten liegen, die für den Betrieb nicht gebraucht werden, sprich Bilder, Videos, Musik, TV-Aufzeichnungen...
Diese beiden Festplatten schalten sich automatisch ab wenn sie nicht gebraucht werden, bzw. sie laufen automatisch an sobald ich drauf zugreife - so ist das auch gewollt.

ABER:
Wenn die Festplatten länger nicht angesprochen wurden, laufen sie trotzdem nochmal an wenn ich den PC herunter fahre. Man hört wie sie hochdrehen und dann direkt wieder abschalten. Woran liegt das?
Es liegen definitv keine Systemdaten auf den Platten, also ist es ja total überflüssig dass die nochmal anlaufen. Zumal das auf Dauer nicht sehr förderlich für die Mechanik ist.

Kann ich das irgendwie beeinflussen?
Mitglied: Ausserwoeger
03.06.2011 um 11:05 Uhr
Naja wenn du ein Raid gemacht hast könnte das daran liegen den ein Raidcontroller inizialisiert das Raid beim hoch und Herunterfahren.

Wenn du kein Raid hast muss auf den Platten irgendwas liegen das zum System gehört.
Könnte auch sein das eine Auslagerungsdatei das verursacht. Hast du für die Platten die Auslagerungsdatei deaktiviert ? Oder steuert das System die Auslagerungsdatei?

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
03.06.2011 um 11:13 Uhr
Nö, ein RAID habe ich nicht am laufen.

Hmm, Auslagerungsdatei... manuell habe ich da jedenfalls nichts verändert, also wird sie momentan noch vom System gesteuert.
Das werde ich heute Abend mal überprüfen wenn ich wieder zuhause bin.

Danke schonmal!
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
03.06.2011 um 11:26 Uhr
Sobald Windows startet, werden (bei NTFS sicher, ob bei FAT32 weiß ich nicht) die Partitionen als <Dirty> markiert und wenn Windows heruntergefahren wird, werden die Caches geleert und, wenn die Partition einen konsistenten Zustand hat, das Dirty Flag wieder gelöscht. An diesem Flag wird auch festgemacht, ob beim nächsten Start ein Chkdsk nötig ist oder nicht.
Das ist ein völlig normales und zumindestens meistens ein sinnvolles Systemverhalten.
Mir wäre nicht bekannt, daß man das umgehen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
03.06.2011 um 11:35 Uhr
Ah ok. Dann wird es sicherlich daran liegen, in dem Fall muss ich wohl damit leben.
Hätte nur gedacht dass es eventuell eine (in meinem Fall überflüssige) Einstellung wäre.

Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Voice over IP
gelöst Wie war das nochmal mit FritzBox und DECT bei Umstellung auf VoIP (17)

Frage von Realbilly zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...