Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Norton Corporate Edition 10

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: pomull

pomull (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2006, aktualisiert 06.07.2006, 4531 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag zusammen,

wir haben einen Windows SBS 2003 Standart Server im Einsatz und die Norton Corporate Edition 10 installiert.

Die Installation der Antiviren Software auf den Clients über die Konsole hat gut funktioniert.

Auf den Clients läuft im Hintergrund (Task) die Antiviren Software.

Auf dem Server läuft auch die Software

Wenn ich nun über das Internet einige Testviren und anderer Sicherheitsrisiken sende gehen die alle wunderbar durch. Sie kommen bis zum Client. Der Server meldet einen Virenbefall löscht diese Datei aber auf dem Client kommt der Virus an.

Was mache ich falsch? Ich bekomme auch keine Meldung vom Antiviren Server das ein Virenbefall stattgefunden hat?

Kennt jemand das Problem? Habe bestimmt bei der installation was falsch gemacht aber was?

Scannt die Corporate Edition auch pop3 Postfächer auf dem Client?
Frank M
Mitglied: schlodfeger
01.07.2006 um 16:34 Uhr
Ich wundere mich zuerst mal, daß du Viren senden kannst (per Email ?), den eigentlich mußten diese ja sofort isoliert werden.
Schaltest du den Scanner etwa dazu ab? oder kann man sich etwa welche von Sicherheitswebsites schicken lassen?

Ich hatte diese Cooperate auch mal ausprobiert und hatte nicht den Eindruck, daß hier grassartig nach Viren gesucht wird.

Selbst Antivirus 2006 ist S*. Bei Tests schnitt er schlechter ab als ein Freeware Scanner (!?)
Bitte warten ..
Mitglied: pomull
01.07.2006 um 17:08 Uhr
Die Viren und andere Sachen habe ich mir aus dem Web schicken lassen

http://www.gfisoftware.de/de/emailsecuritytest/?adclickid=7147859

  • schlodfeger Welches Programm würdest du den empfehlen
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
01.07.2006 um 18:29 Uhr
Ich benutzte normalerweise Norten 2006, aber wie gesagt selbst wenn er mal eine "Bedrohung" erkannt, war er nicht mal fähig diese zu löschen, diese mußte dann ich entfernen.

Ich habe vor einiger Zeit die Testsiegerals Demo ausprobiert, beeindruckt hat mich der Virenscanner Panda Titanium, denn der fand 3 Trojaner die in Free-Software Setup Dateinen enthalten waren und löschte diese erfolgreich, Norten fand diese nicht.

Allerdings braucht Windows doppelt so lange zum Hochfahren (bremste aber sonst nicht), aber wenn man auf Sicherheit wert legt,..........
Bitte warten ..
Mitglied: Spam-Buster
06.07.2006 um 10:39 Uhr
Ich rate grundsätzlich von Norton ab.

Bessere Virenscanner sind BitDefender und Panda Software.

Auf www.er-secure.de ist ein online scanner. Mit dem habe ich bisher über 150 Norton PC's gescannt und bisher waren zu 100% aller PC's mit Trojaner und Spyware infiziert.

Ein user hat geschrieben, dass Panda Titanium super ist, da hat er recht, nur ist bei dem Vorsicht geboten. Die TruPrevent Technologie sorgt sehr oft für unstabilität und Systemabstürze. Besonders bei Servern starten oft die Applikationen nicht mehr.

Der beste Virenschutz den ich kenne ist BitDefender auf den Client's und Nod32 auf den Servern. Damit kann man nicht nur Geld sparen sondern mit diese Scanner sind auch bis zu 50 mal schneller und bremsen nicht die Rechner aus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Installation von macOS 10.12 Sierra auf Xiaomi Mi Notebook Air 12.5

Link von runasservice zum Thema Mac OS X ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...