Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nslookup muss mehr Namen liefern

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: AlexD1979

AlexD1979 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2008, aktualisiert 04.06.2008, 4015 Aufrufe, 5 Kommentare

Exchange Server mehrere IP Adressen zuordnen geht das?

Wir haben folgendes Problem, dass unsere Mails beim Kunden als Spam aussortiert werden. Ich habe gerade keine Logs zur Hand und kann auch nicht den Status Code sagen wieso. Aber wir haben schon JAhre lang Kontakt mit dem Kunden und "von heute auf morgen" kommen unsere Mails teilweise nicht mehr an, werden als sicherer Spam aussortiert.

Wir betreiben einen Exchange Server 2003, der für mehrere Domains zuständig ist. Die Hauptdomain (und ADS Root Domain) ist xyz.com. Wir haben als Abteilung aber eine eigene Domain abc.com Nun kann ich mir vorstellen, wenn ich einen nslookup auf die IP mache, von der die Mail ausgeliefert wurde, so antwortet der Name xyz.com. Ich denke das Antispam erwartet eigentlich zu der IP auch die gleiche Domain abc.com wie in dem Absender der zu prüfenden Mail.
Ist es daher möglich über DNS so zu konfigurieren, dass ein Server auf einer IP Adresse mit mehreren Namen antwortet oder müssen wir alternativ mehrere IP Adressen auf den Server binden, quasi pro Maildomain eine eigene IP?

Gruß
Alexander
Mitglied: BigWumpus
03.06.2008 um 22:50 Uhr
Zuerst sollte die IP-Adresse Eures Servers unter genau einem Namen im Internet bekannt sein, z.B. mx.xyz.com.

Dann ist sowohl für die Domain abc.com und auch xyz.com in dem jeweiligen mx-record im DNS der Eintrag mx.xyz.com eingetragen.

Alle anderen Konstrukte sind Mist.

Ich betreibe mehrere Domains an statischen und dynamischen Adressen und es klappt prima. Ich habe jeweils eine Domain geschaffen, die nur für die IT genutzt wird und nicht für die "Kunden" (im eigenen Haus), und nur diese Adressen werden verwendet.

Als Bonbon kann man dann in jeder Domain einen SPF-record definieren, der nur den Server mx.xyz.com als "erlaubten" Server für den Mailversand ausgibt. Google hilft.


Ach ja - stellt Ihr Mails direkt per DNS (dann bitte nur bei statischer IP, sonst -> SPAM) zu oder gebt ihr sie dem Provider ? Diese sind oft auch Blacklists verzeichnet, weil sie auch SPAm versenden.
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
04.06.2008 um 10:14 Uhr
Hallo Alexander,

prüfe doch bitte erst einmal, weshalb die Mails nicht mehr ankommen. Der Spamfilter sortiert die Mails ja aus einem bestimmten Grund in die Tonne... Vielleicht seit ihr ja auch auf irgendeine Blacklist geraten und es liegt garnicht an einer inkorrekten DNS-Auflösung ?!

Davon abgesehen, musst du inzwischen Sorge dafür tragen, dass die öffentliche DNS-Konfiguration absolut korrekt ist. Prüfe also mit nslookup + set type=mx erst einmal für die Domänen die korrekten MX-Einträge.

Selbstverständlich können sich hinter einer IP-Adresse mehrere Domänen verbergen. Wie macht das soonst ein großer Provider wie z.B. 1&1 ?! - Für jde Domäne einen extra Mailserver installieren ??!! - Wohl kaum...

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: AlexD1979
04.06.2008 um 10:24 Uhr
Hallo Hubert,
Also im DNS sah das so aus:
Für die Domain abc.com

IN A 111.111.111.111 (IP von Webserverhosting)
IN MX 10 mail.abc.com

mail IN A 123.123.123.123 (IP von ExcServer)

Für die Domain xyz.com

IN A 222.222.222.222 (IP von Webhosting)
IN MX 10 mail.xyz.com

mail IN A 123.123.123.123 (IP ExcServer)

Dabei habe ich nun für abc.com den MX Record auf mail.xyz.com geändert. Ich hoffe das ist besser.

Wie bekomme ich denn am besten raus, wo wir als Spamer gehostet sind? (einzelne Domain, gesamte Server-IP)
Welche Spamlisten gibt es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
04.06.2008 um 10:27 Uhr
Vielleicht hilft ja: http://openrbl.org/

Wieviele Einträge kannst Du denn bei Deinem Provider für die IP-Adresse anlegen ?
I.d.R. geht da nur 1 Eintrag...

Bleibt die Frage: Dynamische oder statische IP ?
Bitte warten ..
Mitglied: AlexD1979
04.06.2008 um 10:29 Uhr
Statische IP.. wir haben ein ganzes Subnetz für uns allein mit öfffentlchen IP Adressen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...