Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

NT Backup problem auf Server 2003 R2 SP2

Mitglied: michalsw

michalsw (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2010 um 16:39 Uhr, 2809 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo IT's

habe ein Problem mit der Datensicherung mit ntbackup auf meinem Server 2003 R2 SP2 und zwar:
sporadisch bekomme ich eine Fehlermeldung im ntbackup bericht, daß dateien auf dem Quelllauffwerk nicht gelesen werden können und angeblich defekt sein sollen, das Ganze sieht dann so aus
Sicherungsstatus
Vorgang: Sicherung
Aktives Sicherungsziel: Datei
Mediumname: "Backup.BKF erstellt am 23.11.2010 um 22:01"

Volumeschattenkopie-Erstellung: Versuch 1.
Sicherung von "D: Daten" (mit Schattenkopie)
Sicherungssatz #1 auf Medium #1
Sicherungsbeschreibung: "Datensicherung 23.11.2010 "
Mediumname: "Backup.BKF erstellt am 23.11.2010 um 22:01"

Sicherungsart: Normal

Sicherung begonnen am 23.11.2010 um 22:01.
WARNUNG: Teile von "......." können nicht gelesen werden. Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig.
Die Datei kann nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt werden.

Sicherung abgeschlossen am 23.11.2010 um 22:26.
Verzeichnisse: 2113
Dateien: 21085
Beschädigt: 4
Bytes: 36.338.026.383
Zeit: 25 Minuten und 2 Sekunden

Überprüfungsstatus
Vorgang: Bestätigung nach Sicherung
Aktives Sicherungsziel: Datei
Aktives Sicherungsziel: F:\Backup.BKF

Überprüfen von "D:"
Sicherungssatz #1 auf Medium #1
Sicherungssatzbezeichnung: "Datensicherung 23.11.2010 "
Überprüfung begonnen am 23.11.2010 um 22:26.
Überprüfung abgeschlossen am 23.11.2010 um 22:44.
Verzeichnisse: 2113
Dateien: 21085
Unterschiedlich: 0
Bytes: 36.338.026.383
Zeit: 17 Minuten und 43 Sekunden
Wenn ich diese Datei (hier eine Tiff) öffne, ist diese ok. Sie lässt sich auch einwandfrei wiederherstellen... Der Fehler tritt nur ab- und -zu auf und es sind nicht immer die gleichen Dateien betroffen. Zum Zeitpunkt des Backups läuft nichts anderes auf dem Server, als Virenscanner wird Kaspersky OpenSpace Security eingesetzt.

chkdsk /F auf Quelllaufwerk - Alle i.O....

Hat irgendjemand vielleicht noch eine Idee???

Gruß!
Mitglied: Skyemugen
02.12.2010 um 14:46 Uhr
Aloha,

meine einzige Idee wäre es (da mir selbst immer das Grauen kommt bei ntbackup ...) einmal eine Sicherung per batch-Datei ohne ntbackup laufen zu lassen, um erstmal zu sehen, ob der Fehler nur in Verbindung mit ntbackup auftritt.

(ich halte pers. auch nicht unbedingt viel von ntbackup, die Wiederherstellung und Durchforstung der Backup-Daten scheint mir undynamischer und langsamer durch die BKF-File-Zusammenfassung)

greetz, André
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 Ent. Sp2
Frage von VanWebbyWindows Server1 Kommentar

Liebe Com. Bei den Einstellungen der GPOs ist uns ein Fehler unterlaufen. Wir wollten die Installation und das Öffnen ...

Windows Server
Backup-Problem bei MS-Server 2016
Frage von MiStWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen MS-Server 2016, der mit Boardmitteln gesichtert wird. Ziel ist ein iSCSI-Target auf ein NAS. ...

DNS
Server 2012 R2 DNs Problem
gelöst Frage von dan0neDNS9 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Kunden folgendes Setup laufen: 1 x Server 2012 R2 (AD,DNS,Wawi) 10 x Client Win ...

Windows Server
Windows 2008 R2 Server DHCP-Server - Befehlsersatz für dhcpcmd.exe ( Windows NT)
gelöst Frage von holli.zimmiWindows Server3 Kommentare

Hi, ich möchte über die Eingabeaufforderung - folgendes heraus finden: ein Drucker wird von einen Netzwerksegment VLAN in ein ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...