Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTFS Rechte Standardwerte

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tommi99

tommi99 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2009, aktualisiert 09:33 Uhr, 2093 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte folgende Rechte für einen Ordner einstellen


Der Ersteller einer "neuen" Datei hat Vollzugriff auf seine Datei
Die Gruppe zu welcher auch der der Ersteller der "neuen" Datei gehört hat nur Lesezugriif

Unter Unix/Linux regelt man das mit dem umask-Befehl.
Entweder geht es nicht oder ich stehe da gerade voll auf dem Schlauch.

Vielen Dank für Eure Mühe

Gruss
Tommi
Mitglied: harald21
03.07.2009 um 09:42 Uhr
Hallo,

unter Windows geht das so nicht:

Die Gruppe zu welcher auch der der Ersteller der "neuen"
Datei gehört hat nur Lesezugriif

Normalerweise werden immer die Berechtigungen des übergeordneten Ordners übernommen. Wenn kein übergeordneter Ordner existiert, dann eben die Berechtigungen die auf der Partition vergeben sind.

Wenn du spezielle Berchtigungen brauchst, so mußt du diese manuell auf dem übergeordneten Ordner einstellen.
Z. Bsp:
Domänen-Admins: Vollzugriff
System: Vollzugriff
Ersteller-Besitzer: Vollzugriff
Domänen-Bebutzer: Lesen
Backup-Operatoren: Lesen

Das Ganze läßt sich auch scripten, such mal nach dem MS-Tool "xcacls".

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: tommi99
03.07.2009 um 11:22 Uhr
Hallo Harald,

vielen Dank für Deine Antwort. Aber genau mit xcacls.exe
habe ich die Probleme. Für ERSTELLER-Besitzer
erteile ich Vollzugriff und für die Gruppe nur Lesezugriff
Wenn ich mir das Ergebnis des Scriptes im Explorer
anschaue sieht es so aus wie wenn ich es händisch
per Explorer mache. Das Ergebnis ist jedoch unterschiedlich. Irgendeine Option von xcacls wird das
Problem sein.

Gruss
Tommi
Bitte warten ..
Mitglied: tommi99
03.07.2009 um 11:39 Uhr
Hallo Harald,

Nachtrag: Ersteller-Besitzer hat bei Eintrag über xcacls
Vollzugriff in der Hauptmaske und bei händischem Eintrag über den Explorer "Sepzielle Rechte".
Schaut man sich diese an kommt auch Vollzugriff
heraus. Das ist wohl das Problem, aber hier fehlt
mir das Know-How

Gruss
Tommi
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
03.07.2009 um 11:46 Uhr
Hallo,

dann mach erst mal die Berechtigungen eines Beispielordner manuell über den Explorer und laß dir die Berechtigungen dann mit xcacls anzeigen. Bitte nicht vergessen die Vererbung zu deaktivieren, falls das für die gewünschten Berechtigungen notwendig sein sollte. Ansonsten sei bitte vorsichtig und sparsam mit dem Aufbrechen der NTFS-Vererbung, das kann sonst ganz schnell unübersichtlich werden.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2016 verliert NTFS Rechte auf mail.que (3)

Frage von Heysel zum Thema Exchange Server ...

Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (31)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Debian
gelöst OpenMediaVault: NTFS-Dateisystem wird nicht erkannt (13)

Frage von NativeMode zum Thema Debian ...

Cloud-Dienste
Cloud-Speicher OneDrive unterstützt nur noch NTFS

Link von 114685 zum Thema Cloud-Dienste ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

E-Business
Wo tragt ihr eure privaten Termine ein? (13)

Frage von honeybee zum Thema E-Business ...

Windows Server
Terminalserver starten willkürlich neu (12)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...