Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Die Nutzung von CHAT über MSN unterbinden

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: Jochem

Jochem (Level 2) - Jetzt verbinden

03.07.2008, aktualisiert 11:59 Uhr, 4949 Aufrufe, 3 Kommentare

Zur Technik: W2K-Domäne mit W2K-Clients im LAN; Anbindung ans Internet per VPN über DSL-Verbindung zu unserem Rechenzentrum; dort ist der Zugang durch eine Firewall gesichert; im lokalen Netzwerk steht ein Gateway, über den bestimmte http- und https-Adressen gesperrt werden können (Administration lokal)

Moin,
ich hab hier ein Problem mit unseren Azubis. Wie der Name schon sagt, befinden die sich in der Ausbildung und haben neben Blockunterricht auch Schultage unter der Woche. An den anderen Wochentagen sind sie bei uns. Nun habe ich die Anforderung einer Azubine, daß deren Berufsschullehrer ihnen auf die private Mail-Adresse "Schulaufgaben" schickt. Daher möchte sie über das Firmennetz während der Dienstzeit einen Zugriff auf ihr privates Mail-Konto bei MSN. Vom Grundsatz her eigentlich kein Problem, allerdings mußte ich dazu neben der .hotmail.com auch .live.com "freigeben", da sonst die Mails nicht angeholt werden können. Nun ist bei lezterer Adresse aber auch so ziemlich alles an Kommunikation möglich, was nicht explizit "Mail" heißt. Und da jetzt mehrfach aufgefallen ist, daß die Kollegein nicht nur mailt, sondern auch "Kontaktpflege" betreibt, wirds langsam eng. Die große Keule möchte ich (noch) nicht rausholen.
Natürlich könnte ich die Nutzung ihres privaten Mail-Accounts hier unterbinden und die "Hausaufgaben" über den generellen Posteingang anfordern lassen und an das "Azubi-Postfach" weiterleiten, aber das wäre ja dann auch wieder Aufwand, den ich betreiben müßte.
Daher die Überlegung, wie kann ich für dem MSN-Zugang wirklich nur die Mail-Funktion öffnen und alles andere unterbinden?

Gruß J chem
Mitglied: Don-Michelangelo
03.07.2008 um 11:29 Uhr
hmmm, ich würde spontan vorschlagen, einfach alle MSN relevanten Ports zu blocken.
Dann gibt es ein Outlook Plugin (von M$) für MSN Mailaccounts, dieses würde ich dann auf ihrem Client installieren und entsprechend einrichten.

Das wäre jetzt mein Vorschlag
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
03.07.2008 um 11:39 Uhr
versuch doch mal folgende ports
zu blockieren:


1863 TCP und UDP;
5190 UDP;
6891-6900 TCP;
6901 TCP und UDP;

Weitere Ports

und den hier blockieren:
http://gateway.messenger.hotmail.com
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
03.07.2008 um 11:58 Uhr
Du könntest dir mal den besagten Messenger installieren und dann beim Anmelden mitsniffen, welche Server kontaktiert werden. Bei meinem MSN(Miranda) ist das messenger.hotmail.com aber evtl. gibt es da ja auch mehrere.
Diese Adressen sind dann explizit zu sperren. hormail.com sollte ja trotzdem weiter erreichbar sein.

Port 1863 sperren ist aber auch eine sehr gute Idee. Die kombination aus beiden Vorschlägen würde ich als ausreichend für Azubis bezeichnen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Powershell CHAT Skript (5)

Frage von xpxy15 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
gelöst Domänenaccount für offline Nutzung vorbereiten (7)

Frage von Slacky zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
PfSense - uPNP Service WAN nutzen für PCP,IGD Nutzung (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...