Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordner Besitzer unter Server2008 entfernen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: chris81

chris81 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2010 um 11:41 Uhr, 4900 Aufrufe, 5 Kommentare

Bei Server2003 war es einfacher

Hallo,

ich habe folgendes Problem bei unserem Server2008 habe ich versucht wie bei Server2003 Ordner nur für bestimmte Benutzer freizugeben. Ich habe unter Sicherheit alle Benutzer entfernt und nur die die auch Zugriff haben sollen wieder eingefügt. Beim Server2008 habe ich dieses genauso gemacht bis auf das unter dem Reiter Besitzer die Gruppe Administratoren steht und dadurch alle Domain- Admins nun auch Zugriff auf diese Dateien haben.

Wie kann ich jetzt die Gruppe Administratoren unter dem Reiter Besitzer löschen, oder gibt es noch eine andere Lösung?

Die Domain-Admins müssen aber bleiben da sonst die Programme auf den PCs nicht laufen laut Hersteller.

Gruß

Christian
Mitglied: Chibisuke
13.04.2010 um 12:49 Uhr
Hi,

die Rechteverwaltung hat sich zwischen 2003 und 2008 optisch eigentlich nur minimal geändert, und den Besitzer kannst du (wie auch schon in 2003) maximal ändern, aber nicht entfernen.

Und irgendwie irritiert mich dein Post etwas... Es stört dich dass die Admins besitzer sind da ja dadurch alle DomAdmins Zugriff haben und du das weg haben willst, aber die DomAdmins müssen Zugriff haben damit die Programme laufen... Was nu? oO
Bitte warten ..
Mitglied: chris81
13.04.2010 um 13:57 Uhr
Hi,
ich habe den Chef der nur seinen Ordner einsehen darf und kein anderer dann habe ich die Buchhaltung die hat einen Ordner wo nur die Buchhaltung und der Chef Zugriff drauf haben darf. Bei Server 2003 ging es alle Benutzer entfernen und nur die die Zugriff haben sollen einfügen.
Die PCs wo andere Mittarbeiter dran arbeiten sollen als recht Domain-Admin bekommen da wenn sie Domain-Benutzer sind einige Programme nicht richtig laufen.
Wie bekomme ich es hin dass die Ordner nicht von den Mittarbeitern geöffnet werden können?
Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
13.04.2010 um 14:15 Uhr
Ähm... Ich hoffe mal stark dass das eher ein Denk- bzw. Formulierungsfehler von dir ist und du nicht die ganzen User zu DomAdmins gemacht hast...
Der Domänen-Admin hat Konzept-bedingt volle Rechte auf ALLES, immerhin ist er derjenige der das System pflegen soll, und das geht eben nur wenn er auch alles nutzen darf.
Wenn ihr zickige Programme habt die mehr Rechte brauchen gibt man den Usern höchstens LOKALE Hauptbenutzer- oder Admin-Rechte, die wirken sich (wie das "lokal" schon andeutet) nur auf die jeweiligen Client-PCs und nicht auf den Server oder dessen Shares aus.

Man kann dem DomAdmin natürlich seine Rechte nehmen, nur leider sperrt man sich dadurch meistens selbst aus. Und denk bitte auch daran dass du mit zu viel Rechte entziehen im worst case auch die Datensicherung aushebelst da die Backup-Software auch keinen Zugriff mehr hat.

Die Rechte steuert man eher über zusätzliche Gruppen als Leute in bestehende zu schmeißen und denen dann sämtliche Rechte wegzunehmen.

Im Übrigen war auch unter 2003 standardmäßig die Administratoren-Gruppe Besitzer von allem auf dem Server. Nur weil du es eventuell nicht gesehen hast weil die Dialoge leicht anders aussehen heißt das nicht dass es nicht so war ;)
Bitte warten ..
Mitglied: chris81
13.04.2010 um 14:56 Uhr
OK dann mal ne dumme Frage wie gebe ich den Usern im AD Rechte die auf die PCs lokal gelten? Bzw einen link zu einem Thema im Forum.
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
13.04.2010 um 15:23 Uhr
Handarbeit oder GPOs

http://tinyurl.com/ycwbsed
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...