Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Archivdatei vor Veränderungen schützen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: lord-icon

lord-icon (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2014 um 12:21 Uhr, 1485 Aufrufe, 4 Kommentare

Moinz,

folgendes Vorhanden soll umgestezt werden:

Outlook... aktuell eine pst Datei je Benutzer ... mit Emails von bis zu 2003 zurück. Teilweise bis zu 10-15GB große Datein.

Wunsch ist nun das regelmäßige Backup. Bei solchen Dateingrößen natürlich eine blanke Verschwendung.

Aktueller Backup-plan:
  • Anlegen eines Archivordners je Client/Benutzer mit Namen: archivorder_bis_2014.pst (Danach dann für jedes Jahr eine neue Datei)
  • Autoarchivierung starten und z.B. ab den 01.01.2014 alles in den Archivordner verschieben
  • Archivordner dann komprimieren.
  • Vollbackup vom Client machen und monatliches Backup planen. (Differenziell oder Inkrementell. [dato noch offen. Vermutlich Diff.]


So der Plan. ABER:
Damit das so klappt, darf der Benutzer den Archivordner nicht mehr verändern.
Das Backupprogramm sieht sonst eine neue Dateigröße und backup't diese große Datei erneut.
Aktuell habe ich versucht, die Datei: archivorder_bis_2014.pst auf Schreibgeschütz zu setzen.
Nur dann kann Outlook nicht mehr drin suchen... respektive: öffnet nicht mal mehr diese Datei.


Wie könnte man es denn noch umsetzen sodass die Datei nur Leseberechtigung hat.
Sicherlich: Anweisung an den MA daran nicht rumzufummeln. Aber das wird sicherlich nicht klappen... ob absichtlich oder versehentlich sei mal dahingestellt.

Hat einer Ideen ??


Mitglied: Deepsys
21.01.2014 um 13:01 Uhr
Hi,

wäre es nicht besser wenn du dir mal eine kleine E-Mail-Archivierungslösung anguckst?
Revisionssicher ist deine Methode garantiert nicht.

Über wieviele Benutzer reden wir denn?
Welcher E-Mail-Server?

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.01.2014 um 13:08 Uhr
Moin,

Das Problem wird auch sein, das Outlook u.U. die PST bei jedem öffnen ändert - und wenn es nur das Datum das letzten Zugriffs reinschreibt.

Du wirst (vor allem bei solchen Dateigrößen) nicht um eine echte Archivierungslösung herumkommen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.01.2014 um 13:09 Uhr
Hallo,

Zitat von lord-icon:
Das Backupprogramm sieht sonst eine neue Dateigröße und backup't diese große Datei erneut.
Dann brauchst du eine Backuplösung welche nur geänderte Sektoren deiner HDD inkremental wegsichert (StorageCraft kann das).

Nur dann kann Outlook nicht mehr drin suchen... respektive: öffnet nicht mal mehr diese Datei.
Korrekt. Outlook kann keine Schreibgeschützten PST Dateien handhaben. Ist so per Design und nicht änderbar.

Wie könnte man es denn noch umsetzen sodass die Datei nur Leseberechtigung hat.
Nicht mit PST dateien und Outlook. Outlooks PST dateien sind für solcherart Archiv nicht vorgesehen.

Hat einer Ideen ??
Archivierungslösung eines Drittanbieters nehmen oder damit leben wie es ist. Mailserver oder Exchangeanbindung vorhanden oder nur PST Dateien im Hause?

GFI hat was (von Ratiopharm)

Grußm
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: lord-icon
21.01.2014 um 16:01 Uhr
Revisionssicher soll es auch nicht sein.

"Über wieviele Benutzer reden wir denn?"
5-6 Benutzer

"Welcher E-Mail-Server?"
noch Linux(Postfix/Dovecot) per POP3. Später aber Exchange... der soll aber nicht mit den altlasten belastet werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook E-Mail mit Webinhalt (6)

Frage von scanix85 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
MAPI-Schnittstelle testen: MAPI-Problem Outlook 2013

Frage von BirdyB zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Kontakt speichern keine Berechtigung (2)

Frage von xbast1x zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook Kalender (1)

Frage von leknilk0815 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...