Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook - Mails und Kontakte auf dem Win2003 Server (AD) speichern ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DerMalti

DerMalti (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2007, aktualisiert 17.11.2007, 4433 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie bekomm ich das hin ?

Hallo zusammen, ich bin zwar versierter PC-Schrauber, aber ein absoluter Newbie im Bereich Win2003 Server !

In unserer Firma soll ich einen Domänencontroller aufsetzen mit dem Ziel das die User sich an einer Beliebigen Arbeitsstation anmelden können und immer ihre Dateien und ihren Desktop vor sich haben.

Win2003 hab ich installiert, zum DC erhoben und DNS, DHCP und WINS konfiguriert. Per Gruppenrichtlinie habe ich die Eigenen Dateien und den Desktop zum Server umgeleitet.

Nun weiß ich noch nicht, wie ich die E-Mails aus Outlook (verschiedene Versionen ab Outlook2000) auch auf den Server bekomme und den Outlook so einrichten kann, das der sich abhängig von der Useranmeldung immer passend einrichtet und alle Mails in den richtigen ordnern vorhanden sind.

Das ganze würd ich gern als Gruppenrichtlinie einrichten, damit ich das nicht auf jedem Clienten neu einstellen muss.

Wahrscheinlich ist das total simpel, aber ich bin nunmal ein Neuling, was DC´s angeht.

Gleichzeitig wäre ein gemeinsames Adressbuch was feines, so es denn möglich ist (kein Exchange installiert).

Die Clienten sind Win2000 Prof. bzw Win XP Prof. (falls das wichtig ist)

Würde sich mehr freuen, wenn mir das einer (möglichst für Newbies) erklären kann.

Vielen Dank schonmal,

Markus
Mitglied: gemini
16.11.2007 um 23:39 Uhr
Hallo Markus,

die Mails, Kontakte, Termine, Aufgaben etc. pp. sind bei Outlook in einer Datenbank gespeichert.
Standardmäßig liegt sie unter C:\Dokumente und Einstellungen\<USERNAME>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\
Per Gruppenrichtlinie kann ein anderer Pfad vorgegeben werden, die Entspr. Einstellung findet sich in den ADM-Dateien zur Office-Version.
Allerdings gilt diese Einstellung nur für neue Konten. Den Pfad bei alten Konten nachträglich umzubiegen geth dmit nicht.
Microsoft rät davon ab die PST-Files auf eine Netzwerkfreigabe zu legen.
Ich hatte das in einer kleineren Domäne (20 Benutzer) und PST-Files bis zu ca. 1 GB schon im Einsatz und keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Damit die Benutzer 'immer ihre Dateien und ihren Desktop' vorfinden musst du servergespeicherte Profile einsetzen. Dazu brauchst du eine enstr. Freigabe und den Pfad dahin in den Eigenschaften des Benutzers.

Gleichzeitig wäre ein gemeinsames Adressbuch was feines, so es denn möglich ist (kein Exchange installiert).
Eine Art globales Adressbuch könntest du im Active Directory mit Kontakten einrichten.
Outlook kann per LDAP Verzeichnisse abfragen. Extras > Kontoeinstellungen > Reiter Adressbücher > Neu > Internetverzeichnisdienst (LDAP)

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: DerMalti
16.11.2007 um 23:49 Uhr
Hi Gemini...

Danke für deine schnelle Antwort !

Du kannst mir nicht rein zufällig sagen wo ich die entsprechende Gruppenrichtlinie genau finde ?
Die Profile sind sowieso schon Servergespeichert, gehe ich recht in der Annahme, das die entsprechende E-Mail Adresse etc. in dem Profil abgelegt wird ? Also je nachdem, welcher User angemeldet ist, die entsprechende Mail-Addy abgerufen wird ?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
17.11.2007 um 07:39 Uhr
Hi Markus,

Du kannst mir nicht rein zufällig sagen wo ich die entsprechende Gruppenrichtlinie genau finde ?
Die entspr. administrativen Vorlagen (ADM-Dateien) findest du bei Microsoft (für Office 2007 hier), bei http://www.gruppenrichtlinien.de > ADM-Templates gibts ebenfalls die Original Microsoft Vorlagen und außerdem Hinweise zum Import.

Die Profile sind sowieso schon Servergespeichert, gehe ich recht in der Annahme, das die entsprechende E-Mail Adresse etc. in dem Profil abgelegt wird ?
Nein, gehst du nicht. Der Unterordner Lokale Einstellungen wird nicht auf den servergespeicherten Profilpfad zurückgeschrieben.

Also je nachdem, welcher User angemeldet ist, die entsprechende Mail-Addy abgerufen wird ?
Das ist wiederum richtig solange der Benutzer schon mal auf der Workstation angemeldet war und Outlook konfiguriert ist. Meldet er sich an einer anderen Workstation an, wird Outlook die PST nicht finden können.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook fragt Passwort ab, obwohl AD anmeldung erfolgreich (6)

Frage von LordNicon79 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 - Kontakte freigeben ist nicht aktiv (3)

Frage von Davino01 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...