Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was passiert mit den Daten auf der Festplatte?

Frage Hardware

Mitglied: konfuziuseins

konfuziuseins (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2007, aktualisiert 12.06.2007, 3217 Aufrufe, 6 Kommentare

Tja da habe ich jetzt einmal ein ganz lustiges Problem auf das ich erst stiß weil mir die Zahlen komisch vorkamen die mir geboten wurden.

Ich habe mir einmal erlaubt das was mir mein Windows Commander so anzeigt unter die Lupe zu nehmen weil ich mir nicht vorstellen konnte so viel Platz wie angezeigt auf meiner Download Prtition verbraucht zu haben, also ging ich daran und kontrollierte jedes Verzeichnis einzeln, dann zusammen und kam auf eine Summe von sage und schreibe 18,5 GB,
Ist ja nicht schlimm das bei einer Größe von 45,2 GB, müßten dann also 28,7 GB übrig sein.
Jetzt das lustige, weil es nur 21,3 GB noch frei sind sagt XP und mein Commander.
Jetzt meine frage wer könnte mir erklären wo die restlichen 7,4 Gb sind?
Ich habe schon überall nach einer Antwort gesucht aber bisher nichts gefunden. Versteckte Dateien sind es nicht die kann ich sehen und auch keine Auslagerungsdatei. Tja besten Dank im voraus falls jemand was weiß.

Gruß Andy
Mitglied: pulse
12.06.2007 um 01:30 Uhr
mülleimer,systemwiederherstellungspunkte?
vllt mal nen paar bilder wo det zu sehn is wären toll
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
12.06.2007 um 08:35 Uhr
Arbeitsplatz, Eigenschaften, "Systemwiederherstellung" deaktivieren.

Dann das Tool TreeSize, als Freeware oder als TreeSize Professional.
http://www.jam-software.de/freeware/
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
12.06.2007 um 10:16 Uhr
Die Unterschiede zwischen tatsächlicher Grösse und verbrauchter Grösse können auch daher kommen das die Dateien nicht die komplette Blockgrösse eines Sektors belegen. Will heißen je nach Filesystem hast du Unterschiedliche Blockgrössen nehmen wir mal an 64KB wen eine Datei 1KB gross ist wird sie mit tatsächlicher Grösse 1KB angezeigt allerdings belegt sie 64KB. Das heist jede Datei außer sie entspricht genau der Blockgrösse oder einem Vielfachen davon belegt immer mehr Speicherplatz als sie Tatsächlich gross ist.
Bitte warten ..
Mitglied: konfuziuseins
12.06.2007 um 10:45 Uhr
Der Tip mit der Systemwiederherstellung wurde mal ausprobiert aber auch nach Neustart ist leider noch das leidige Bild des verlorengegangenen Speichers. Der Mülleimer ist auch leer. Tja bleibt mir wahrscheinlich momentan nur de Clusterfrage aber solch eine Größe? naja werd mich mal kundig machen kann ich mir aber bei den heutigen Dateigrößen echt nicht vorstellen. Dateisystem ist übrigens NTFS.

Gruß Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
12.06.2007 um 15:50 Uhr
treesize zeigt dir an wie viel platz duch die cluster größe verloren geht.
Bitte warten ..
Mitglied: konfuziuseins
12.06.2007 um 23:45 Uhr
Tja treesize sagt ich verbrauch nur 19GB ist derzeit aber immer noch ne kleine Wunde von derzeit 5 GB (ist halt noch im Betrieb dat, weil funktionieren tut sie)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...