Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mein Pc bootet nach der Windows-Fehlerbehebung-Meldung jedes Mal neu

Frage Hardware

Mitglied: misterimuniversum

misterimuniversum (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2011, aktualisiert 17:32 Uhr, 4047 Aufrufe, 15 Kommentare

PC bootet nach Windows Fehlermeldung jedes mal Neu!

Hallo,
mein Problem ist, dass mein Pc (Windows Vista) jedes Mal wenn ich ihn starten möchte, neu bootet, nachdem diese "Windows-Fehlerbehebung" Meldung erscheint. Diese sagt mir, dass das Problem auf einen Hardwarefehler oder ähnlichem zurückzuführen sei. Als Problemlösung wird mir angeboten, dass ich eine Original Windows CD einlegen und ein neues Betriebssystem neu drauf spielen soll. Dies tat ich auch. Ich habe eine Microsoft Windows XP (Service Pack 2) CD eingelegt und dann von der CD auf gebootet. Die CD wird erkannt und es beginnt zu laden. Nach einigen Minuten kann ich auswählen, ob ich Windows XP installieren möchte, reparieren, oder die Installation abbrechen möchte angezeigt. Ich habe Windows neu installieren gewählt, aber ich bekomme eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Installation nicht fortgesetzt werden kann da es ein Problem mit der Verbindung meiner Festplatte gibt, bezüglich diese nicht ordnungsgerecht verbunden sei und richtig eingestellt ist. Genau das selbe Problem ist das mit den Hardwareeinstellungen.

Kann mir einer helfen?

Gruß

misterimuniversum
Mitglied: Skyemugen
02.04.2011 um 20:17 Uhr
Aloha,

kann es sein, dass du eine SATA II Festplatte hast und im BIOS AHCI aktiviert ist, womit die XP SP2 Installation nicht klarkommt? Wenn ja, stelle doch mal auf IDE Modus um und versuche dann, Windows XP zu installieren oder lade dir passende SATA-Treiber runter und drücke F6 bei der XP-Installation für Treiber von Drittanbietern (da du eine SP2 CD hast, muss das per Floppy geschehen [bei einer SP3-CD würde USB-Floppy reichen]).

Das würde mir nur erst einmal zum Fehlschlagen der XP-Installation einfallen, allerdings sollte dies nicht das Problem sein, dass Vista bei dir nicht mehr laufen wollte bzw. den Hardwarefehler meldet ...

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 10:55 Uhr
Hallo,

danke für deine Antwort. Ich werde es mal versuchen. Ja ich habe eine SATA II Festplatte, wenn mich nicht alles täuscht.

Eine Frage aber noch, bin nicht ein so doller Pc Spezialist. Wie stelle ich das auf IDE um?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 11:11 Uhr
Aloha,

im BIOS müsstest du einen Punkt für SATA Configuration oder so ähnlich finden (da ich dein Board nicht kenne, kann ich es dir nicht exakt sagen - bei mir läuft es z.B. unter Storage Configuration > SATA Port), dort würde dann AHCI stehen (wenn es wirklich auf AHCI eingestellt ist, ansonsten gäbe es noch RAID und IDE bzw. Native IDE oder Compatibility Mode) bei einigen Boards steht dort auch Advanced stattdessen.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 11:23 Uhr
Danke,

mein Board ist von Gigabyte. Ich werde es mal versuchen. Also ich soll dann auf IDE umstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 11:27 Uhr
Aloha,

*grins* der reine Herstellername nutzt nichts für mich (wenn dann), da nicht jedes BIOS eines Herstellers gleich ist (beim exakten Typ könnte man im Handbuch nachschauen, darum geht es).
Anyway, wenn du WIndows XP installieren möchtest, solltest du auf den IDE Modus umstellen. (wie gesagt: generell würde auch AHCI unter XP laufen, wenn sich der Anwender den Umstand mit Treiber von Diskette & Co. machen will xD)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 11:35 Uhr
Ok,

wenn ich ins BIOS Setup gehe, bekomme ich verschiedene Auswahlmöglichkeiten:
- MB Intelligent Tweaker (M.I.T.)
- Standart CMOS Features
- Advanced BIOS Features
- Integrated Peripherals
- Power Management Setup
- PC Health Status
- Load Fail-Save Defaults
- Load Optimized Defaults
- Set Supervisor Password
- Set User Password
- Save & Exit Setup
- Exit without saving

Ich weiß jetzt nur nicht genau worauf ich klicken soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 11:43 Uhr
Aloha,

wenn mich nicht alles täuscht, müsste unter Integrated Peripherals ein Punkt OnChip ATA Devices (oder ähnlich) vorhanden sein, den man dann umstellen kann. Bei gewollten Änderungen dann dass Save & Exit Setup nicht vergessen.

greetz André

P.S.: Auf Hauptmenüs zu klicken, schadet erst einmal nicht, solange man nichts verstellt, kann man sich im BIOS gerne einfach nur umschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 11:50 Uhr
Ah oke,

ich bin jetzt auf den Menüpunkt Integrated Peripherals gegangen und ich habe den Punkt OnChip SATA Type ausgewählt. Dort kann ich nun zwischen AHCI, RAID und Native IDE auswählen. Ich werde Native IDE auswählen und werde schauen ob die Windows XP CD nun mit der XP Installation funktioniert.
Oder muss ich nochwas ändern?

Oke ich habe es versucht, Winows XP Service Pack 2 kann nun installiert werden. Allerdings bin ich eben dabei meinen Datenträger zu formatieren, damit es installiert werden kann.
Wenn es danach funktioniert,

erstmal vielen vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 11:58 Uhr
Aloha,

das sollte alles sein, was zu ändern war.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 12:00 Uhr
Danke, ich denke, wenn der Datenträger vollständig formatiert ist, wird es funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 12:24 Uhr
Habe jetzt Windows XP installiert, PC hat dann neu gestartet als Installation fertig war, hatte dann die CD rausgefahren und der PC hat dann aber wieder von der CD gebootet und sagte mir das kein Datenträger im Laufwerk drin ist und ich sollte den PC wieder neu starten, ist das normal?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 12:28 Uhr
Aloha,

... eigentlich nicht, eventuell hat sich durch das Umstellen des OnChip Types die Bootreihenfolge geändert im BIOS bzw. die Datenträgerreihenfolge (kommt selten vor, kann aber passieren), prüfe das doch mal.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 12:29 Uhr
Ok, also im BIOS Setup, OnChip Type muss das noch auf Native IDE stehen?

Habe jetzt geschaut und bei OnChip Type steht noch Native IDE. Wie ich es vor der Installation gestellt habe. Nur sehe ich gerade, dass Onboard SATA3 Mode auf AHCI stehen und Onboard ESATA Mode ebenfalls auf AHCI stehen.
Hat das eine mit dem anderem was zu tun?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.04.2011 um 12:33 Uhr
Aloha,

ja und sollte auch so bleiben, sonst funktioniert dein XP nicht mehr ...

greetz André

P.S.: Tut mir leid aber für weitere Fragen kann ich dir heute nicht mehr zur Verfügung stehen, da ich jetzt unterwegs bin - hoffe, dass sich jemand weiteres findet, der dich dann im Notfall unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: misterimuniversum
03.04.2011 um 12:34 Uhr
Oke danke,
was hat es mit den anderen 2 Dingen auf sich, die ich oben genannt habe?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
PC bootet infolge angeblichen Lüfterproblem nicht (12)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 10
gelöst Windows 8, Meldung ihr upgrade steht zur installation bereit (12)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 neu aufgesetzt PC rebootet immer wieder (10)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...