Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC-Headset an einem Normalen Mischpult anklemmen

Frage Multimedia

Mitglied: Chaos83

Chaos83 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2008, aktualisiert 26.11.2008, 14411 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,


ich sende bei einem Online Radio Sender, und habe mir aus diesem Grund mal ein nicht ganz günstiges Headset (Sennheiser PC 350) gekauft.

Jetzt interessiert mich, wie kann ich dieses Headset an ein stink normales Mischpult anklemmen, damit ich Live in meiner Sendung besser mischen kann und nicht immer Zwischen PC, Mischpult und Turntabels hin und her springen muss.

Monacor bietet einen Speiseadapter an, ist das was ich dazu brauche, weil das Mik muss ja irgendwie mit Strom versorgt werden.

Vieleicht hat einer von eich einen Bauplan wie ich eine Versorgung fürs Mikrofon bauen kann.

Grüße
David
Mitglied: dog
23.11.2008 um 20:34 Uhr
Ohne groß Ahnung davon zu haben:
Dein Mischpult hat doch sicher einen Monitor-Port.
Dann müsstest du nur einen Adapter ala http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Klinkenstecker-Adapter.jpg kaufen.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Chaos83
23.11.2008 um 20:37 Uhr
1. geht es um das Mikrofon und nicht die Ohrmuscheln am Headset, also sprechen nicht hören
2. hätte ich mit so einem Adapter nicht die Spannung fürs Mikrofon
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
23.11.2008 um 21:24 Uhr
Ich weiß ja nicht, was für ein Mischpult du hast.

Aber im Normalfall hat ein Soundkartenausgang keine Phantomspeisung und die Sennheiser-Seite sagt auch nichts darüber, dass eine Speisespannung benötigt wird.

Versuch einfach mal den bereits genannten Adapter, der funktioniert ja egal ob Micro oder Phone. Wenn dein Mischpult einen XLR-Eingang für das Mikrofon hat, benötigst du eventuell noch einen Klinke-XLR-Adapter.
Bitte warten ..
Mitglied: Chaos83
25.11.2008 um 17:31 Uhr
Ja, aber Normalerwiese hast du am Mic- Anschluss an der Soundkarte eine Spannung anliegen, damit das Mic richtig funktioniert...
Zitat aus Wikipedia.de

Mikrofon-Anschluss [Bearbeiten]

Für Stereo-Mikrofone ist die Anschlussbelegung identisch zum Kopfhöreranschluss, wenn auch mit deutlich niedrigerem Pegel und anderer Impedanz.

Mono-Mikrofone mit Monostecker führen das Signal an der Spitze und Masse am Körper des Steckers, wobei gelegentlich eine Phantomspeisung über die Spitze stattfindet. Mono-Mikrofone mit Stereostecker nutzen die Spitze für das Signal, den Ring für die Speisung, und Masse am Körper des Steckers. Bei Klinkenbuchsen von vielen Soundkarten wird je nach Typ eine unterschiedliche Speisespannung (z. B. 1,5 V oder 5 V) an den Ringkontakt angelegt.

Gesangsmikrofone im professionellen Bühnen- und Studiobereich werden in der Regel nicht über Klinken, sondern XLR-Verbinder angeschlossen. Für den Anschluss von Mikrofonen an transportable Geräte (z. B. DAT-Recorder im Reportagebereich) werden jedoch häufig auch Klinkenstecker verwendet.
wenn ich das jetzt richtig verstehe, muss ich ich eine Spannung zwischen 1,5V und 5V zwischen dem Ring in der Mitte und der Masse anlegen... dann sollte das Mic auch am normalen mischpult arbeiten...?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.11.2008 um 17:49 Uhr
Nenn uns doch bitte endlich mal dein Mischpult.
Es bringt nichts wenn wir hier andauernd wild rumspekulieren.

Was Wikipedia sagt ist richtig. Der Mic-Eingang eines PCs hat eine Phantomspeisung, der Line-Eingang hingegen nicht.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Chaos83
25.11.2008 um 17:54 Uhr
Ja, aber am Line eingang geht das Mik ja nicht,...

ich habe ein Behringer PRO MIXER VMX300...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.11.2008 um 19:31 Uhr
Der VMX300 hat einen extra Mic (nicht Line!) Input.
Damit verweise ich nochmal auf den Adapter aus meinem ersten Post.
Übrigens sagt das Datasheet:
01.
Mic Input 46dB gain 
02.
Line Input 0dB gain
Der Eingang verfügt also über die für Mikros notwendige Phantomspeisung.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
25.11.2008 um 20:36 Uhr
Da vertust du dich.

Gain ist nicht gleich Phantomspeisung. Der Gain zeigt an, was für eine maximale Vorverstärkung in dB möglich ist.

DJ-Pulte (wie das VMX) haben normal keine Phantomspeisung. Die Livepulte haben die, hier sprechen wir dann aber nicht von 1,5 bis 5V sondern von +48V.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.11.2008 um 22:11 Uhr
OK, nehme alles zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Chaos83
26.11.2008 um 16:29 Uhr
also nach ausgibigen studium diverser Unterlagen,... habe ich jetzt folgendes Herrausgefunden.

an dem 3 poligen Mikrofonstecker des Headsets oder anderer Mikrofon ist die Belegung wie folgt.

Spitze = Mkrfon Signal
Ring Mitte = Speisung Mikrofon (1,5V - 5V)
unterster Ring = Masse

ich habe mir jetzt überlegt, das ich eine arte Verstärker baue, der als eingang eine Stereo Klinkenbuchse hat, und als Stromversorgung 3 AA Baterien drin hat die ihre Spannung an den mittleren Ring (+) und an Masse (-) abgibt. Die Spitze und die Masse führe ich dann zu einem Mono Klinkenstecker, der dann ins Mischpult gesteckt wird.

Ich denke so dürfte das funktionieren...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Userverwaltung
Benötigte Rechte für PC Domjoin (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

CPU, RAM, Mainboards
PC-Konfigurator gesucht (8)

Frage von rudeboy zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...