Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC schaltet sich wieder ab

Frage Hardware

Mitglied: Grazioli

Grazioli (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2009, aktualisiert 18:42 Uhr, 5314 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mir einen PC selber zusammen gestellt!

Folgende Komponenten habe ich eingebaut:

Motherboard ASUS M2N Deluxe
Netzteil Thermaltake 700W ATX 12V
Grafikkarte PCI Express

Folgendes Problem: Wenn ich den PC einschalte, schaltet sich nach 3 Sekunden der PC automatisch ab. Es wird auch nichts auch dem Bildschirm angezeigt. Was ich noch gefunden habe, im Handbch des Motherboard, dass der ATX-Stromanschlüsse (24-pol. ATXPWR, 4-pol. EATX12V) noch angeschlossen werden muss! Ich habe aber kar keinen 4-Poligen Stecker dazu! Nur einen 6 oder 8 Poligen Stecker!

Habe ich jetzt ein falsches Netzteil bekommen? Und wenn ja, was für ein Netzteil würdet Ihr sonst noch empfehlen?

Gruss Grazioli
Mitglied: aqui
22.05.2009 um 18:53 Uhr
Einen 20 poligen ATX Stecker musst du aber in jedem Falle haben !!!

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0601151.htm

Der muss anschliessbar sein !!!

Das deutsche Handbuch von der ASUS Seite

http://dlsvr04.asus.com/pub/ASUS/mb/socket775/P5N73-AM/QG4204-PC-AID_II ...

beschreibt das für dein Mainboard auf der Seite 1-18 und 1-19 auch für Laien wie das exakt anzuschliessen ist !!!

Bei vielen Bords sind die restlichen 4 Pole auf einem kleinen separaten Stecker. Auch der muss angeschlossen sein !

Sieht man sich dein Thermaltake Netzteil einmal an:

http://www.thermaltake.com/product/Power/ToughPower/W0105/w0105.asp

Findet man unter "Total Output Connector: " auch deinen 24 Pin Connector der genau auf dein Mainboard passt.
Und...natürlich auch den 4 Pin Connector !!!

So wie es sich anhört hast du einen der Stecker vergessen !!! Oder...einfach nur vergessen deine Brille auzusetzen

Am Netzteil liegt es de facto nicht bei 700 Watt, es sei denn es ist defekt !
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
22.05.2009 um 19:07 Uhr
Hallo
einer der beiden Übrigen 6- und 8-poligen (wahrscheinlich sogar beide) passt auf den 4-poligen Anschluss. Ist wie lego, schau Dir den Anschluss auf dem Board und den/die Stecker an, dann steckst Du ganau die drauf und probierst es nochmal.
Gruss Christian

.
Bitte warten ..
Mitglied: Grazioli
22.05.2009 um 19:09 Uhr
Danke, aber genau der 4-pollige ATX Anschluss (Kabel) fehlt bei mir!

Dieser war nicht in der Verpackung des Netzteil!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2009 um 19:16 Uhr
Tja....dann reklamieren, denn laut Handbuch soll (..und muss natürlich) er ja dabei sein !!
Normalerweise ist das auch nicht in der Verpackung sondern direkt am Netzteil als Kabel dran... !!

Ggf. hilft aber einer 6 oder 8 Poligen Stecker wenn du die Pinbelegung beachtest !!!
1 und 2 Masse, 3 und 4 12 Volt

Der 8 Pin 12 Volt Stecker sollte das erledigen !!
Eine Hälfte (4 Pins) steckst du mit richtiger Pinbelegung ein und die anderen 4 lässt du über den Rand stehen.
Das klappt und ist so machbar wie es auch chips1 und der Magister unten beschreibt !
Bitte warten ..
Mitglied: DerMagister
22.05.2009 um 19:25 Uhr
der 8 polige Stecker (P4 Stecker 4xgelb und 4x schwarze Kabel)
dieser lässt sich Teilen jeweils 2x4 polig teilen.
Siehe hier zu das Handbuch des Netzteils.
Bitte warten ..
Mitglied: Grazioli
22.05.2009 um 19:31 Uhr
So dies habe ich jetzt gemacht, und es geht.

Leider startet er nicht auf, sondern schaltet nur das System ein und fertig!

Meine HD ist bei IDE angeschlossen, könnte dies ein Problem sein?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2009 um 19:36 Uhr
Was heisst "...startet auf " ??? Nix verstehn.... ??

Das mindeste was du sehen musst ist eine Bootmeldung vom BIOS !!!

Eine PATA Harddisk kommt als Master gejumpert an den Primary IDE Port (blau) und das CDROM als Master gejumpert an den secondary IDE Port und eine SATA Platte im AHCI Modus (BIOS Einstellung!) natürlich an den SATA Port !
Da du uns ja intelligenterweise im Unklaren lässt WAS für eine Harddisk du hast, können wir aus den rudimentären Beschreibungen oben nur mal einen Blick in die Kristallkugel wagen und raten....

Platten kannst du aber erstmal weglassen. Das System muss sicher Booten und du die BIOS Meldung sehen können !!

Kommst du denn überhaupt soweit ??
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
22.05.2009 um 19:39 Uhr
Was heisst "startet auf"?
sorry hat sich zeitlich überschnitten
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
22.05.2009 um 19:41 Uhr
Also wenn du vom Bios nichts sehen kannst, deine Grafikkarte funktioniert,
dann kann es evtl ein sehr fieser Bug sein.

Ich hatte mal das Problem, dass ein Board nicht kompatibel war zu meinem Prozessor.
Nach einem Biosflash wars dann kompatiel dazu.

Auf der Asus site gibs eine Prozesserkompatibilitätsliste schau da mal rein.
Wenn du das Bios flahsen musst dann wirst eine CPU brauchen die unterstützt wird
in deiner vorhanden bios version.

glaub aber eher weniger das es daran liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerMagister
22.05.2009 um 19:44 Uhr
einfach mal in den BIOS auf IDE gehen ?

Leute jedes MoBo hat ein Handbuch *tztz*
Bitte warten ..
Mitglied: 78632
22.05.2009 um 19:48 Uhr
Zitat von aqui:
Was heisst "...startet auf " ??? Nix verstehn.... ??

Das ist das Gegenteil von startet zu oder startet ab.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
22.05.2009 um 21:08 Uhr
Hi !

Zitat von DerMagister:
Leute jedes MoBo hat ein Handbuch *tztz*

Jaja die Heimwerker wieder, beim schwedischen Billy fehlte früher auch immer eine Schraube oder war eine übrig ?......Wie war das noch gleich ?

So ist das Leben, Du hast die Blamage, wir die Unterhaltung, ist doch alles gerecht verteilt

Nix für ungut, morgen ist es wieder umgekehrt....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
23.05.2009 um 09:43 Uhr
Moin moin,

wie sieht es denn mit dem verbauten RAM aus???

Wie ist der Prozessor gekühlt???

Hast du vielleicht da etwas vergessen???


Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Grazioli
23.05.2009 um 10:00 Uhr
Hallo,

ich habe zwei A Data Rigel drin!

M2OAD6H3I3161Q1E52
DDR2 800(5) 1GX8
SN: 748TO(ADQVE1A08)

Habe in der Anleitung zu Motherboard die auch nicht gefunden!

Mit freundlichen Grüßen Grazioli
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.05.2009 um 10:33 Uhr
Das muss erstmal nichts heissen.
Wenn du die Riegel richtig laut Handbuch Seite 2-11 eingebaut hast ist das kein Thema.
Ggf. solltest du es erstmal in einer Single Channel Konfig versuchen.

Alles ausbauen was an zusätzlichen Karten drin ist (außer der Grafik Kartze natürlich !) und auch erstmal keine Platten anschliessen.

Das ist das Testszenario. Wenn du jetzt anschaltest MUSST du eine BIOS Meldung auf dem Schirm sehen !

Ob du diese siehst hast du uns ja immer noch nicht mitgeteilt ??!!

Typische Fehler sind oft:
  • Falsche Kühler Montage, dadurch Überhitzung und Abschaltung der CPU
  • Falsche RAM Montage
Bitte warten ..
Mitglied: Grazioli
23.05.2009 um 10:57 Uhr
Ok, ich habe die Ram gemäss Handbuch in A1 und B1 eingesetzt.

Jetzt erhalte ich die Pipstöne: Lang / kurz / kurz!

Gemäss WIKI http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BIOS-Signalt%C3%B6ne müsste die zwei Fehler sein!

Wie soll ich weiter fahren? Da die Grafikkarte ja ganz neu ist! Gestern gekauft!

Mit freundlichen Grüßen
Grazioli
Bitte warten ..
Mitglied: Grazioli
23.05.2009 um 11:10 Uhr
Problem gefunden und gelösst!!!!!!

Die Grafikkarte habe ich jetzt in mein zweites PCI Express Slot eingesteckt, und es geht jetzt plötzlich! Das Heist, der erste Steckplatz für die Karte ist kaputt der geht einfach nicht!

Bedanke mich für Eure Hilfen!!
Gruss Grazioli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst PC schaltet sich beim Virenscan ab (10)

Frage von achklein zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...