Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF Drucker für Terminalserver / Autocad auf Terminialserver

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: kinggunta

kinggunta (Level 2) - Jetzt verbinden

31.01.2007, aktualisiert 01.02.2007, 5135 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

gibt es Probleme mit Autocad in einer RDP Sitzung?
Ich habe einen Kunde der möchte Autocad am TS betreiben.
Leihenhaft gefragt kann man da noch "Punktgenau" Zeichnen oder gibt es mit der Darstellung Probleme?
Bzw. wie ist es wenn ein 10MB Großer plan über RDP von einem externen Anschluss ausgedruckt wird. Blockiert der die Leitung....


Noch ne Frage:
Welche Software erstellt am TS perfekt PDF`s.
Habe normal FreePDF allerdings macht der den PDF Druck der Clients immer an der Console des Servers auf...



Danke
KingGunta
Mitglied: anding
31.01.2007 um 13:45 Uhr
Ich würde dir von CAD am TS abraten! Da hast keine Chance, IMHO....

Wir haben an einem W2K3-TS den ScanSoft PDF-Converter im Einsatz. Der ist auch für TS und funktioniert auch einwandfrei....
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
31.01.2007 um 14:11 Uhr
Hallo kinggunta,

Ich habe einen Kunde der möchte Autocad am TS betreiben.

nein, das möchte der nicht, glaub mir!

Die von AutoCAD benötigten Ressourcen sind mit einem Einsatz am TS nicht vereinbar. Schon alleine die Pan- und Zoomfunktionalität, die rechnet die Grafika. Das macht mit TS nicht wirklich glücklich. Aktuell kaufe ich Core2Duo mit 2GB RAM als AutoCAD Workstations, das nur mal so als Vergleichsgröße.

Über TS macht AutoCAD maximal zb. zu Schulungszwecken Sinn. Ansonsten gibt es sicher bessere Methoden, Mitarbeiter von der Arbeit abzuhalten.

Und mal ganz abgesehen davon: wofür soll das gut sein? Network Licenses über FlexLM, zentrale Vorkonfiguration, zentrale Software- und UpdateVerteilung, Linzenzausleih für OfflineArbeit (zb. Notebooks).... ich sehe keinen Grund für TS?!

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: anding
31.01.2007 um 16:28 Uhr
Die von AutoCAD benötigten Ressourcen sind mit einem Einsatz am TS nicht vereinbar. Schon
alleine die Pan- und Zoomfunktionalität, die rechnet die Grafika. Das macht mit TS nicht wirklich > glücklich. Aktuell kaufe ich Core2Duo mit 2GB RAM als AutoCAD Workstations, das nur mal so
als Vergleichsgröße.

Über TS macht AutoCAD maximal zb. zu Schulungszwecken Sinn. Ansonsten gibt es sicher
bessere Methoden, Mitarbeiter von der Arbeit abzuhalten.

Das stimmt, hier gebe ich dir voll und ganz Recht!

ich sehe keinen Grund für TS?!
In seinem Fall anscheinend keinen (im Bezug auf AutoCAD)

Wir setzen TS für unsere Außenstellen ein. Wir waren an einem Punkt, an dem wir entweder die 3 Server der 3 Außenstellen + alle PCs austauschen hätten müssen (ca. 70 Stck.)
Oder wir kaufen 2 Terminalserver und lassen die alten WS dort, und installieren den RDP-Client - fertig....
Grundsätzlich zu sagen TS macht keinen Sinn, stimmt nicht. Aber ich glaube das wolltest du eh nicht sagen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
31.01.2007 um 16:59 Uhr
Danke für eure Antworten.
Ich habe vergessen zu schreiben daß der Kunde nur 5 User hat (die aber Mobil sein sollten)
und nur 2 USer CAD Pläne unterwegs ansehen und max. erweitern sollen (Direk auf der Baustelle).

Als Hardware würde ein CoreDuo mit 2GB Ram zu einsatz kommen.
Für 5 User Office / CAD

Trotzdem zu viel???
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
31.01.2007 um 17:51 Uhr
@anding:
Grundsätzlich zu sagen TS macht keinen Sinn, stimmt nicht. Aber ich glaube das
wolltest du eh nicht sagen, oder?
Das hast du wirklich gut erkannt.

Natürlich sprach ich nur vom TS für CAD, sonst gibt es ja einige Einsatzmöglichkeiten. Ich hatte nur überlegt, wie mensch auf die Idee eines TS für CAD kommen könnte. Nämlich zb. mt folgenden Überlegungen:

1. Wenn die User auf dem TS arbeiten und der die entsprechenden Lizenzen hält, benötigt man nur die Anzahl Lizenzen, die aktuell im Einsatz sind.

Lösung: Network Licenses über FlexLM auf dem Server

2. Die Konfiguration von AutoCAD sollte für alle User gleich sein. Außerdem sollte die Installation und Updateverwatlung keinen großen (Zeit-)Aufwand benötigen.

Lösung: Netzwerkinstallations-Assistent verwenden (dabei benötigte Einstellungen konfigurieren), per Policy oder vom Netzlaufwerk installieren, Konfigurationsfiles zentral auf dem Server halten und ändern, Updates vom eigenen Server aus verteilen

3. Mobile Arbeit mit Laptops, beim Kunden oder als Teleworker evtl per Terminalsession angedacht <schudder> bei Offline-Arbeit ist der Laptop normalerweise ohne Lizenz [Edit] sofern Netzwerklizenzen ohne Leihmöglichkeiteingesetzt werden [/Edit].

Lösung: AutoCAD bietet seit AutoCAD 2004 die Möglichkeit, Lizenzen vom Netzwerk-License-Manager (das Teil heißt FlexLM) auszuleihen. Per Offlinedateien sind auch Einstellungen und Projektdaten verfügbar.

Jetzt besser?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
31.01.2007 um 17:59 Uhr
und nur 2 USer CAD Pläne unterwegs ansehen und max. erweitern sollen (Direk auf
der Baustelle).

Heißt das, die Ärmsten sollen CAD über VPN machen? <entsetzt>

Als Hardware würde ein CoreDuo mit 2GB Ram zu einsatz kommen.
Für 5 User Office / CAD

Trotzdem zu viel???

Ich denke mal, du redest von der Serverhardware. Für die 5 User macht die Maschine richtig Spaß.... solange keiner CAD per TS machen soll. Setze einen SBS auf, dann kannst du das ganze zentral konfigurieren, mit entsprechender Anbindung auch von extern. Um deine Frage zu beantworten: Ich würde es nicht in Erwägung ziehen, die User springen dir ob der Performance an den Hals.

Falls du Fragen zur AutoCAD konfiguration hast....
geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: alpha-centauri
31.01.2007 um 23:03 Uhr
Wie schon geschrieben. Das ist Käse. Allein der STart von der Software brauch mehrere hundert MB Ram, ohne überhaupt ne Zeichnung geladen zu haben!

*und nur 2 USer CAD Pläne unterwegs ansehen und max. erweitern sollen (Direk auf der Baustelle).*

Es gibt diverse AutoCad Viewer. Und autocadLT ist auch nicht so teuer wie der grosse Bruder.
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
01.02.2007 um 09:22 Uhr
Danke für die Infos!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...