Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Performance steigerung Windows 2008 Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: IT-Arsonist

IT-Arsonist (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2010 um 13:51 Uhr, 7499 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hab momentan ein Testaufbau eines ausrangierten Servers stehen. Der rein als Terminal-Server laufen soll. Momentan ist Windows 2008 64bit installiert. Ist auch rein TS kein DC. Nun habe ich aber zwischenzeitig hänger im System. CPU auslastung geht dann auch kurz extrem in die höhe und der Server geht in dem kurzen moment natürlich in die knie. Bei schnellen zuriffen im Menü oder auf der Festplatte kommt der selbe effekt.

Nun meine frage ist das 64bit sys nen nummer zu hoch für den alten Server? würde die 32bit version besserung bringen? oder liegt es doch an der schon etwas älteren Hardware? den Controller und den Xeon Prozessor könnte ich noch tauschen. den Prozessor könnte ich gegen 2 Xeon Dual-Core mit 2,4ghz tauschen. wobei diese aber noch eine baureihe vor dem jetzigen sind. und ob das nun so die exrteme wendung bringt wage ich zu bezweifeln.

System:
Intel Serverbord SE7525P2
1x Xeon 3,0Ghz dual core
4GB ECC DDR Arbeitsspeicher
Adaptec 29320A SCSI (ultra 320) Raid controller (Raid 1)

vieleicht hat ja jemand nen tip.

besten dank schonmal.
Mitglied: tmystr
16.02.2010 um 13:56 Uhr
Hallo,

Es könnte aufjedenfall dadran liegen das er ein bisschen zu alt ist.
Es kann aber auch andere Gründe haben...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
16.02.2010 um 14:08 Uhr
gut.. ich formuliere die frage mal anders.

....macht es sinn ihn nochmal auf 32bit zu installieren? erwarte kein geschwindigkeits rausch... nur die hänger sollten nicht sein.
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
16.02.2010 um 14:25 Uhr
ich denke schon..

64bit Systeme laufen mit 2Cpu´s Perfekt jedoch wäre ein Quad..

Ich würde es aufjedenfall mal versuchen.


lg
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
16.02.2010 um 21:08 Uhr
Hallo,

mir ist noch nie untergekommen, dass 64 bit "hungriger" ist als 32. Wenn Du den mit 32 Bit neu aufsetzt, dann hast Du das Problem, dass Du die 4 GB nicht nutzen kannst. Schau lieber im Eventlog, ob dort was verdächtiges ist und deaktiviere überflüssige Dienste um das System schlanker zu machen. Check ob es aktuelle Treiber gibt als z.B. die von Windows mitgebrachten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.02.2010 um 22:47 Uhr
Hi.
64 Bit braucht etwas mehr RAM. Mit einem Server kannst Du schon in der Standard-Edition auch unter 32 Bit die 4 GB (aber nicht mehr) voll ausnutzen.
Ich würde jedoch nicht drauflosinstallieren - frag Dich lieber, was da hängt.
Procmon/Process Explorer sind die Tools der Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
23.02.2010 um 15:34 Uhr
hi,
also auch nach langem suchen hab ich den fehler nicht 100% ausfindig machen können. ich hab mir das 64bit system gesichert und ihn dann neu installiert. nun aber auf 32bit. die "hängen" hab ich nicht mehr. ich werde ihn die tage wieder in seine testumgebung stellen. mal sehen was wird.

danke für die hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver Programmicons verschwinden (5)

Frage von Rapante90 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server2016 TerminalServer-Rolle Erfahrungen (5)

Frage von johnde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...