Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

php 5.2 in apache 2.2 einbinden

Frage Linux Apache Server

Mitglied: dq28121989

dq28121989 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2009 um 13:03 Uhr, 7983 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich habe einen kleinen
Server
auf dem xp prof läuft und momentan als Zentraler Datenserver und FTPserver dient.
Nun möchte ich einen Webserver zum laufen bringen! Aber leider gibt es da ein Problem!

Der Apache 2.2 läuft und PHP habe ich auch installiert, allerdings kommt am ende der PHP-installation die Fehlermeldung: "Error trying access httpd.conf file. You will need to manualy configure the web server."
Ich habe schon probiert den Apache neu zu installieren und die Datei zu löschen. Aber die Fehlermeldung bleibt!

Erste Frage: Wieso gibt er mir die Fehlermeldung?

Zweite Frage: Wie bindet man PHP in den Webserver ein?

PS:Bitte spart euch kommentare wie "nimm einfach Xampp" ;) wenn ich Xampp nutzen wollte hätte ich es längst getan, aber das ist mir zu simpel =).

Freu mich schon auf eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen und schönen Sonntag
Mitglied: Arano
01.11.2009 um 13:48 Uhr
Zitat von dq28121989:
XAMPP... ...aber das ist mir zu simpel =).

Achsoooo, und in einem Forum nach einer fertigen Lösung zu fragen ist "hoch kompliziert" !?

Erste Frage: Wieso gibt er mir die Fehlermeldung?
Error trying access httpd.conf file

Zweite Frage: Wie bindet man PHP in den Webserver ein?
You will need to manualy configure the web server.

Habe schon lange kein PHP mehr auf einem Windowssystem installiert, aber ich meine da war / IST eine "readme.txt" dabei dessen Namen man als Aufforderung zum lesen nachkommen sollte


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
01.11.2009 um 16:10 Uhr
Zitat von Arano:
> Zitat von dq28121989:
> ----
> XAMPP... ...aber das ist mir zu simpel =).

Achsoooo, und in einem Forum nach einer fertigen Lösung zu
fragen ist "hoch kompliziert" !?

> Erste Frage: Wieso gibt er mir die Fehlermeldung?
Error trying access httpd.conf file

> Zweite Frage: Wie bindet man PHP in den Webserver ein?
You will need to manualy configure the web server.

Habe schon lange kein PHP mehr auf einem Windowssystem installiert,
aber ich meine da war / IST eine "readme.txt" dabei dessen
Namen man als Aufforderung zum lesen nachkommen sollte


~Arano

Also, zu deiner Info, es gibt keine Readme.txt aber dafür eine install.txt in der man nur auf die FAQ verwiesen wird ;) (ich muss zugeben in der FAQ habe ich noch nicht nachgelesen)
Dann muss ich sagen das deine Antworten mehr oder weniger überflüssig sind, mit der Antwort auf die erste Frage hast du die Fehlermeldung wiederholt, ich wollte allerdings wissen was die Ursache dafür ist und nicht was diese mir sagt!
Die Antwort auf die zweite Frage ist genauso wenig sinnvoll! Du gibst mir die Antwort die ich vom Setupprogramm bekommen habe und diese ist der Grund warum ich diesen Thread eingestellt habe, weil ich nicht weiss was ich in die httpd.conf eintragen muss um PHP in den Apache einzubinden!

Dann bin ich der Meinung das diese Varriante sehr wohl komplexer ist als Xampp aufzusetzen, da dies ja nicht das einzigste ist was ich installiere, und eine fertige Lösung habe ich auch nicht erwartet, ausserdem merke ich mir diesen Schritt für die nächsten male und kann unabhängig von xampp eine Webserver aufsetzen! Was wie ich finde sehr wohl komplexer ist als das fertigpacket zu installieren!

Aber zu deiner Information!
Das Problem ist gelöst, als Lösungsansatz hätte gereicht das ich die dazugehörige DLL in die httpd.conf einbinden muss mit hilfe des LoadModule-Befehls!

PS: Wenn man nichts sinnvolles beizutragen hat sollte man es sein lassen!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
01.11.2009 um 17:11 Uhr
Zitat von dq28121989:
> Zitat von Arano:
> ----
> > Zitat von dq28121989:
> > ----
> > XAMPP... ...aber das ist mir zu simpel =).
>
> Achsoooo, und in einem Forum nach einer fertigen Lösung zu
> fragen ist "hoch kompliziert" !?
>
> > Erste Frage: Wieso gibt er mir die Fehlermeldung?
> Error trying access httpd.conf file
>
> > Zweite Frage: Wie bindet man PHP in den Webserver ein?
> You will need to manualy configure the web server.
>
> Habe schon lange kein PHP mehr auf einem Windowssystem
installiert,
> aber ich meine da war / IST eine "readme.txt" dabei
dessen
> Namen man als Aufforderung zum lesen nachkommen sollte
>
>
> ~Arano

Also, zu deiner Info, es gibt keine Readme.txt aber dafür eine
install.txt in der man nur auf die FAQ verwiesen wird ;) (ich muss
zugeben in der FAQ habe ich noch nicht nachgelesen)
Keine "readme.txt" ? Okay, dann war das mal so. In dieser wurden waren einige Informationen zu der Version und ein Hinweis auf die "install.txt".
Dann muss ich sagen das deine Antworten mehr oder weniger
überflüssig sind, mit der Antwort auf die erste Frage hast
du die Fehlermeldung wiederholt, ich wollte allerdings wissen was die
Ursache dafür ist und nicht was diese mir sagt!
Frage: __Wieso__ ?
Antwort: Weil kein zugriff auf Datei !
Frage beantwortet ! Das du was anderes wissen wolltest als das wonach du gefragt hast, das kann KEINER wissen !
Eigentliche Frage: __Warum__ kann nicht auf die Datei zugegriffen oder sie nicht gefunden werden ?
Die Antwort auf die zweite Frage ist genauso wenig sinnvoll! Du gibst
mir die Antwort die ich vom Setupprogramm bekommen habe und diese ist
der Grund warum ich diesen Thread eingestellt habe, weil ich nicht
weiss was ich in die httpd.conf eintragen muss um PHP in den Apache
einzubinden!
Frage: __Wie__ ?
Antwort: Manuell !
Du Fragst wieder nach etwas anderem als du eigentlich wissen wolltest:
Eigentliche Frage: __Was__ muss ich in die httpd.conf eintragen ?

Dann bin ich der Meinung das diese Varriante sehr wohl komplexer ist
als Xampp aufzusetzen, da dies ja nicht das einzigste ist was ich
installiere, und eine fertige Lösung habe ich auch nicht
erwartet, ausserdem merke ich mir diesen Schritt für die
nächsten male und kann unabhängig von xampp eine Webserver
aufsetzen! Was wie ich finde sehr wohl komplexer ist als das
fertigpacket zu installieren!
Moment'chen mal bitte !
Wie wir das eben schon festgestellt haben, ist keiner von in in der Lage Hell zu sehen um so zu wissen das da noch einiges mehr kommen soll
Eben so wenig kann keiner wissen wie fit du in diesem Bereich wirklich bisst ? Bei den Fragestellungen bin ich von einem blutigem Anfänger ausgegangen der "keinen Bock" auf Englisch hat und deswegen die Fehlermeldung einfach in ein Forum schmeisst und einen Lösung zurückbekommen möchte. Und DAS ist nicht komplexer als XAMPP zu installieren.
Ich habe meine Webserver auch von Anfang an selbst zusammen gestellt. Warum irgendwelche Drittanbieter wenn es direkt vom Hersteller geht, wo man dann auch noch etwas und etwas über die Software selbst lernt - sich mit der Materie auseinander setzen. Und genau das willst du doch auch, lernen ! Ich weiss das klingt nun nach einer Standartantwort aber im Internet ist alles zu finden, gerade zu solchen Themen die nicht irgendwelchen speziellen Wünschen zugrunde liegen. Apache und PHP werden sicherlich sehr oft installiert, ein sich wiederholender Vorgang, dazu muss es einfach etwas im Netz geben, es muss nur gefunden werden und das kann man auch.
Aber zu deiner Information!
Das Problem ist gelöst, als Lösungsansatz hätte
gereicht das ich die dazugehörige DLL in die httpd.conf einbinden
muss mit hilfe des LoadModule-Befehls!
Das ist kein Lösungsansatz !
Das ist die Lösung !
Und du wolltest doch etwas lernen, dich damit auseinander setzten (XAMMP ist ja zu simpel) also habe ich nur einen Hinweis auf die Quelle gegeben. Gut, das es keine "readme.txt" mehr gibt wusste ich jetzt auch nicht, aber in dieser wurde "eh nur" auf die "install.txt" verwiesen in der die Lösung stand - die du dann mehr oder weniger auch gefunden hast.
===TESTING===
Ahh, die "install.txt" aus der gezippten Variante enthält die Infos die ich meinte:
Aus der Sektion: "Apache 2.0.x on Microsoft Windows" - "Installing as an Apache module"
Installing as an Apache module 
 
   You need to insert these two lines to your Apache httpd.conf 
   configuration file to set up the PHP module for Apache 2.0: 
 
   Example 2-6. PHP and Apache 2.0 as Module 
# For PHP 4 do something like this: 
LoadModule php4_module "c:/php/php4apache2.dll" 
# Don't forget to copy the php4apache2.dll file from the sapi directory! 
AddType application/x-httpd-php .php 
 
# For PHP 5 do something like this: 
LoadModule php5_module "c:/php/php5apache2.dll" 
AddType application/x-httpd-php .php 
 
# configure the path to php.ini 
PHPIniDir "C:/php" 
 
     Note: Remember to substitute your actual path to PHP for the c:/php/ 
     in the above examples. Take care to use either php4apache2.dll or 
     php5apache2.dll in your LoadModule directive and not php4apache.dll 
     or php5apache.dll as the latter ones are designed to run with Apache 
     1.3.x. 
 
     Note: If you want to use content negotiation, read related FAQ. 
 
   Warning 
 
   Don't mix up your installation with DLL files from different PHP 
   versions. You have the only choice to use the DLL's and extensions that 
   ship with your downloaded PHP version.

PS: Wenn man nichts sinnvolles beizutragen hat sollte man es sein
lassen!!!
(Das mit den Fragen fragen )
Wieso sollte mein Hilfeversuch nun Sinnlos gewesen sein, du hast die Lösung durch meinen Hinweis doch gefunden !


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
01.11.2009 um 20:03 Uhr
mhhh wenn man das aus deiner Sicht betrachtet sieht es nach nem vernüftigen Beitrag aus ;) dann war das wohl mehr ein missverständniss, es kam mehr so rüber als ob wieder irgendjemand seinen senf dazugeben wollte aber vllt sollte ich meine Fragenstellung nächstes mal ein wenig überdenken. Achso und ich hab zwar in der Install.txt gesucht aber bin dadurch trotzdem nicht auf die lösung gekommen ;) ... ich habe noch bisschen weiter gegooglet, und bin auf eine ähnliche Lösung gestoßen, und ich finde "die dazugehörige DLL in die httpd.conf einbinden muss mit hilfe des LoadModule-Befehls" ist ein ansatz, denn die Lösung wäre ja der Befehl mit dem Pfad ;) den man nur vermuten kann.
Alles in allem bin ich zufrieden das es jetze klappt nur nun steh ich vor dem nächsten Problem, denn mein mysql läuft nicht wie gewünscht! aber da bin ich noch am basteln ;)

sonst noch schönen Sonntagabend, und entschuldige meine ungenaue Fragenstellung.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
01.11.2009 um 20:52 Uhr
Nun abgesehen davon, dass du es nun schon erledigt hast finde ich den ganzen Thread irgendwie müßig ... sinnlosdiskussion.

Warum du den Fehler bekommen hast? Du hast sicher bei der Installation von PHP nicht den korrekten Pfad der httpd.conf im Apacheverzeichnis angegeben. Hättest du das getan hättest du dir den Thread sparen können

Ansonsten gibt es sicher hunderte Seiten, die du über google gefunden hättest ...

Einfacher als das wie es jetzt mit apache+php läuft gehts nicht. Früher war das nicht so, da musstest du das alles manuell machen ...

schönen Abend noch

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
CMS
PHP - WordPress auf Apache schneller als auf IIS? (13)

Frage von Rene1976 zum Thema CMS ...

Apache Server
gelöst Apache und PHP auf Ubuntu 12.04.5.TLS installieren (8)

Frage von laster zum Thema Apache Server ...

PHP
gelöst Apache PHP Dienst in Windows Zugriffrechte auf Netzwerklaufwerk (4)

Frage von thomas.w zum Thema PHP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...