Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ports eines Switches testen

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: brammer

brammer (Level 4) - Jetzt verbinden

10.07.2009, aktualisiert 01.09.2009, 12487 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe in letzter Zeit leider einige Switche in die finger bekommen, bei denen sich rausstellte das 1- 3 Ports physikalisch tot waren.
Es handelte sich um um mehrere Allied Telesyn, einen Cisco 2960 und mehrere HP Pro Curve Geräte.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer einfachen Testlösung. Bei einem Durchsatz von 200 - 200 Switchen im Jahr benötgie ich allerdings eine
praktibale und vor allen schnell funktrionierende Lösung.
Ich habe keine Zeit dafür mit dem Fluke jeden Port einzeln durchzutesten, sondern möchte schnell und halbwegs zuverlässig "sehen" ob der Port geht oder
nicht.

brammer
Mitglied: Woolfsmann
10.07.2009 um 13:22 Uhr
Hi,

wenn du nur testen willst ob die Ports "Up" gehen wenn du sie verbindest, und du so viele Switche im Jahr durchsetzt.

Würde ich mir nen Cisco gerät mit ausreichend Ports nehmen, ( oder ein anderes was zuverlässig ne "Port 2/1 is going up" Meldung ausgibt und diese mit nem Skript filtern.

Und dann stellst du deinen TestSwitch und den vermutlich kaputten gegenüber und steckst ein modul nach dem anderen mit Kabeln voll und dein Skript sagt dir dann welche ports up gehen und welche nicht. ( Must du natürlich 1 zu 1 verkabeln sonst weiste nicht welche Port nicht geht" ) ;)

Zur vereinfachung gibt es so verbinder womit du dann 5 Kabel oder so gleichzeitig stecken kannst, wenn du Wirklich so viele switche hast die du testest könnte man auch selber mit ein bisschen was bauen das du gleich 12 oder 24 Ports gleichzeitig stecken kannst.

Ist gefrickelt aber ich wüste nicht wie du auser die Ports anzuschließen zuverlässig rausfinden könntest ob sie gehen oder nicht .

gruß
Woolfsmann
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
10.07.2009 um 13:25 Uhr
Woolfmann war schneller als ich...... Oder du stellst dir einen Praktikanten ein der spaß am herumstöpseln hat.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.07.2009 um 18:11 Uhr
Hallo,


das mit der "Praktikantin" wäre eine nette Idee, geht aber leider nicht.

Ich suche eher sowas wie einen "Teststecker". Ein Ende an eiinem Port anstecken, und dann alle anderen Ports am anderen Ende kurz einstecken und mit Leuchtdioden kurz prüfen.
Wenn ich dafür einen 24 Port abstelle bringt mein Chef mich um ...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
10.07.2009 um 21:09 Uhr
Hallo,

Ich suche eher sowas wie einen "Teststecker". Ein Ende an
eiinem Port anstecken, und dann alle anderen Ports am anderen Ende
kurz einstecken und mit Leuchtdioden kurz prüfen.

also das schnell durchstecken würde ich einfach lösen, indem ich bei einem Patchkabel die "Nase" abbreche.

Klemm an den Switch einen kleinen Router, oder sonstwas mit einer IP an, dann nimmst Du einen Rechner, machst einen Dauerping und probierst die Ports alle durch, wenn ein Ping geht dürfte das "halbwegs zuverlässig" sein.
Den Aufwand würde ich auf ca 3 Sekunden pro Port schätzen.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
12.07.2009 um 21:04 Uhr
Hallo,

das mit dem kleinen Router ist der aktuelle Testweg...

und den will ich vereinfachen...

brammer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst HP Switches - Frage zu Spanning Tree bzw. Loop Back Protection (12)

Frage von chfran zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkprotokolle
Nachsehen ob Ports generell gesperrt sind (2)

Frage von staybb zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...