Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Postfachberechtigungen vergeben?!?

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: i-scan

i-scan (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2006, aktualisiert 12:07 Uhr, 8613 Aufrufe, 6 Kommentare

Rechte beim öffnen eines fremden Postfaches vergeben

Guten Morgen,

folgende Aufgabe wäre zu lösen bei der ich Eure Hilfe benötige.

Umgebung:

MS Exchange 2003 SP2
Office 2003 alle Updates

Szenario:

Benutzer 1 und Benutzer 2 steigen beim Start von Outlook in das Postfach von Benutzer X ein.

(Extras > Email Konten > Ein neues Konto... > das Konto von Benutzer X wird ausgewählt wobei Benutzer 1 und 2 mit Ihren eigenen Benutzerdaten zu diesem Postfach verbunden werden)

Benutzer 1 und 2 sind Empfangsdamen die Ihr eigenes Postfach nur über OWA einsehen!


Wie muss ich nun vorgehen das Benutzer 1 und 2 zwar die Emails, Kontakte, Aufgaben etc. von Benutzer X einsehen, beantworten und bearbeiten können, aber kein Element löschen dürfen?

Grund:

Benutzer X ist das "office" Konto unseres Unternehmens, das von Benutzer 1 und 2 gemeinsam jedoch unabhängig bearbeitet wird. Hauptsächlich bei Urlaub, Krankheit, etc...

Ich bitte Euch nun mir zu helfen, bzw. sollte es so wie von mir gedacht nicht möglich sein bitte ich Euch um einen anderen Lösungsansatz.

mfg.

i_scan
Mitglied: docsam
29.03.2006 um 10:29 Uhr
ich hab jetzt hier nur Exchange 2000 - sollte aber bei 2003 genauso funktionieren.

Du legst Dir ein neues OutlookProfil an ( Systemsteuerung E-Mai Profile - Neues PRofil) hier hinterlegst Du die Anmeldedaten des "Office Postfaches".

Nun startest Du Outlook mit diesem Profil und bist mit dem "User Office" am Postfach angemeldet.

Öffne im Menü Extras den Punkt Optionen und klicke aufs Register "Stellvertretungen"

Füge hier die User hinzu, schon können Sie auf das Postfach zugreifen.

Nun musst Du dem User noch die "Löschen" berechtigung entziehen.

Klicke mit Rechts auf z.B. den Posteingangsordner und dort auf Eigenschaften Registerkarte Berechtigungen.

Nun siehst Du Die Stellvertreter - unten gibts die Möglichkeit "Elemente löschen" einzuschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
29.03.2006 um 10:57 Uhr
Hallo docsam,

danke für Deinen Beitrag. Er kommt von all dem was ich schon gehört habe meinem vorhaben am nächsten.

Da ich Deinen Vorschlag soeben umgesetzt habe stellen sich für mich jedoch noch ein paar Fragen.

1. Bezieht sich Dein Vorschlag darauf das sich Benutzer 1 und 2 mit dem Exchange Postfach "Office" anmelden, oder läuft es darauf hinaus das Sie Ihn unter "Zusätliche Postfächer öffnen" unter Ihrem eigenen Account sehen.

2. Hat es sich mit Deinem Vorschlag erledigt oder muß ich im Active Directory noch Postfachberechtigungen setzten. Wenn ich nämlich hier Benutzer 1 und 2 rausnehme kommt beim starten von Outlook die Benutzername und Passwort abfrage und läßt die Stellvertretung aber nicht anmelden. Habe jedoch wie von Dir empfohlen Benutzer 1 und 2 bereits als Stellvertretung angelegt.

Vielen Dank für Deine Mühen,

mfg.

I_scan
Bitte warten ..
Mitglied: docsam
29.03.2006 um 10:59 Uhr
das mit dem Profil gilt nur für die erste Einrichtung - die Du ja machst.

Die Damen öffnen das Postfach mit Ihrem Account - so wie Du schon beschrieben hast ( Postfach zusätzlich öffnen)
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
29.03.2006 um 11:21 Uhr
Danke docsam,

ich habe es befürchtet. Leider ist es so das ich laut vorgabe der Geschäftsführung das eigentliche Postfach nicht für die Damen öffnen darf.

Begründung: Keine Selbstdisziplin, dauerndes privates Mailen während der Arbeit.

Ich muß es also so realisieren das wie im meinem erst Posting beschrieben.

Szenario bei Arbeitsbeginn:

1. Anmelden am Rechner (XP PRO SP2) mit Benutzer 1 und Kennwort
2. Start von Outlook wobei es hier nur das Standardprofil gibt das dass Postfach von Office öffnet.

Jetzt ist also Benutzer 1 mit seinen Zugangsdaten am Postfach von Office angemeldet.

Und hier soll ich nun Rechte vergeben!

mfg.

i_scan
Bitte warten ..
Mitglied: docsam
29.03.2006 um 11:36 Uhr
noch mal langsam für mich zum Mitschreiben.

Du willst also im OUtlook als E-Mail Konto NUR das Office-Konto anlegen? das eigene E-Mail-Konto soll NICHT vorher geöffnet werden?

Ich habs noch nicht ausprobiert, aber imho sollte das auch funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
29.03.2006 um 12:07 Uhr
Ich nehme an nun meinen wir das selbe.

Ich gehe dabei wie folgt vor, ausgehend von einem neuen Benutzer und einem neuen Profil:

1. Ich lege den Benutzer "USER" an.
2. Der Benutzer "USER" meldet sich ganz normal in der Domäne an, mit seinem Benutzernamen und Kennwort
3. Beim Outlook Assistenten gebe ich nun unseren Exchange Server an aber als Postfach nehme ich hier bereits das von Benutzer "OFFICE"

D.h der Benutzer "USER" kommt im Outlook in keinster Weise mit seinem eigenen Postfach "USER" in Berührung. Dafür haben unsere Damen ja Ihr Outlook Web Access.



Habe mich mitlerweile mit den Berechtigungen im AD auseinander gesetzt, wobei die für mich etwas sinnlos erscheinen. Die Einzige BErechtigung die greift ist die "Vollständiger - Postfachzugriff"

Ist diese nicht gesetzt kann sich ein andere User gar nicht anmelden, ist sie aber gesetzt hat er sofort vollzugriff.

mfg.

Manuel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Berechtigungen vergeben
gelöst Frage von shooanWindows Server2 Kommentare

Hallo Ihr Spezialisten, ich könnte mel hilfe gebrauchen oder auch nur einen richtigen schubs in die Richtung. Wenn ich ...

Exchange Server
Exchange Migration - Postfachberechtigungen und E-Mail Weiterleitungen
gelöst Frage von LeetmasterExchange Server3 Kommentare

Hallo Community, ich habe eine Frage zur Exchange-Migration EC 2003 => EX 2010. Frage: Benutzer haben in Ihrer Outlook-Umgebung ...

Windows Server
Leserechte für Gruppenrichtlinien global vergeben
Frage von bremserfhfbWindows Server14 Kommentare

Hallo in die Runde, unter Windows Server 2012 R2 habe ich das Problem, dass einige Gruppenrichtlinien nicht übernommen werden. ...

Windows 7
Ordnerberechtigung mit cacls vergeben
Frage von it-officeWindows 72 Kommentare

Hallo, ich möchte unter Windows 7 mit dem Befehl cacls einen Vollzugriff auf den Ordner "C:\123test" vergeben. Ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 21 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 5 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Windows 10
Probleme mit Dateien, deren Pfad + Dateiname länger als 256 Zeichen sind
Frage von FalaffelWindows 1011 Kommentare

Guten Tag, unter Windows 10 scheint es immer noch das Problem zu geben, dass der Pfad + Dateiname einer ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Makro startet nicht über Knopf im Menüband
Frage von ZunarasMicrosoft Office9 Kommentare

Schönen guten Tag! ich brauche wieder einmal Hilfe. Ich möchte gerne von Office 2010 32bit auf 2016 64bit wechseln ...