Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Postfix lokale Kopie der Mail und Relay an Exchange Server

Frage Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: addamain

addamain (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2014 um 12:50 Uhr, 1470 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gerne ein Archiv bei einem Exchange Server selber zusammenbasteln. Ich möchte, dass das Archiv auf einem Linux Server läuft und die Mails dann an den Exchange Server weitergibt.

Ich habe nun einen Centos Server installiert und Postfix konfiguriert, dass die Mails als Relay an den Exchange gesendet werden. Das Problem ist allerdings, dass sobald das Relay eingerichtet ist, die Mails nicht mehr lokal gespeichert werden.

Gibt es da eine Möglichkeit, dass die Mails lokal auf dem Centos Server gespeichert werden und dann über die Relay Adresse an den Exchange Server?

Hintergrund: Wir haben Probleme mit dem Exchange Server beim neu starten, kommt oft vor, dass er nicht mehr hoch fährt und dann gehen Mails verloren.. Daher sollen die Mails immer zuerst an das Archiv, dass die da auf jeden Fall gespeichert sind.

Bin für jeden Tipp dankbar ;) Viele Grüße
Mitglied: Pjordorf
09.12.2014 um 13:20 Uhr
Hallo,

Zitat von addamain:
ich würde gerne ein Archiv
Ist aber nun wirklich nicht das was dir helfen würde noch das du willst.

Ich möchte, dass das Archiv auf einem Linux Server läuft und die Mails dann an den Exchange Server weitergibt.
Also einen eigenständigen Mailserver vor dem Exchange geschaltet.

als Relay
Was macht denn ein Relay? Es nimmt etwas an und leitet dieses einfach weiter. Und wenn dein Ziel gerade nicht existiert....

Das Problem ist allerdings, dass sobald das Relay eingerichtet ist, die Mails nicht mehr lokal gespeichert werden.
?!? Wo? Lokal ist wo?

Wir haben Probleme mit dem Exchange Server
Warum alle Passagiere in eine Ersatzmaschine pressen, mit beiden Flugzeugen starten und wenn in 12000 Meter Höhe dann das eigentliche richtige Flugzeug wieder vernünftig fliegt dann die Passagiere in 12000 Meter umsteigen lassen?

Repariert den Exchange.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: addamain
09.12.2014 um 13:41 Uhr
Hi Pjordorf,

ich versuche das Problem nochmal ein wenig genauer zu beschreiben :D

Das Problem mit dem Exchange Server ist, dass wir vor kurzem Updates installiert hatten und diese dann den Server am starten gehindert haben... Wir haben knapp einen halben Tag gebraucht, um den Server wieder zum laufen zu bekommen. Obwohl der Server nur einen halben Tag nicht Online war, sind trotzdem E-Mails verloren gegangen... Damit die E-Mails nicht mehr verloren gehen, möchten wir Centos Server mit Relay einrichten (er leitet die ankommenden Mails an den Relay Server weiter). Der Relay Server ist der Exchange-Server.

Falls nun der Exchange nicht mehr erreichbar sein sollte, versucht der Centos Server 7 Tage lang die nicht zustellbaren Mails erneut zuzustellen (eigene Systemkonfiguration).

Bis hier hin klappt alles bis her ohne Probleme. Nun geht es weiter:

Da es sich meistens um sehr wichtige Mails handelt und wir oft das Layer 8 Problem haben "Upps ich habe die Mails gelöscht" müsste der Centos Server die Mails auch nochmal lokal speichern - sprich: E-Mail wird gesendet an v.nachname@company.de --> centos nimmt Mail entgegen und speichert diese lokal ab --> centos schiebt die Mail zum Exchange --> Exchange nimmt die Mail entgegen und schiebt diese in das entsprechende Postfach.

Wenn in der Konstellation der Exchange Server nicht mehr verfügbar wäre, sind die Mails auf jeden Fall noch auf dem Centos Server und werden 7 Tage lang an den Exchange neu zugestellt UND falls ein User aus versehen eine wichtige Mails gelöscht hat, liegt noch eine Kopie dieser auf dem Centos Server und wir können die neu zustellen.

Ich hoffe, dass das jetzt ausreichend erklärt ist

Du hast noch angepsrochen, dass wir den Exchange Server reparieren sollen: Mir ist in letzter Zeit bei vielen Kunden das Phänomen aufgefallen, dass Windows Server einfach Updates installiert haben und neu gestartet sind (Obwohl die Einstellungen für Updates auf manuell standen)... Das hat 2x einen großen Ausfall angerichtet... Das Risiko ist mir einfach zu hoch und ich möchte durch diese Möglichkeit nicht auf den Exchange angewiesen sein, falls er mal wieder aus irgendeinem Grund streiken sollte...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.12.2014 um 13:56 Uhr
Hallo,

Zitat von addamain:
einen halben Tag nicht Online war, sind trotzdem E-Mails verloren gegangen
Fragt sich dann was ihr konfiguriert habt und, warum wird dann bei solch einer Maintanance nicht der SMTP Eingang unterbrochen oder blockiert?

Bis hier hin klappt alles bis her ohne Probleme. Nun geht es weiter:
OK.

Da es sich meistens um sehr wichtige Mails
Schon mal unwichtige Postkarten gesehen?

handelt und wir oft das Layer 8 Problem haben "Upps ich habe die Mails gelöscht"
Als Anwender per OWA dran und gelöschte Elemente wiedergeholt, Vom Admin gar einstellbar wie lange gelöscht denn nun tatsächlich bedeutet...

müsste der Centos Server die Mails auch nochmal lokal speichern
Aber der ist ja nur ein Relay

liegt noch eine Kopie dieser auf dem Centos Server und wir können die neu zustellen.
Wenn er denn kein Relay ist...

Mir ist in letzter Zeit bei vielen Kunden das
Bei euren Kunden?

Phänomen aufgefallen, dass Windows Server einfach Updates installiert haben
Von ganz alleine, ohne Anweisung, ohne das es ihm erlaubt wurde?

für Updates auf manuell standen)...
WSUS falsch gestellt?

falls er mal wieder aus irgendeinem Grund streiken sollte...
Cluster?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: addamain
09.12.2014 um 14:03 Uhr
Hallo,

das ist ja die Frage, kann ich den Centos so konfigurieren, dass er als Relay arbeitet UND eine lokale Kopie der Mail speichert?

Cluster: zu teuer.
Update-"Problem": Ja, ohne dass es ihm erlaubt war...
WSUS: Lohnt sich bei den meisten unserer Kunden nicht...
Kunden: Ja - wir sind ein Systemhaus

Grüße, Adrian
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.12.2014 um 14:15 Uhr
Hallo,

Zitat von addamain:
kann ich den Centos so konfigurieren
Wie du das dem Betriebssystem beibringst kann ich dir nicht sagen....

dass er als Relay arbeitet UND eine lokale Kopie der Mail speichert?
Aber deinen Postfix Mailserver kannst du Relaying schon beibringen.... http://www.howtoforge.com/postfix_relaying_through_another_mailserver
Mit den richtigen Magischen Worten wird dein Internet noch mehr Infos raus tun...
.
Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: addamain
09.12.2014 um 14:20 Uhr
Nochmal, das funktioniert ja ohne Probleme, das ist eingerichtet und wir haben es erfolgreich getestet. Nun ist aber das Problem, dass der Centos Server die Mails nicht lokal speichert... Daher die Frage, ob das mit dem Relay UND dem speichern lokal beides parallel gleichzeitig geht^^
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
09.12.2014 um 15:21 Uhr
Hallo,

auch wenn das nicht unmittelbar etwas mit Deiner Frage zu tun hat, aber Dir ist schon bewußt, dass der Gesetzgeber im Steuerrecht schon seit geraumer Weile eine revisionssichere und einfach durchsuchbare (durch Steuerbeamte ) Archivierung aller geschäfstrelevanter Mails zwingend vorschreibt. Dafür gibt es zertifizierte Archivierungsprogramme. Aus unterschiedlichsten Gründen werden die Mails von diesen Archivierungsprogrammen vor der Zustellung in die User-Postfächer abgegriffen.

Vielleicht ist das ja die Lösung Deines Problems mit einem anderen Ansatz. Und Du erfüllts nebenbei auch noch die gesetzlichen Vorgaben.

Jürgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange Server Mail senden (5)

Frage von MorrowToon zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...