Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Medion-PC

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Snyper90

Snyper90 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2008, aktualisiert 02.12.2008, 5412 Aufrufe, 4 Kommentare

Hey leute!

hab ein schwerwiegendes problem...

vorgeschichte:

vor ca einem jahr begann mein pc an zu spinnen.
d. h. fuhr mein pc nach dem ruhezustand nicht mehr hoch, es kam nur mehr blue-screen.
folglich restart und im normalen zustand funktionierte auch nichts mehr.
durch hochfahren im amgesicherten modus und dann systemwiederherstellung war dann alles wieder für 2 wochen in ordnung.

später kamen schwerwiegendere probleme: ich konnte kein (windows)betriebssystem mehr installieren. nach laden der treiber- und systemdateien bluescreen mit fehlermeldungen..(computer wurde heruntergefahren, um ihn vor schaden zu schützen, tauschen sie videokarten aus, festplattencontroller usw.)
ich gab meine festplatte meinen kumpl und der installierte mir mein betriebssystem wieder drauf. alles in ordnung.

vor 3 monaten kam nun mein eig. problem: wieder bootfehler, gab wieder kumpl festplatte mit, a nun kommt immernoch der selbe fehler.. hab dann das mainboard gewechselt, und die grafikkarte => kein wesentlicher unterschied (bluescreen aber nur mehr mit meldung: stellen sie sicher, dass die festplatten richtig angeschlossen sind, bla bla führen sich chkdsk.exe aus, bla bla)
hab schon alles denkliche probiert.. glaub ich..

zur technik:
Medion PC
hab 2 identische festplatten (S-ATA, 160 GB)
neues Mainboard ist AS-Rock 775Twins
neue (gebrauchte) grafikkarte: ATI Radeon 800 xl glaub ich (funktioniert aber)

hab sogar schon andere festplatte angesteckt, die mit ide arbeitet. ohne erfolg..


meie frage ist nun: wo liegt jetzt eig. genau der fehler, und wie kann ich ihn beheben??

Gruß Thomas
Mitglied: StefanKittel
29.11.2008 um 21:55 Uhr
Hallo,

die Vorgehensweise ist eigentlich immer gleich wenn man nicht irgendwas im Verdacht hat:
- Alles Raus bis auf Netzteil, Mainboard, CPU, GFX, RAM (auch alle sonstigen Kabel abziehen wie USB oder Audio-Anschlüsse)
- Testen mit einem Memtest (vom USB Stick oder CD-ROM booten) so 1-2 Stunden
- Festplatte dazu
- Testen mit einem Memtest (vom USB Stick oder CD-ROM booten) so 1-2 Stunden
- Festplatte mehrfach testen
- OS neu instalieren (das installieren an einer anderen Maschiene bringt dich nicht weiter da das Problem ja nicht weg ist)

Wenn bis hier Fehler auftreten dann die vorhanden Komponenten einzelnd austauschen und von Vorne anfangen.
Ich weiß das ist nervig und dauert, hilft aber nix.

Probier auch mal das Netzteil zu tauschen (ist häufiger Grund als man denkt)

Aus diesem Grund sage ich Kunden auch häufiger, dass sich das, vor allem für eine Firma, wirtschaftlich nicht lohnt. -> Neukauf

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
30.11.2008 um 14:27 Uhr
Hy,

wen man liest, was du alles schon getauscht hast bleibt doch nach Abzug aller Möglichkeiten doch nur die möglichkeit:
Tausch das RAM, bzw. wenn mehrere RAM-Riegel mal einzeln betreiben und so Analyse betreiben.

Interessant wären die BSOD-Fehlermeldung gewesen ( wenn z.b. BAD_POOL_CALLER , PAGEFAULT_INNONPAGED_AREA ) dann fast immer RAM

Hättest du mit als erstes tun sollen, weil wen sich das OS nicht sauber installieren lässt bleiben nicht viele Möglichkeiten:
- Board
- VGA
- RAM
- NT

Gruß
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Snyper90
02.12.2008 um 18:18 Uhr
@ weasel1969

ram hab ich schon getestet, beide (je 512mb) funktionieren...

solche fehlermeldungen kamen nicht.
board ausgetauscht, vga ausgetauscht,
ram funktionieren beide
netzteil... klingt zwar auf den erstn blick sehr unlogisch... aber ich werds mal versuchen..

ps. sorry für lange wartezeit, a wohne am a.... der welt, wenn ihr wisst, was ich meine..

danke schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: Snyper90
02.12.2008 um 18:20 Uhr
@StefanKittel

hmm nur so, ich hatte vieles im verdacht...

kannst du mir einen link schicken, wo ich so ein memtest ladn kann?? wäre dir sehr verbunden

ich hab mal probiert vista zu installieren, dies funktioniert fehlerfrei...

kann ich memtest auch unter vista laufen lassen?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Multimedia & Zubehör
BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (2)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...